Wanderrundreise von Lodge zu Lodge

Flagge Kanada

Wanderrundreise von Lodge zu Lodge

Möchten Sie die atemberaubende Natur Westkanadas in einer kleinen Gruppe erleben? Dann begleiten Sie uns auf dieser exklusiven Wanderrundreise von Lodge zu Lodge. Sie erleben British Columbia und Alberta sowie die Westküste Vancouver Islands hautnah und intensiv. Die perfekte Rundreise für alle, die gerne aktiv und individuell unterwegs sind, dabei aber nicht auf die Unterstützung einer Reiseleitung verzichten wollen.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
24.06.2018 - 02.09.2018
ab CHF 4‘175
Reisebüro
Filialleiter
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Wanderrundreise von Lodge zu Lodge

1. Tag Calgary
Ankunft in Calgary. Übernachtung beim Flughafen Calgary. (Hotel Sandman Inn Airport)

2. Tag Calgary – Banff Nationalpark – Canmore
Nach einem Stadtrundgang durch Calgary fahren Sie ins Herz der Rocky Mountains. Für den Nachmittag ist eine erste kleine Wanderung im Banff Nationalpark geplant. 3 Übernachtungen in Canmore. (Canmore Windtower Lodge)

3. Tag Banff Nationalpark / Lake Louise
Heute unternehmen Sie eine Wanderung auf dem «Plain of Six Glaciers Trail» entlang des Lake Louise. Am späten Nachmittag bleibt dann Zeit für einen Abstecher nach Banff zum Besuch der heissen Quellen oder einem Bummel durch die charmante Ortschaft.

4. Tag Yoho Nationalpark
Am heutigen Tag erkunden Sie den wunderschönen Yoho Nationalpark. Einer der Höhepunkte ist die Wanderung um den herrlichen Emerald Lake. Aber auch die «steinerne Brücke» und der spektakuläre Takakkaw-Wasserfall sind einen Besuch wert.

5. Tag Banff Nationalpark – Icefields Parkway – Jasper Nationalpark
Sie fahren auf dem «Icefields Parkway», einer der Traumstrassen Nordamerikas nach Jasper. Entlang der Strecke laden immer wieder türkisfarbene Seen, imposante Gletscher und tosende Wasserfälle zu einem Spaziergang oder einem Fotostopp ein. Am Columbia Icefield unternehmen Sie eine kleine Wanderung zum Fusse des Athabasca-Gletschers, bevor Sie den Jasper Nationalpark erreichen. 2 Übernachtungen in Jasper. (Hotel Whistler's Inn)

6. Tag Jasper Nationalpark
Im Jasper Nationalpark unternehmen Sie eine Wanderung am Mount Edith Cavell. Das Panorama der blühenden Bergwiesen und imposanten Gletscher wird auch Sie begeistern. Später bleibt noch Zeit für einen Besuch des beeindruckenden Maligne-Canyon.

7. Tag Jasper Nationalpark – Mount Robson – Clearwater / Wells Gray Provincial Park
Ihr erstes Ziel am heutigen Tag ist der Mount Robson Provincial Park. Hier unternehmen Sie eine Wanderung auf dem «Kinney Lake Trail», der durch den Columbia-Regenwald bis zum Kinney Lake führt. Von diesem Weg aus bieten sich immer wieder spektakuläre Ausblicke auf den Mount Robson, den höchsten Berg in den kanadischen Rocky Mountains. Später geht die Fahrt weiter nach Clearwater. 2 Übernachtungen in Clearwater. (Dutch Lake Motel)

8. Tag Wells Gray Provincial Park
An diesem Tag erkunden Sie den einzigartigen Wells Gray Provincial Park. Die beiden imposanten Helmcken- und Dawson- Wasserfälle sind das Wahrzeichen des Parks. Bekannt ist der Park aber auch für die hervorragenden Möglichkeiten zur Tierbeobachtung.

9. Tag Wells Gray Provincial Park – Kamloops – Whistler
Sie folgen der spektakulären «Duffey Lake Road», einer ehemaligen Holzfällerstrasse, via Lillooet nach Whistler, dem Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010. Im Sommer erstrahlt Whistler in einem völlig anderen Kleid und ist ein Paradies für Bergwanderer und Kletterer. 2 Übernachtungen in Whistler. (Coast Blackcomb Hotel)

10. Tag Whistler / Garibaldi Provincial Park
Zuerst geht es heute mit der Gondel auf den Whistler Mountain. Die heutige hochalpine Wanderung im Garibaldi Provincial Park bietet ausgezeichnete Aussichten auf die umliegenden Coastal Mountains und traumhaft schönen Gletscher, Seen und blühenden Bergwiesen. Die anschliessende Fahrt mit der Peak2Peak Gondola auf den Blackcomb Mountain und danach wieder runter ins Tal rundet einen erlebnisreichen Tag würdevoll ab.

11. Tag Whistler – Fährpassage (ca. 11/2 h) – Ucluelet
Auf dem «Sea-to-Sky Highway» verlassen Sie die hochalpine Landschaft und erreichen die Pazifikküste. Mit der Fähre setzen Sie nach Vancouver Island über. Im Cathedral Cove- Park unternehmen Sie einen Spaziergang, vorbei an bis 800 Jahre alten und bis zu fünf Meter dicken Douglas-Tannen. 2 Übernachtungen in Ucluelet. (Canadian Princess Resort)

12. Tag Pacific Rim Nationalpark
Die ausgedehnten Strände, die faszinierende Regenwaldvegetation und das vielfältige Meeresleben werden jeden begeistern. Bei einer halbtägigen Walbeobachtungstour (fakultativ) haben Sie die Gelegenheit, Orkas, Seelöwen, Otter und Grauwale zu beobachten.

13. Tag Tofino – Fährpassage (ca. 11/2 h) – Vancouver
Heute kehren Sie mit der Fähre auf das Festland zurück und erreichen Vancouver, die «Perle am Pazifik». In Vancouver bleibt Zeit für einen Stadtrundgang vor dem Abschieds- Abendessen (optional). Übernachtung in Vancouver. (Hotel Sandman Downtown)

14. Tag Vancouver
Ende Ihrer Rundreise. Individueller Transfer zum Flughafen oder Start Ihres Anschlussprogrammes.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz