„City of Brotherly Love“

Philadelphia

Philadelphia Reisen - die Wiege der Nation

Philadelphia – ist die zweitgrösste Metropole an der Ostküste der USA und vor allem bekannt als die Stadt, in der die Vereinigten Staaten gegründet wurden. Zahlreiche Kunstmuseen und Kunstobjekte in der Stadt haben Philadelphia ausserdem den Ruf einer modernen Kulturmetropole eingebracht. Aber die «Stadt der brüderlichen Liebe» steckt auch voller Dynamik und bietet neben dem historischen Herzen Philadelphias eine moderne Skyline, zahlreiche Hotels, erstklassige Einkaufsmöglichkeiten und zudem einige der besten Restaurants der USA. Philadelphia ist somit die Wiege der Nation und moderne Grossstadt in einem! Nicht zu vergessen Lancaster County, Heimat der Amischen, das nicht weit von Philadelphia entfernt liegt und definitiv eine Reise wert ist.

Philadelphia - die Metropole,welche Geschichte geschrieben hat

Hier befindet sich unter anderem der historische Independence National Historical Park, den die Einwohner Philadelphias augenzwinkernd als die «geschichtsträchtigste Quadratmeile Amerikas» bezeichnen. Denn hier war es, wo am 4. Juli 1776 die Unabhängigkeit des Landes ausgerufen wurde, wo Thomas Jefferson die Verfassung formulierte, wo für zehn Jahre Parlament und Regierung der USA ihren Sitz hatten und wo bis heute noch die berühmte Freiheitsglocke aufbewahrt wird. Besucher können sogar die restlich erhaltenen Mauern des President´s House, welches sowohl George Washington als auch John Adams beherbergte, besuchen. Die sogenannte Liberty Bell sowie die Independence Hall befinden sich ebenfalls in der historischen Innenstadt und sind zwei der wichtigsten Denkmäler, die an die amerikanische Unabhängigkeit erinnern.

Die ursprüngliche Stadtanlage ist noch heute erhalten und auf dem zentralen Platz steht seit mehr als 100 Jahren das pompöse Rathaus, ein 165 Meter hoher Bau, mit diversen Reliefs und Skulpturen.

Shopping

In ganz Pennsylvania profitieren Touristen wie Einheimische von einem Gesetz, das es verbietet, beim Kauf von Kleidungsstücken Steuern zu erheben und macht den Staat zu einem Einkaufsparadies der Superlative. Zur Wahl stehen den Besuchern prächtige und moderne Einkaufszentren sowie die sogenannten «Outlet Malls». Hier werden die Waren direkt ab Werk verkauft und sind dadurch oft um einiges günstiger.

Kunst und Kultur

Sehenswert sind ausserdem die bekannten «Mural Arts», die fast 4.000 Wände der Stadt zieren. Nahe dem Fairmont Park reihen sich viele interessante Museen, wie die Academy of Natural Sciences, das Rodin Museum oder die kürzlich neueröffnete Barnes Foundation. Der neoklassische Kolossalbau des Museum of Art, dessen Freitreppe einst Sylvester Stallone als «Rocky» im gleichnamigen Film hinauf stürmte sowie zahlreiche weitere Kunstmuseen und diverse Kunstobjekte an Strassen und Plätzen haben Philadelphia den Ruf einer modernen Kulturmetropole eingebracht.

Kulinarik und Nachtleben

Trotz seiner allgegenwärtigen historischen Vergangenheit präsentiert sich Philadelphia zugleich als eine moderne, liebenswerte Grossstadt mit hohen Wolkenkratzern, grosszügig angelegten Einkaufszentren und exklusiven Boutiquen, zahlreichen Museen und Galerien von Weltniveau, vielen gemütlichen Bars und einigen der besten Restaurants Nordamerikas. Kulinarisch interessant wird es auf dem «Reading Terminal Market». Hier werden neben internationalen Speisen auch regionale Spezialitäten wie das «Philly Cheesesteak» angeboten. Unzählige Grünflächen und Parkanlagen runden das Stadtbild ab.

Umweltfreundliches Philadelphia Nicht umsonst wird «Philly» immer wieder gerne der Superlativ als «grünste Stadt der USA» verliehen und ist zudem eine ausgesprochen Fussgängerfreundliche Stadt. Breite Gehwege und kurze Entfernungen zwischen den einzelnen Attraktionen lassen ein Auto überflüssig werden und animieren stattdessen zu ausgiebigen Spaziergängen.

Murmeltiertag

Etwas Besonderes in Pennsylvania ist der Murmeltiertag, der jedes Jahr am 2. Februar in Punxsutawney gefeiert wird. Seit über 100 Jahren wird an jenem Datum Murmeltier Phil aus dem Schlaf geweckt und nach der Dauer des verbleibenden Winters gefragt – ein Ereignis, zu dem immer mehrere 10’000 Menschen kommen und das mit dem Film «Und täglich grüsst das Murmeltier» weltweit bekannt wurde.

Lancaster County

Leben wie vor 250 Jahren Deutlich beschaulicher geht es keine 100 Kilometer westlich von Philadelphia zu. In Lancaster County leben die Amischen, Nachfahren von Auswanderern, die im 18. Jahrhundert vornehmlich aus Süddeutschland und dem Elsass dorthin kamen. Bis heute führen die Amischen ein Leben wie vor 250 Jahren, da sie den meisten Fortschritt ablehnen. Sie fahren mit Pferdekutschen, den «Buggys», anstelle von Autos, sie haben kein Telefon und keinen Strom in ihren Häusern, sie tragen ausschliesslich ihre traditionelle Kleidung, und sie sprechen bis heute einen altertümlichen, deutschen Dialekt.

Weiterlesen Ausblenden
Reisebüro
Filialleiterin
Weitere Spezialisten

Beliebte Hotels unserer Kunden in Philadelphia

USA » Pennsylvania » Philadelphia
1 Nacht ab CHF 93
Zum Angebot
USA » Pennsylvania » Philadelphia
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
USA » Pennsylvania » Philadelphia
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
USA » Pennsylvania » Philadelphia
1 Nacht ab CHF 121
Zum Angebot
USA » Pennsylvania » Philadelphia
1 Nacht ab CHF 185
Zum Angebot
USA » Pennsylvania » Philadelphia
1 Nacht ab CHF 105
Zum Angebot

Reisetipps unserer Spezialisten

 

National Museum of Natural History in Washington

„Eines meiner Lieblingsmuseen ist das "National Museum of Natural History" in Washington DC. Bereits die Eingangshalle sollte einigen bekannt vorkommen, denn hier wurde der zweite Teil von "Nachts im Museum" gedreht. Das Museum ist sehr interessant gestaltet und der Eintritt ist für G...“

mehr erfahren
Tiziana Messana
Reisezentrum Windisch
Reisespezialistin
 

Unschlagbar: New York City

„Die Stadt, die niemals schläft, bietet unzählige Möglichkeiten für Aktivitäten. Einmal über den High Line Walk von New York spazieren oder die atemberaubende Aussicht vom Rockefeller geniessen, welche...“

mehr erfahren
Seraina Baer
Reisebüro
Reisespezialistin
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Die Route 66 ist eine der berühmtesten Strassen der Welt, ein Inbegriff von Freiheit und damit ein Symbol für die Vereinigten Staaten von Amerika...
Mehr informationen
«The Good Old South» ist bunt, lebenslustig und sinnlich. Die warme Luft im Süden der USA ist geschwängert vom süssen Duft der Magnolien, den...
Mehr informationen

Ihre Reisespezialisten für Philadelphia

  • So geht‘s:
  • 1 Inspiration
  • 2 Spezialist kontaktieren
  • 3 gemeinsam planen
  • 4 Philadelphia erleben

  30x in der schweiz