Wo Floridas Küste einfach paradiesisch ist

Marco Island, Naples & Everglades

Blue-KO-Stacked

Ferien an der Paradise Coast

Warum der Küstenstreifen mit Naples, Marco Island und den Everglades „Paradise Coast“ heisst? Weil das perfekt zu Floridas 7.Himmel passt!

Manchmal führt kein Weg daran vorbei. Es gibt Gegenden, die sind einfach so schön, dass sie das Paradies im Namen führen müssen. Weil alles andere Untertreibung wäre. Wenn die Strände so strahlend perlweiss, so weich und von sattgrünen Kokospalmen gesäumt sind. Wenn es tausende kleine Inseln und dazu Mangrovenwälder gibt. Und wenn dann auch noch die Delfine springen, dann passt dieser Name perfekt: „Paradise Coast“ - die 48 schönsten Kilometer an der Golfküste Floridas mit ihren flach abfallenden Stränden.

Die Region ist noch immer ein Geheimtipp, längst nicht überlaufen - obwohl schon Greta Garbo und Gary Cooper hier Urlaub machten. Das Städtchen Naples mit seinen Villen und Sternehotels gehört dazu, mit Boutiquen, Open-Air-Cafés, Restaurants und einem langen hölzernen Pier, auf dessen Balustrade die Pelikane Pause machen. Marco Island gehört dazu - zehn Kilometer lang, sechs Kilometer breit, die perfekte Badeinsel. Und über eine Brücke ganz unkompliziert ans Festland angebunden.

Teil dieses Paradieses sind auch die Everglades im Süden - von der UNESCO als Weltnaturerbe unter Schutz gestellt, bewohnt von Alligatoren, sogar von Panthern. Wie man den Nationalpark am besten entdeckt? Mit Rangern auf Kanu-, Kajak oder Propellerboot-Ausflugstour.

Mit einem Augenzwinkern heisst es, hier an der Paradise Coast gebe es ganz nebenbei sogar mehr Golflöcher als Einwohner. 90 Plätze jedenfalls sind es, darunter einiger der besten der USA. Und ausserdem? Es duftet nach Meer und Strand, nach gegrilltem Hummer mit Ananas, nach Schwertfisch mit Limetten, nach allen kulinarischen Köstlichkeiten Floridas - und all den neuen Ideen von weit über hundert Küchenchefs: denn gerade Naples ist berühmt für seine Food-Szene.

Die Paradise Coast ist vom internationalen Flughafen von Fort Myers aus in 40 Fahrtminuten, von Miami aus in zwei Autostunden erreichbar.

Weiterlesen Ausblenden
Kloten, knecht reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Die Paradise Coast steht für

Video Impressionen von der Paradise Coast

Beliebte Paradise Coast Reisen unserer Kunden

USA » Florida Miami
15 Tage
Florida von seiner besten Seite! Besuchen Sie die Themenparks in Orlando und die älteste Stadt der USA. Geniessen Sie die entspannte, karibische Atmosphäre auf den Keys und die schönen Strände...
ab CHF 1‘095
Zum Angebot
USA » Florida Miami
15 Tage
Eine Premium Rundreise durch Florida für Geniesser und Erholungssuchende mit hohen Ansprüchen. Sie logieren in ausgewählten Erstklasshotels und können jeglichen Komfort geniessen. Sie erleben die Vielfältigkeit Floridas: Ein gemütlicher Start...
ab CHF 3‘430
Zum Angebot
USA » Florida Miami
7 Tage
Geniessen Sie Sonne, Strand und Meer sowie die einzigartige Mischung aus karibischem Flair, südamerikanischer Lebenslust und dem amerikanischen «way of life» auf dieser Rundreise durch den Sunshine State Florida.
ab CHF 855
Zum Angebot

Bildergalerie Paradise Coast

Paradise Coast Reisetipps von unserern Spezialisten

 

Badeferien und Shopping in Florida

„Der Naples Beach in Florida ist traumhaft: Ein idealer Stop für Badeferien mit Shoppingmöglichkeiten an der Fifth Avenue und in den Malls. Ausserdem ist es ein toller Ausgangspunkt vor der Fahrt durch die Everglades.“

mehr erfahren
Karin Ploner
Reisebüro
Reisespezialistin
 

Everglades Abenteuer

„Nur einen Meter von einem Alligator entfernt sein? Durch die gleichen Sümpfe gleiten? Das geht am Besten in den Everglades und zwar per Kajak oder Kanu! Everglades Area Tours nehmen Besucher mit in die Tiefen des Sumpfes in d...“

mehr erfahren
Martina Schneider
Reisebüro
Filialleiterin
 

 

Marco Island

„Marco Island gehört zur Inselgruppe der Ten Thousand Islands - Mangroven Inseln, die den Everglades vorgelagert sind. Vom Strand aus können Kajaks, Stand-Up-Paddle Boats and Jetskis angemietet werden mit denen dann die M...“

mehr erfahren
Larissa Müller
Reisebüro
Filialleiterin
 

Vintage Trolley Naples

„Naples lässt sich auch gut zu Fuss erleben. Gerade Old Naples, die bei Deutschen so beliebte Innenstadt, lädt mit großzügigen Fußgängerzonen zum Flanieren in karibisch-mediterraner Atmosphäre ein. Um einen Eindruck der gesamten Stadt zu bekommen ist der Vintage Trolley, der an den schönst...“

mehr erfahren
Maribel Hauschild
Reisebüro
Stv. Filialleiterin
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Auf den Sommer ist ja wirklich kein Verlass! Mal ist er da, dann mal nur ein bisschen, dann ist er ganz verschwunden. Da flüchtet man ja ganz gerne mal in wärmere und vor allem verlässliche Gefilde, allen voran der Sunshine State! Wenn man nun mal dem Alltagsstress entflohen ist und die Sonne einen kräftig mit Endorphinen...
Mehr informationen
Jedes Jahr im Sommer geschieht im Südwesten Floridas ein kleines Wunder: Die Schildkröten Saison. Im März machen es sich die ersten Mamis am Strand von Naples und in den Ten Thousand Islands gemütlich und begeben sich auf die Suche, nach dem besten und sichersten Ort, um ihre Eier abzulegen. Das ist eine Entscheidung, die...
Mehr informationen

Unsere Spezialisten für die Paradise Coast Reisen

  • So geht‘s:
  • 1 Inspiration
  • 2 Spezialist kontaktieren
  • 3 gemeinsam planen
  • 4 Paradise Coast erleben

Gratis Katalogbestellung

  30x in der schweiz