Entdecker-Reise Südwesten ab San Francisco

Von den Vorzügen einer Kleingruppe profitieren und die schönsten Nationalparks des Westens hautnah und intensiv erleben. Diese Reise bietet Ihnen genügend Zeit, die spektakulären Nationalparks zu entdecken und zu geniessen sowie an Orte zu gelangen, welche für grosse Busse oder Gruppen unzugänglich sind
Entdecker-Reise Südwesten ab San Francisco
Preis auf Anfrage
ab San Francisco bis Las Vegas
Highlights:
- Monument Valley
- Las Vegas
- Beeindruckende Steinbögen im Arches NP
- Metropole Los Angeles
- Grand Canyon & Bryce Canyon
Icon calendar 14 Tage / 13 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag San Francisco

Nach Ihrer individuellen Anreise nach San Francisco fahren Sie in Eigenregie zum Hotel.

2. Tag San Francisco

Um 8 Uhr morgens treffen Sie Ihre Reiseleitung im Hotel. Bringen Sie eine Kopie Ihrer Reiseversicherung zum Start der Tour mit. Falls Sie nicht zum Einführungstreffen im Hotel sein können, dann kontaktieren Sie unbedingt die folgende Telefonnummer: 1-303-697-6688.

Anschliessend erkunden Sie zu Fuss und mit der Cable Car die schöne Stadt San Francisco. Am Nachmittag können Sie auf eigene Faust noch weitere Highlights entdecken. Wir empfehlen Ihnen eine Tour nach Alcatraz oder eine Hafenrundfahrt.

3. Tag San Francisco - San Luis Obispo

Der beeindruckendste Abschnitt des Highway 1 liegt vor Ihnen - hier fallen steile Klippen ins Meer. Den grossen Reisebussen ist dieser Abschnitt der Strasse gesperrt, da die Kurven so eng sind (in regnerischen Jahren kann es zu kurzfristigen Strassenschliessungen kommen, wegen Schlammlawinen). Sie geniessen phantastische Aussichten auf das Meer und die Klippen. Sie machen in den kleinen Parks halt, um Fotos zu machen. Dann erreichen Sie Monterey, hier können Sie sich entscheiden, ob Sie in Point Lobos über die Klippen wandern, oder aber das berühmte Aquarium besuchen (fakultativ ca. $15). Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in San Luis Obispo.

4. Tag San Luis Obispo - Los Angeles

Sie folgen dem Highway 1 nach Süden entlang an Feldern und Weingütern, und erreichen schon bald Santa Barbara. Hier ist Zeit, zu Fuss das kleine Zentrum zu erkunden und den Picknick Lunch am berühmten Strand zu geniessen.


Über die Hügel und die Pazifikküste in Malibu machen Sie einen Zwischenstopp in Beverly Hills, wo sich die Einkaufspassagen der Superreichen befinden. Anschliessend erreichen Sie Los Angeles, die Stadt der Engel, wo Sie die nächsten 2 Nächte verbringen werden.

5. Tag Los Angeles

Heute ist der ganze Tag für LA bestimmt. Sie erkunden die Stadt zu Fuss und per Subway. Zuerst laufen Sie zur weltberühmten Walt Disney Music Hall, wo Sie über die Dächer des Gebäudes einen interessanten Rundgang machen können. Dann geht es per U-Bahn nach Hollywood. Sie laufen entlang des Walks of Fame und vorbei am Chinese Theatre. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, Sie können entweder mit der U Bahn zu den Universal Studios fahren (fakultativ ca $70) oder aber durch die Stadt bummeln (die U Bahn ist heute inkludiert).

6. Tag Los Angeles - Grand Canyon

Sie haben heute einen langen Fahrtag vor sich, von Los Angeles am Pazifik durch die Wüste zum Grand Canyon. Sie fahren entlang der Route 66 und stoppen für ein paar tolle Gelegenheiten zum Fotografieren. Am späten Nachmittag erreichen Sie den Grand Canyon, einem UNESCO Weltkulturerbe. Mit Glück erleben Sie einen wunderschönen Sonnenuntergang bei einer leichten Wanderung entlang der südlichen Kante.

7. Tag Grand Canyon Nationalpark

Heute haben Sie die Möglichkeit, den Grand Canyon von der Südseite zu bestaunen. Der ganze Tag steht Ihnen an diesem phantastischen Park zur Verfügung. Sie können entweder mit dem Reiseleiter entlang der entlegenen West Rim Kante wandern, oder aber eigenständig in den Canyon zum Plateau Point absteigen (wegen Nationalparkregeln ist leider keine Führung durch den Reiseleiter im Nationalpark möglich). Auch für einen Flug mit dem Helikopter haben Sie Zeit (fakultativ ab $180).

8. Tag Grand Canyon Nationalpark - Lake Powell

Nach einer ca. 3 stündigen Fahrt erreichen Sie Lake Powell. Lake Powell ist durch das Aufstauen des Colorado Rivers entstanden. Über 3'000 km zieht sich die Uferlänge durch die Canyons. Heute morgen empfiehlt sich eine Jeep Tour zu dem Antelope Canyon, dem weltberühmten “Slot Canyon” (fakultativ ca. $40), oder aber eine Bootstour auf dem See (fakultativ ca. $40). Wenn genug Zeit bleibt, dann wandern Sie zum Horsehoe Bend, einem phantastischen Aussichtspunkt des Colorado Flusses.

9. Tag Page - Monument Valley - Moab

Sie verlassen Page und fahren in Richtung Monument Valley. Nach ca. 2 Stunden Fahrt erreichen Sie das berühmte Tal der Indianer, beliebt bei Hollywood für seine phantastische Kulisse. Empfehlenswert ist eine Jeep Tour mit den Indianern - tolle Fotomotive ergeben sich (fakultativ, ab ca. $70). Abends geht es weiter nach Moab, wo Sie 2 Nächte übernachten.

10. Tag Arches Nationalpark

Der heutige Tag ist für den phantastischen Arches NP geplant. Hier können Sie über 2'000 natürliche Steinbögen sehen. Sie wandern auf kurzen Wegen zu Park Avenue, Balanced Rock und den Windows. Dann können Sie entscheiden, ob Sie zum Delicate Arch aufsteigen wollen. Bei Interesse können Sie auch einen halben Tag damit verbringen, eine Jeep Tour oder Rafting Tour auf dem Colorado River zu machen (fakultativ).

11. Tag Moab - Bryce Canyon Nationalpark (ca. 400 Km)

Am Morgen fahren Sie über den Highway 12 in Richtung Bryce Canyon. Die Strecke ist eine der schönsten der USA. Durch versteinerte Sanddünen fahren Sie auf kleinen Landstrassen durch die Hochwüste. Geniessen Sie die sagenhafte Aussicht. Sobald Sie im Nationalpark eintreffen, haben Sie die Wahl zwischen einem Pferdeausritt durch die malerische Landschaft (fakultativ, ca. $40-90) oder eine Wanderung mit dem Reiseleiter durch die verschiedenen Felsformationen. Anschliessend zur Wanderung können Sie den atemberaubenden Sonnenuntergang ansehen.

12. Tag Bryce Canyon N.P. - Zion Nationalpark

Morgens fahren Sie ca. 2 Stunden bis zum Zion Nationalpark, wo Sie je nach Interesse z.B. eine Wanderung zu den «Emerald Pools» unternehmen können, oder auf dem Berggipfel Angel's Landing steigen.

Ihre Unterkunft liegt zentral im historischen Springdale, mit guten Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

13. Tag Zion Nationalpark - Las Vegas

Morgens besichtigen Sie den Park per Tram und fahren durch den berühmten Canyon. Kurze Wanderungen bringen Sie zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten wie The Narrows und Weeping Rock.


Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Las Vegas, die Welthauptstadt der Unterhaltung. Hier ist die letzte Nacht der Rundreise eingeplant.

14. Tag Las Vegas

Ende der Rundreise und individueller Transfer zum Flughafen oder Verlängerung.

Preise
14 Tage / 13 Nächte Preis auf Anfrage