Zarenprunk in St.Petersburg ab St. Petersburg

Aufgrund der unzähligen Kanäle wird die Stadt an der Newa auch «Venedig des Nordens» genannt. Es erwarten Sie prunkvolle Paläste mit wunderschönen Parkanlagen, unzählige Palais und eindrucksvolle Kirchen und Kathedralen.
Zarenprunk in St.Petersburg ab St. Petersburg
Preis auf Anfrage
ab/bis St. Petersburg
Highlights:
- Lernen Sie «Venedig des Nordens» kennen
- Besuchen Sie den prunkvollen Peterhof
- Besuch vom Katharinenpalast
Icon calendar 5 Tage / 4 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag St. Petersburg

Individuelle Anreise und Transfer vom Flughafen ins Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag Rundfahrt im «Venedig des Nordens»

Auf einer ausführlichen Stadtrundfahrt lernen Sie das «Venedig des Nordens» kennen. Den Auftakt macht der Gründungsort der Stadt, die Peter-Paul-Festung. Der Turm der Kathedrale in der Festung ist mit seiner vergoldeten Spitze das höchste Gebäude und ein guter Orientierungspunkt. Nach der Besichtigung der Festung geht es weiter zur imposanten Isaaks-Kathedrale. Die gigantische Goldkuppel ist einer der grössten sakralen Kuppelbauten der Welt (Aussenbesichtigung). Ihre Fahrt geht weiter, vorbei an unzähligen Palästen, Parks und Kanälen. Nicht fehlen darf natürlich die Auferstehungskirche mit ihren berühmten, farbigen Kuppeln (Aussenbesichtigung). Zum Abschluss schlendern Sie durch einen Bauernmarkt. (F)

3. Tag Eremitage und Peterhof

Nach dem Frühstück fahren Sie zur Eremitage. Im ehemaligen Winterpalast der Zaren ist heute eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt untergebracht. Über 60'000 Exponate sind in mehr als 1'000 Sälen ausgestellt. Am Nachmittag steht der Ausflug zum Peterhof auf dem Programm. Er wurde von Peter dem Grossen als Sommerresidenz gebaut und genutzt. Als Vorbild diente das berühmte Schloss Versailles in Frankreich. Dies lässt sich unschwer im wunderschönen Park mit seinen herrlichen Fontänen und Wasserspielen erkennen. Das Herzstück der Anlage bildet die grosse Kaskade, welche gänzlich ohne automatische Pumpen funktioniert. Rückfahrt in die Stadt und Abend zur freien Verfügung. (F)

4. Tag Newski Prospekt und Bernsteinzimmer

Morgens schlendern Sie auf einer geführten Tour auf dem Newski Prospekt. Entlang des prachtvollen Boulevards finden Sie wunderschöne Gebäude und unzählige Palais. Aber auch der moderne Luxus hat Einzug gehalten: schicke Boutiquen und Cafés machen den Newski Prospekt zur Haupteinkaufsstrasse der Stadt. Am Nachmittag fahren Sie nach Pushkin. Im ehemaligen Zarendorf besuchen Sie den eindrücklichen Katharinenpalast. Neben seinen üppigen Prunksälen befindet sich dort auch eine Kopie des berühmten Bernsteinzimmers. Um das Verschwinden des Originals im Zweiten Weltkrieg ranken sich zahlreiche Sagen und Verschwörungstheorien. Sehenswert ist auch die grosse Parkanlage. In einem urgemütlichen und stimmungsvollen Landgasthof geniessen Sie Ihr Abendessen mit landestypischen Speisen und Wodka. Ein Abschluss Ihrer Reise auf «russische Art». (F, A)

5. Tag Rück- oder Weiterreise

Nutzen Sie den Morgen für weitere Erkundungen und letzte Einkaufstouren. Gegen Mittag Transfer zum Flughafen und individuelle Weiter- oder Rückreise in die Schweiz. (F)

Preise
5 Tage / 4 Nächte Preis auf Anfrage