Winterzauber unter den Nordlichtern ab Kopenhagen

Winterzauber unter den Nordlichtern. Erleben Sie eine 9-tägige Reise mit GLUR-Reisebegleitung
Winterzauber unter den Nordlichtern ab Kopenhagen
Preis auf Anfrage
ab/bis Zürich
Highlights:
- Stadtrundfahrt durch Bergen
- Reise mit dem Hurtigruten Schiff
- Fahrt durch Inseln und Fjorde
- Überquerung des Polarkreises
- Besuch des Nordkaps
Icon calendar 9 Tage / 8 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag ZÜRICH – KOPENHAGEN – BERGEN

Abflug mit Skandinavian Airlines über Kopenhagen nach Bergen. Landung in Bergen und Bustransfer ins Radisson Blu Royal Hotel. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag BERGEN

Nach dem Frühstück unternehmen Sie mit dem Reiseleiter einen Spaziergang durch die Stadt. Das winterliche Bergen wird Sie mit seinem ganz speziellen Charme bezaubern. Mittagessen im Hotel. Anschliessend vertiefen Sie Ihre Kenntnisse auf einer Stadtrundfahrt. Sie besuchen zum Beispiel den Fischmarkt und das historische Viertel Bryggen. Hier liessen sich einst die Kaufleute der Hanse nieder. Heute zählen die alten Holzhäuser zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Rundfahrt endet am Hafen, wo das Schiff schon vor Anker liegt. Nach dem Kabinenbezug dürfen Sie Ihren Hunger am einladenden Welcome-Abendbuffet stillen. Um 22:30 Uhr heisst es dann „Leinen los“ und die Hurtigruten nimmt Kurs Richtung Norden.

3-4. Tag ÅLESUND & TRONDHEIM

Noch immer befördern die Schiffe der Hurtigruten Lebensmittel, Fahrzeuge und Baumaterial in die entlegenen Fjorde Norwegens. Das Be- und Entladen dauert in grösseren Ortschaften oft mehrere Stunden. In dieser Zeit haben Sie Gelegenheit an Land zu gehen und manchmal auch Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen. Die ersten beiden Reisetage stehen ganz im Zeichen von Natur und Kultur: Steile Felswände, schneebedeckte Gipfel und unzählige wildromantische Inseln ziehen an den Panoramafenstern des Schiffes vorbei. Die Stadt Ålesund lädt mit ihrer Jugendstilarchitektur zu einem Spaziergang ein. Nach einer weiteren Nacht auf See erreichen Sie die ehemalige Königsstadt Trondheim. Besonders eindrücklich ist der Nidaros-Dom, das vielleicht repräsentativste skandinavische Architekturdenkmal der Gotik.

5. Tag POLARKREIS & LOFOTEN

Am frühen Morgen überqueren Sie den Polarkreis, eine imaginäre Linie auf 66°33’51”. Ab jetzt stehen die Chancen gut, dass Sie in klaren Nächten das Nordlicht am Himmel leuchten sehen können. Am späten Nachmittag erreicht das Schiff die Lofoten. Steile Granitklippen, weisse Sandstrände und pittoreske Fischerdörfer kennzeichnen diese magische Inselgruppe.

6. Tag TROMSØ

Durch den Raftsund und den Andfjord geht es weiter Richtung Norden. Das Labyrinth aus Inseln und Fjorden, welches Sie heute durchfahren, erfordert sehr gute nautische Fähigkeiten und stellte die Seeleute vergangener Jahrhunderte vor grosse Herausforderungen. Am Nachmittag erreicht das Schiff Tromsø, das „Paris des Nordens“.

7. Tag NORDKAP

Durch den Magerosund geht es nach Honningsvag. Den Höhepunkt des Tages stellt sicherlich der Ausflug zum Nordkap dar. Dafür steigen Sie in einen Bus um, der auf den letzten Kilometern die Hilfe eines vorausfahrenden Schneepfluges benötigt. Hier am Nordkap wird die Sonne erst wieder am 22. Januar über dem Horizont zu sehen sein. Trotzdem herrscht hier keine totale Finsternis. Während der Mittagszeit erhellt ein mystisches blaues Licht die Landschaft.

8. Tag KIRKENES DAS TAL DER BÄREN & DER BESUCH IM SCHNEEHOTEL

Geniessen Sie ein letztes Frühstück auf der Hurtigruten. Dann geht es mit dem Bus auf einen Ausflug ins Pasviktal. Das Tal ist ein Ausläufer des sibirischen Taigawaldes, was sich südlich von Kirkenes wie ein Keil zwischen Russland und Finnland schiebt. Diese Tour ist sowohl ein tolles Naturerlebnis als auch ein interessanter Einblick in die Geschichte des Tales. Sie folgen dem Grenzfluss Pasvik flussaufwärts bis nach Svanvik und haben Russland ständig auf der anderen Seite. Besuch im Nationalparkzentrum mit Information über Fauna und Flora und im Informationszentrum für Braunbären. Nach dem Zimmerbezug im Thon Hotel Kirkenes wir das Mittagessen serviert. Der Nachmittag steht frei für ein paar Spaziergänge durch Kirkenes oder sie lassen sich mit Café und Kuchen im Hotel verwöhnen. Am Abend besuchen Sie das Schneehotel. Die Räume dieses „Hotels“ müssen jedes Jahr von neuem aus Eis und Schnee erbaut werden. Lassen Sie sich von den schönen Eisskulpturen faszinieren. Auf dem Gelände treffen Sie auf Rentiere, die den Winter hindurch hier gefüttert werden, sowie Huskys, die vor die Schlitten oder Ski gespannt werden. Nach einem gemeinsamen Abendessen geht es zurück ins Hotel.

9. Tag KIRKENES – OSLO – ZÜRICH

Nach dem Frühstück gemeinsamer Transfer zum Flughafen. 11.30 h Abflug mit Skandinavian Airlines über Oslo nach Zürich. 45 h Landung in Zürich.

Preise
9 Tage / 8 Nächte Preis auf Anfrage