Perth to Adelaide

Nulla arbor (= kein Baum) ist eine flache, weit ausgedehnte Wüste an der Küste zwischen Perth und Adelaide. Sie reisen durch touristisch wenig bekannte Gebiete. Die unendliche Weite und die Vielseitigkeit der Landschaft werden auch Sie überwältigen. Beobachten Sie, wie sich bewaldete Hügel und mit blühenden Akazien übersäte Ebenen in Wüste verwandeln. Besuchen Sie riesige Rinderfarmen, historische Farmhäuser, entlegene Eisenbahnstationen und vieles mehr auf Ihrer Reise durch dieses Wüstengebiet.
Perth to Adelaide
Preis auf Anfrage
ab Perth bis Adelaide
Highlights:
-
Icon calendar 9 Tage / 8 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag Perth - Fitzgerald River National Park (M, A)

Das Abenteuer beginnt, als Sie von Perth aus über die Darling Ranges nach Osten reisen, mit Ihrer ersten Kaffeepause im historischen Township von York, die älteste Binnenstadt von Western Australia. Die Fahrt geht weiter und Sie werden im Schatten vom Wave Rock zu Mittag essen. Am späten Nachmittag werden Sie im Fitzgerald River Nationalpark ankommen.

2. Tag Fitzgerald River National Park - Cape Le Grand National Park (F, M, A)

Beginnen Sie den Morgen mit einer zügigen Wanderung zum East Mt Baron, einem der drei Quarzitgipfel der Barren Ranges. Danach nehmen Sie die Küstenroute nach Esperance. Geniessen Sie eine Kaffeepause und erkunden Sie den Ort. Dann machen Sie sich bereit für einige der spektakulärsten Landschaften Australiens. In diesem Teil von Western Australia befinden sich nicht weniger als neun Nationalparks. Sie campieren im spektakulärsten davon, dem Cape Le Grand Nationalpark. Der Ozean ist hier praktisch transparent, die lokalen grauen Kängurus sonnen sich regelmässig am Strand und der Sand in der Lucky Bay wurde zweimal als der weisseste Australiens bewertet.
Geniessen Sie hier einen freien Nachmittag. Machen Sie sich auf den Weg zu einer Buschwanderug an der Küste, planschen Sie im Meer oder entspannen Sie sich einfach mit Ihren Mitreisenden am Strand.

3. Tag Cape Le Grand National Park - Nullarbor Plain (F, M, A)

Wenn Sie gestern keine Gelegenheit hatten, ein Känguru zu entdecken, ist der frühe Morgen eine gute Zeit, um am Strand nach den Beuteltieren Ausschau zu halten. Danach wandern Sie am frühen Morgen auf den Frenchman's Peak, der einen atemberaubenden Blick auf die Buchten und Inseln des Recherche Archipels bietet. Dann machen Sie eine aussergewöhnliche Küstenfahrt, mit Zwischenstopps an einigen der atemberaubendsten Strände der Region, einschliesslich Twilight Cove. Es folgt das Mittagessen in der Outback-Stadt Norseman. Nun fahren Sie auf den Eyre Highway, um Ihre Weiterreise nach Osten zu beginnen. Heute Abend erreichen Sie Ihr Bushcamp, wo Sie den nächtlichen Sternenhimmel beobachten und mit etwas Glück sogar ein paar Sternschnuppen sehen können.

4. Tag Nullabor Plain - Koonalda Homestead (F, M, A)

Fahren ist heute das A und O (Sie haben 500 Kilometer der längsten geraden Strecke der Welt zu bewältigen!). Der heutige Tag wird Ihnen sicherlich einen Eindruck von der schieren Grösse dieses riesigen und alten Landes vermitteln. Der Name "Nullarbor" leitet sich vom Lateinischen für "No Trees" ab, so dass die Vegetation sich auf Büsche beschränkt.
Sie machen einen Halt in Eucla, einer alten Telegrafenstadt, die heute grösstenteils unter Sanddünen begraben ist. Dann besuchen Sie das Koonalda Homestead im Nullarbor Nationalpark. Dieser einzigartige Campingplatz war ursprünglich eine Schafschurstation und in den 1950er Jahren Tankstelle und Raststätte für Menschen, die entlang des Nullarbors unterwegs waren. In den 1970er Jahren aufgegeben, wurde das Gelände zu einem Autofriedhof mit zurückgelassenen alten Autos, die in der Nullarbor-Ebene zusammengebrochen sind. Ein Traum für jeden Fotografen!

5. Tag Great Australian Bight - Coodlie Park (F, M, A)

Stopps für heute sind das berühmte Strassenschild "Camels/Kangaroos/Wombats Crossing" und die Bunda Cliffs, wo die Nullarbor Plain dramatisch in den Südlichen Ozean abfällt. Mit einer Länge von etwa 200 Kilometern entlang der Great Australian Bight ist dies die längste ununterbrochene Linie von Seeklippen der Welt. Sie überqueren den Dingo-Zaun - mit 5'614 Kilometern der längste Zaun der Welt - und betreten das Land der Yalata-Aborigines. Am Nachmittag besuchen Sie das Ceduna Arts and Cultural Centre, wo Sie mehr über die Stile und Bedeutungen der einheimischen Kunstwerke erfahren. Nachdem wir uns in Streaky Bay mit Lebensmitteln eingedeckt haben, erreichen Sie das Coodlie Park Farm Retreat. Da erwartet Sie ein köstliches Grillfest, bevor Sie die Nacht in einer einzigartigen kleinen Swaghütte verbringen. Sie werden auch eine einzigartige Öko-Eimerdusche benutzen können.

6. Tag Coodlie Park und Baird Bay (F, M, A)

Heute ist ein Tag voller Abenteuer auf dem Meer! Diesen Morgen haben Sie die Möglichkeit, mit verspielten Seelöwen und Delfinen auf einer dreistündigen Kreuzfahrt im ruhigen und geschützten Wasser der Baird Bay zu schwimmen, zu schnorcheln und zu planschen (gegen Gebühr).
Diejenigen, die sich dafür entscheiden, an Land zu bleiben, haben den Morgen zur freien Verfügung. Nach einem Picknick-Mittagessen am Strand werden Sie ins Wasser gehen und mit der Sceale Bay Surf School an einem abgelegenen und unberührten Strand surfen lernen. Wer nicht surfen will, kann sich entspannen, schwimmen oder die Umgebung erkunden.
Heute Abend kehren Sie in den Coodlie Park zu den Swag-Hütten zurück.

7. Tag Mikkira Station - Port Lincoln (F, M, A)

Diesen Morgen testen Sie Ihre Sandboarding-Fähigkeiten in den Sanddünen des Lake Newland Conservation Park. Dann erkunden Sie die spektakuläre Küste der Eyre Peninsula und besuchen die Talia Caves. Danach fahren Sie nach Port Lincoln - der Meeresfrüchtehauptstadt Australiens. Geniessen Sie ein leckeres Mittagessen an der Küste und Sie haben anschliessend etwas Zeit, die Stadt zu erkunden. Es folgt eine kurze Fahrt zum Campingplatz in der Mikkira Station, wo eine wilde Koalapopulation lebt.
Heute Abend schlafen Sie unter Eukalyptusbäumen und erwachen zu den Geräuschen der einheimischen Vogelwelt.

8. Tag Port Lincoln - Mt Remarkable (F, M, A)

Heute werden Ihnen zwei sehr unterschiedliche Reiserouten angeboten:
Wenn Sie einen grossen Adrenalinschub suchen, können Sie die optionale Erfahrung des Haikäfigtauchens mit den Grossen Weissen Haien wählen. Port Lincoln ist der einzige Ort in Australien und einer von nur fünf auf der Welt, an dem man dieser unglaublichen Kreatur begegnen kann. (gegen Gebühr).
Oder Sie besuchen den Lincoln Nationalpark, der einige der schönsten Küstenabschnitte Südaustraliens aufweist. Fahren Sie entlang der Whalers Way Küstenstrasse, um die atemberaubende Küste und einige der ältesten Felsen Australiens zu sehen. Sie werden eine reiche einheimische Tierwelt wie Emus und Kängurus entdecken. Sie besuchen das Wadlata Cultural Centre und machen einen informativen Spaziergang durch das Leben der Grenzpioniere Südaustraliens.
Danach holen Sie die Leute ab, die vom Shark Cage Dive zurückkehren, und fahren dann in den Mt. Remarkable National Park, um ein Lager für die Nacht aufzuschlagen.

9. Tag Mt Remarkable - Adelaide (M, A)

Es wartet heute Morgen Ihre letzte Wanderung der Tour - Davey's Gully Walk im Mt Remarkable National Park. Danach fahren Sie nach Süden bis Adelaide, dem Ziel dieser Reise.

Preise
9 Tage / 8 Nächte Preis auf Anfrage