Kuba für kleine Entdecker ab Havanna

Eine echte Reise für die Familie, weil fast alle Aktivitäten auch auf die Bedürfnisse der Kleinsten ausgerichtet sind. Erleben Sie zusammen eine Salsa-Stunde, spielen Sie mit kubanische Jugendlichen Baseball, trommeln Sie mit Kubanern, machen Sie eine Canopy-Tour, besuchen Sie eine Zigarren-Finca und eine Zucker-Hacienda oder entspannen Sie als Familie am Strand.
Kuba für kleine Entdecker ab Havanna
Preis auf Anfrage
ab Havanna bis Varadero
Highlights:
- Besichtigung Zigarren-Finca & Zucker-Hacienda
- Canopy-Tour
- Besuch örtlicher Schule
- Topes de Collantes Nationalpark
- Besuch Che Guevara Denkmal
Icon calendar 10 Tage / 0 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag Ankunft in Havanna

Empfang am Flughafen und Transfer in Ihre Unterkunft.

2. Tag Entdecken der Altstadt (F, M)

Am Morgen Fahrt mit dem Cocotaxi und Spaziergang durch „Habana Vieja“. Besuch der Miniaturausstellung „La Maqueta“ oder „Camera Oscura“, einer Teleskop-Einrichtung mit 360°-Panoramablick über die Dächer der Stadt. Stopp im Schokoladenmuseum und Salsa-Stunde auf einer Dachterrasse mit Blick auf die Bucht von Havanna. Rest des Tages zur freien Verfügung. Am Abend (optional), ab 17:30 Uhr, e-Bike-Tour «Havana by night».

3. Tag Oldtimer-Panoramafahrt (F, M)

Heute erleben Sie Havanna aus einem Oldtimer der 50er Jahre. Sie fahren entlang des berühmten Malecón, zum Platz der Revolution und in den Park Almendares. Anschliessend besuchen Sie ein kubanisches Nachbarschaftsprojekt, bei dem ein ganzes Wohnviertel mit spezieller Keramik neu und farbenfroh gestaltet wurde. Nehmen Sie am Nachmittag (optional) am Baseballtrainig kubanischer Jugendlicher teil. Sie können aktiv mittrainieren oder nur zuschauen. Auch Mama und Papa dürfen mit aufs Spielfeld.

4. Tag El Patio de Pelegrin - Tabak-Finca (F, M)

Fahrt entlang der Tabakroute nach Viñales. Stopp bei Pinar del Rio im “El Patio de Pelegrin“, einem privat geführten ökologischtropischen Garten, den Künstler Mario Pelegrin mit grosser Leidenschaft für die Betreuung von Jung und Alt in der Nachbarschaft entworfen hat. Im Anschluss Besuch der Tabakfinca Quemado de Rubí von Hector Luis. Seine Zigarren werden unter Kennern als die besten Kubas gehandelt. Kurzer Halt bei bei Los Jazmines, um den fantastischen Blick auf das Mogote-Tal geniessen zu können.

5. Tag Viñales (F, A)

Noch im Dunkeln geht es mit einem sehr rustikalen Pferdekarren zu einer kurzen, leichten Wanderung über Stock und Stein nach „Los Acuaticos“. Geniessen Sie den Sonnenaufgang über Viñales. Nach der Wanderung erwartet Sie ein herzhaftes Frühstück. Am Nachmittag (optional) Strandsausflug nach Cayo Jutias. Sonne, Strand und Meer. Geniessen Sie den Tag beim Baden, Sandburgenbauen oder Relaxen. Alternativ Ausflug ins „Espacio Abierto“ (ebenfalls optional). Liebevoll und kreativ werden hier seit Jahren mit Kindern und Jugendlichen aus Stoff Puppen, Drachen und vieles mehr bastelt. In der kleinen Werkstatt haben Kinder Raum zur kreativen Entfaltung. Transport hin und zurück im Ochsen-Karren.

6. Tag Viñales – Las Terrazas (F, M)

Weiter geht’s in das idyllisch am Rio San Juan gelegene Bergdorf Las Terrazas. Hier besuchen Sie eine örtliche Schule. Den restlichen Nachmittag können Sie gemütlich in einem natürlichen Schwimmbecken des Rio San Juan verbringen. Für die aktiven Familienmitglieder steht eine Canopy-Tour auf dem Programm.

7. Tag Caleta Buena - Cienfuegos (F, M, A)

Fahrt über Playa Girón und Badestopp in Caleta Buena. Am Nachmittag Ankunft in Cienfuegos und Stadtrundgang.

8. Tag Cienfuegos - Trinidad (F, M)

Am frühen Morgen Ausflug zur Lagune von Guanaroca. Hier leben bis zu 170 verschiedenen Vogelarten, darunter Pelikane und rosafarbige Flamingos. Das frühe Aufstehen lohnt sich, denn die Flamingos ziehen sich bereits gegen Mittag wieder aus der Lagune zurück. Weiterfahrt entlang der Küste nach Trinidad, dessen Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Am Nachmittag Besuch eines echten „Percussion-Workshops“ und Einführung in das wohl wichtigste Musikinstrument Kubas. Selbstverständlich darf die ganze Familie auch selbst „drauflos trommeln“.

9. Tag Sierra Escambray (F, M)

Ausflug in den Topes de Collantes Nationalpark. Auf dem Programm steht eine Wanderung durch den tropischen Regenwald mit anschliessender Möglichkeit für ein entspanntes Bad in einem natürlichen Swimmingpool mit Wasserfall. In den Bergen erwartet Sie ein einfaches, rustikales Mittagessen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Nach Wunsch können Sie einen Abstecher an den Karibikstrand «Playa Ancón» unternehmen.

10. Tag Trinidad - Varadero (F, M)

Am Vormittag Zugfahrt durch die herrliche Naturlandschaft bis zum Tal der Zuckerrohrmühlen. Besichtigung einer der Hacienda der einstigen Zuckerbarone. Anschliessend Weiterfahrt in das historische Santa Clara, in dem Che Guevara seinen grössten Sieg errang und auch seine letzte Ruhestätte fand. Besuch des berühmten Denkmals und des dahinterliegenden Mausoleums und Museums. Transfer nach Varadero oder Cayo Santa Maria.

Preise
10 Tage / 0 Nächte Preis auf Anfrage