The Great Wilderness Journey

Flagge Botswana

The Great Wilderness Journey

Eine Kombination aus Wilderness Safari Lodges und luxuriösem Camping in den privaten Konzessionen Botswanas. Eine nostalgische Safari, welche Sie in die Zeit der legendären Pioniere zurückversetzt.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.05.2018 - 31.05.2018
ab CHF 11‘430
01.06.2018 - 31.10.2018
ab CHF 12‘975
Barbara Camenisch
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
The Great Wilderness Journey

1. Tag Livingstone
Nach Ihrer Ankunft in Livingstone werden Sie von einer Vertretung von Wilderness Safaris begrüsst. Eine geführte Tour zu den Victoria Fällen steht heute auf dem Programm. Sie zählen zum Weltnaturerbe und sind mit einer Breite von 1708 Meter die breitesten Wasserfälle der Welt. Anschliessend Transfer zu Ihrer Unterkunft im Mosi-oa-Tunya Nationalpark. Übernachtung Toka Leya Camp o.ä.

2. - 4. Tag Chobe Nationalpark und Linyanti
Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie zum Flughafen von Livingstone für Ihren Flug nach Kasane. Sie unternehmen eine Flussfahrt auf dem Chobe River und geniessen dabei ein leichtes Mittagessen an Bord. Diese Gegend ist für ihre riesigen Elefantenherden bekannt, die jedes Jahr in der Trockenzeit hier zusammenfinden, sowie auch für andere einzigartige Wildtiere wie das Puku und der Chobe Bushbock. Weiterflug zum Linyanti Game Reserve. Während den nächsten Tagen geniessen Sie weitere Wildbeobachtungstouren im Linyanti Gebiet. Es besteht die Möglichkeit einen ganztägigen Ausflug zu unternehmen um weitere bezaubernde Landschaftsabschnitte mit einer grossen Tiervielfalt zu entdecken. Übernachtungen Linyanti Tented Camp o.ä.

5. - 7. Tag Okavango Delta
Frühmorgens fliegen Sie per Kleinflugzeug zum Gomoti Tented Camp, das sich in einer privaten Konzession im südöstlichen Teil des Okavango Deltas befindet. Sie verbringen die nächsten 3 Tage in der wunderschönen Umgebung, die eine breite Palette verschiedener Lebensräume - eine Mischung aus Wäldern, Flutebenen, Sumpfgebieten und Grasebenen - bietet. Dies wirkt sich positiv auf die Artenvielfalt aus. Man darf sich also auf tollste Tierbeobachtungen im offenen Safarifahrzeug oder auf informative und abenteuerliche Buschwanderungen freuen. Übernachtungen Gomoti Tented Camp o.ä.

8. - 10. Tag Okavango Delta
Nach dem Frühstück fliegen Sie über die schimmernde Wasserwelt in den westlichen Bereich des Deltas. Dieses Binnenland ist ein Paradies, wo alles spriesst, wächst und gedeiht und bietet ausreichend Wasser, Sonnenlicht und fruchtbare Erde, die den Grundstein für all das Leben in dieser unberührten Natur darstellen. Die nächsten Tage verbringen Sie im Xigera Camp. Hier können Sie das ganze Jahr über Mokoro-Fahrten und spannende Buschwanderungen unternehmen. Je nach Wasserstand werden auch Fahrten im Motorboot oder Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug in die wildreiche Gegend unternommen. Übernachtungen Xigera Camp o.ä.

11. Tag Maun
Per Kleinflugzeug erreichen Sie heute Maun. Ende der Rundreise oder individuelle Verlängerung.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz