The Full Monty Hike

Flagge Fiji

The Full Monty Hike

Wer das ursprüngliche Fiji erleben möchte und zudem gerne aktiv ist, kann ein mehrtägiges Trekking auf der Hauptinsel Fijis, auf Viti Levu unternehmen und dabei in fijianischen Dörfern übernachten und mehr über das Dorfleben, die Einwohner und deren Gepflogenheiten erfahren. Authentischer können Sie Fiji nicht erleben.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.04.2020 - 31.03.2021
ab CHF 786
Reisezentrum Windisch
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
The Full Monty Hike

1. Tag Nabalasere Wasserfall (Wanderdistanz 3 km)
Sie werden in Suva abgeholt und starten Ihr Wanderabenteuer. Die erste Etappe dieser Tour wird mit einem Fahrzeug durchgeführt. Sie fahren der Kings Road entlang in Richtung Norden und zweigen vor Rakiraki auf eine Schotterstrasse ab, welche Sie zum kleinen Dorf Nabalasere führt. Hier erleben Sie eine Willkommenszeremonie der Einheimischen und wandern anschliessend gemeinsam mit Ihrem Guide und den Dorfbewohnern zum Nabalasere Wasserfall, welcher beeindruckend inmitten schönster Natur liegt und eine tolle Erfrischung nach der Wanderung darstellt. Während dem Aufenthalt am Wasserfall geniessen Sie zudem eine Tasse «draunimoli» (Zitronentee) und ein Picknick- Mittagessen. Nach dieser tollen ersten Wander- Etappe steigen Sie wieder in das Fahrzeug, welches Sie nach Tavua bringt. Hier biegen Sie wiederum auf eine Schotterstrasse ins Inselinnere ab. Kurz darauf erreichen Sie das Dorf, in welchem Sie übernachten. Die Familie, bei welcher Sie die heutige Nacht verbringen, wird Sie mit einem köstlichen Abendessen verwöhnen.

2. Tag Mt Tomaniivi (Wanderdistanz 9 km)
Nach dem Frühstück steht die nächste Wanderung auf dem Programm. Sie starten gegen 08.30 Uhr, um den Mt Tomaniivi zu erklimmen. Mit den Dorfbewohnern zusammen erleben Sie eine Wanderung durch interessante Landschaften und geniessen ein Picknick-Mittagessen auf dem Mt Tomaniivi. Dieser Berg ist mit 1'323 Metern der höchste Berg Fijis. Ornithologen erfreuen sich über die immense Anzahl an verschiedenen Vögel, die sich in dieser Region angesiedelt haben. Nach einer kurzen Stärkung im Dorf werden Sie zum Dorf Naga gefahren, welches rund eine Fahrstunde weiter im Inland liegt. Von hier startet am kommenden Tag auch die effektive Wanderroute.

3. Tag Naga - Nubutautau (Wanderdistanz 12 km)
Ihr Gepäck wid heute zu Ihrem nächsten Übernachtungsort transportiert, so dass Sie nur mit Ihrem Tagesrucksack unterwegs sind. Die heutige Wanderung bietet einen tollen Ausblick über den Fluss im Tal und immer wieder kleine Seen, in welchen Sie sich erfrischen können. Ihr heutiger Übernachtungsort ist Nubutautau, welches nach einem rund 1.5km langen Aufstieg erreicht wird.

4. Tag Nubutautau - Navala (Wanderdistanz 21 km)
Sie wandern heute die meiste Zeit geradeaus oder bergab, es gibt auf dieser Etappe nur zwei kleine Aufstiege. Zuerst führt Sie die Wanderung auf der gleichen Höhe in Richtung Westen, Sie wandern entlang von alten Dörfern. Von einigen Orten des Wanderweges geniessen Sie beeindruckende 360°-Aussichten auf die Hauptinsel Viti Levu und die Küstenlinie. Der Abstieg zum Fluss «Ba» ist gemächlich und kann meist im Schatten der Bäume absolviert werden. Da der letzte Teil des Abstiegs keinen Schatten bietet, empfiehlt sich ein kühles Bad im erfrischenden Fluss, sobald Sie dessen Ufer erreicht haben. Die heutige Übernachtung verbringen Sie in der Bulou's Lodge, welche vom freundlichen Gastgeber Tui geführt wird und über dem Dorf Navala thront.

5. Tag Navala - Suva
Bei der heutigen Etappe ist keine grosse Wanderung eingeplant, sondern nur ein kleiner Spaziergang mit Tui durch das Dorf Navala. Navala ist eines der bekanntesten Dörfer in Fiji, weil die Häuser mit ihren Strohdächern noch genauso aussehen, wie schon vor Jahrzehnten. Die eindrückliche Lage inmitten der Berge Fijis und grandioser Natur wird auf vielen Fotos festgehalten. Anschliessend werden Sie nach Nadi oder Suva zurückgebracht.

Ausblenden
SUV RTPFMO
Preise pro Person in CHF01.04.20-31.03.21
Standard
Doppelzimmer
Einzelzimmer

786
n/a

Spezialisten Kontaktieren

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe