Südafrikanische Impressionen

Flagge Südafrika

Südafrikanische Impressionen

Erfahren Sie Südafrikas Höhepunkte auf dieser exklusiven Schweizer Rundreise. Vom faszinierenden Tiererlebnis im Krüger Nationalpark, zur aufregenden Garden Route bis zu den kulinarischen Höhepunkten in den Weingebieten und der eindrücklichen Metropole Kapstadt erleben Sie dieses pulsierende Land.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.11.2019 - 31.10.2020
ab CHF 5‘775
Reisebüro
Filialleiterin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Südafrikanische Impressionen

1. Tag Johannesburg
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Johannesburg werden Sie begrüsst und per Transfer zu Ihrer Unterkunft gefahren. Am Nachmittag erwartet Sie eine interessante Stadtrundfahrt auf der Sie unter anderem das Carlton Center und den Constitution Hill besuchen.

2. Tag Region Krüger Nationalpark
Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrer Reiseleitung im Hotel abgeholt und fahren auf direktem Weg zum tierreichen Makalali Private Game Reserve, wo Sie bereits am Nachmittag eine erste Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug erleben werden. Nach Einbruch der Dunkelheit Rückkehr zur Lodge wo Sie das Abendessen erwartet.

3. Tag Region Krüger Nationalpark
Den heutigen Tag starten Sie früh. Noch vor Sonnenaufgang treffen Sie sich zu einem Kaffee oder Tee bevor Sie mit einem spezialisierten Ranger in den afrikanischen Busch fahren auf der Suche nach Wildtieren. Pünktlich zu einem späten Frühstück kehren Sie in die Lodge zurück und haben anschliessend Zeit eine Siesta zu halten. Geniessen Sie die Annehmlichkeiten der Lodge und entspannen Sie sich auf der privaten Terrasse. Am späteren Nachmittag machen Sie sich erneut auf die Suche nach den Big Five Afrikas gefolgt vom Abendessen.

4. Tag Region Krüger Nationalpark
Heute Morgen werden Sie eine letzte Pirschfahrt im Makalali Private Game Reserve unternehmen. Nach dem Frühstück geht die Reise weiter via die bekannte Panoramaroute (zeitabhängig) an den südlichen Rand des Krüger Nationalparks wo sich die Bongani Mountain Lodge im privaten Mthethomusha Game Reserve befindet. Nach Ankunft haben Sie Zeit sich zu erfrischen bevor Sie das Abendessen einnehmen. Wenn immer möglich wird Ihnen die Mahlzeit unter dem funkelnden Sternenhimmel von Afrika serviert.

5. Tag Eswatini (Swaziland)
Nach einer frühmorgendlichen Pirschfahrt und einem ausgiebigen Frühstück verlassen Sie die Region und erreichen gegen Mittag Eswatini. Das kleine Königreich verzaubert mit einer abwechslungsreichen Landschaft und einer interessanten Kultur. Am Nachmittag treffen Sie bei Ihrer Unterkunft ein und können den Tag am kühlen Swimmingpool oder bei einem Spaziergang ausklingen lassen.

6. Tag KwaZulu-Natal
Nach dem Frühstück verlassen Sie Eswatini in südlicher Richtung und kehren zurück nach Südafrika ins Herzen von KwaZulu-Natal. Die Provinz steht für traditionelle Sehenswürdigkeiten und wartet mit unglaublichen Naturschönheiten und ungeheurer Vielfalt auf Sie. In St. Lucia unternehmen Sie eine spannende Bootsfahrt wo Sie Flusspferde, Krokodile und eine Fülle an Vögel beobachten können. Anschliessend begeben Sie sich zu Ihrer Unterkunft in Mkuze.

7. Tag Hluhluwe Nationalpark
Heute erwartet Sie eine spannende Pirschfahrt im Hluhluwe Nationalpark. Beim Eingangsgate steigen Sie von Ihrem Reisebus in die offenen Safarifahrzeuge um. Der älteste Nationalpark Südafrikas ist geprägt durch eine sanft gewellte Hügellandschaft. Der Park wurde bereits im Jahre 1895 zum Naturschutzgebiet erklärt und verfügt über die grösste Population an Nashörnern im Südlichen Afrika. Auf den Safaris spürt man mit etwas Glück die Big Five auf und kann eine Vielzahl anderer Tierarten wie Giraffen, Zebras, Impalas und viele mehr beobachten.

8. Tag Durban
Nach einem gemütlichen Frühstück geht die Reise weiter Richtung Süden nach Durban. Die drittgrösste Stadt des Landes ist kulturell und kulinarisch stark geprägt von Südafrikanern indischer Abstammung. Sie unternehmen eine spannende Stadtrundfahrt und besuchen unter anderem den lebendigen Indian Market. Ihre Unterkunft liegt im Ortsteil Umhlanga.

9. Tag Knysna
Am Morgen erfolgt der Transfer zum Flughafen Durban. Flug nach Port Elizabeth wo Sie von Ihrer Reiseleitung begrüsst werden. Anschliessend fahren Sie nach Knysna im Herzen der Garden Route. Die kleine Ortschaft liegt idyllisch an einer Lagune, welche nur durch eine schmale Meerenge mit dem Indischen Ozean verbunden ist.

10. Tag Featherbed Nature Reserve
Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Fähre zum Featherbed Nature Reserve wo Sie eine 4-stündige Exkursion inklusive Mittagessen erwartet. Per Unimog (Traktor) erreichen Sie den höchsten Punkt des Parks. Eine leichte Wanderung führt Sie anschliessend durch das Reservat, welches ein unberührtes Stück Paradies auf dem Western Head von Knysna bietet. Lassen Sie sich von der prachtvollen Schönheit dieser Landschaft verzaubern und geniessen Sie die Ausblicke auf das türkisblaue Wasser des Indischen Ozeans.

11. Tag Oudtshoorn
Heute Morgen verlassen Sie die Küste und fahren landeinwärts über eine atemberaubende Passstrasse nach Oudtshoorn, dem Zentrum der Straussenzucht. Die Region der Kleinen Karoo steht in grossem Kontrast zur Küste und fasziniert mit seiner Halbwüsten-Landschaft. In Oudtshoorn besuchen Sie die berühmten Cango Caves Tropfsteinhöhlen. Anschliessend fahren Sie zu einer Straussenfarm und lernen mehr über diese spezielle Vogelart. Zudem kommen Sie in den Genuss einer köstlichen Olivenöl-Probe.

12. Tag Stellenbosch
Ein weiteres Highlight erwartet Sie heute. Nach dem Frühstück fahren Sie in die bekanntesten Weinanbaugebiete Südafrikas nach Stellenbosch. Die wunderschönen Landschaften geprägt von Weinreben und malerischen Bergketten bilden ein fantastisches Bild. Unterwegs stoppen Sie in Franschhoek für einen Besuch des Huguenot Memorial.

13. Tag Weingebiete
Nach einem ausgiebigen Frühstück besuchen Sie die historischen Städtchen Stellenbosch und Paarl. Auf dem Programm stehen unter anderem die Besichtigung des Taal Monuments, das Stellenbosch Museum sowie zwei Weinproben auf verschiedenen Weingütern. Die wunderschöne Landschaft ist geprägt von Pinien- sowie Eichenwäldern, fruchtbaren Tälern und atemberaubenden Passstrassen. Ausserdem gelten die Winelands als Ursprung der kapholländischen Architektur, die man bei vielen Weingütern bestaunen kann. Am Nachmittag erfolgt die Weiterfahrt in eine der schönsten Metropolen der Welt, nach Kapstadt.

14. Tag Kapstadt
Heute unternehmen Sie einen spannenden Ausflug ans berühmte Kap der Guten Hoffnung. Sie fahren entlang der bekannten Küstenstrasse „Chapmans Peak“ (wetterabhängig) bis zum Cape Point Nature Reserve. Hier fahren Sie mit der Zahnradbahn zum Leuchtturm und können einen herrlichen Rundumblick über das Kap geniessen. Auf der Rückfahrt machen Sie Halt bei Boulders Beach und besuchen die dort ansässige Pinguinkolonie. Die kleinen Geschöpfe ziehen Sie auf jeden Fall in Ihren Bann. Als Abschluss eines gelungenen Tages steht ein Spaziergang im Botanischen Garten Kirstenbosch auf dem Programm. Der farbenfrohe Garten gehört mit über 7000 Pflanzenarten zum UNESCO-Welterbe.

15. Tag Kapstadt
Nach dem Frühstück erwartet Sie eine abwechslungsreiche Stadtrundfahrt in Kapstadt. Sie fahren mit der Seilbahn auf den Tafelberg (wetterabhängig). Bestauenen Sie die Aussicht während einem Spaziergang auf dem Plateau. Sie besuchen anschliessend weitere Sehenswürdigkeiten wie das Cape Castle, das SA Museum und vieles mehr. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Nehmen Sie einen Kaffee an der bekannten Victoria & Alfred Waterfront oder kaufen Sie die letzten Souvenirs im Craft Market.

16. Tag Kapstadt
Heute endet die Reise in Kapstadt. Per Transfer erreichen Sie den Flughafen für Ihre Rückreise in die Schweiz. Ende der Reise oder individuelle Verlängerung.

Ausblenden
JNB RTPGSI
Preise pro Person in CHF01.11.19-31.10.20
Standard
Doppelzimmer
Einzelzimmer

5775
7050

Spezialisten Kontaktieren

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe