Südafrika Klassiker Gruppenreise

Flagge Südafrika

Südafrika Klassiker Gruppenreise

Auf dieser begleiteten Tour erleben Sie die Höhepunkte Südafrikas. Eine abwechslungsreiche Reise mit Tierbeobachtungen in privaten Wildreservaten, kulturellen Einblicken, eindrucksvollen Küstenregionen sowie das pulsierende Kapstadt.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
Anreise jeden Sonntag
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.11.2017 - 31.10.2018
ab CHF 3‘460
Aline Keiser
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Südafrika Klassiker Gruppenreise

1. Tag Johannesburg
Nach Ihrer Ankunft in Johannesburg werden Sie mit einem privaten Transfer zu Ihrem Hotel gebracht. Am Nachmittag erfahren Sie bei einer Stadtrundfahrt mehr über diese pulsierende Metropole. Übernachtung Protea Hotel Balalaika o.ä.

2. Tag Krüger Nationalpark
Am frühen Morgen werden Sie im Hotel abgeholt und lassen die Grossstadt hinter sich. Nach der Fahrt via Dullstroom, kommen Sie nachmittags in Ihrer Lodge an. Sie starten die erste Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug. Halten Sie Ausschau nach den "Big 5" und geniessen Sie die unendlichen Weiten und die abwechslungsreiche Gegend. Übernachtung Makalali Private Game Reserve o.ä.

3. Tag Panoramaroute
Nach einer frühmorgendlichen Pirschfahrt und einem ausgiebigen Frühstück in der Lodge, besichtigen Sie die Höhepunkte entlang der Panoramaroute. Unterwegs besuchen Sie den Blyde River Canyon, Three Rondavels und Bourke's Luck Potholes. Übernachtung Casa do Sol Hotel & Resort o.ä.

4. Tag Krüger Nationalpark
Heute geht die Fahrt in den Krüger Nationalpark. Bei einer Pirschfahrt im geschlossenen Fahrzeug können Sie die Artenvielfalt des Parks entdecken. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Lodge und erleben vor einem köstlichen Abendessen ein weiteres interessantes Safarierlebnis im offenen Safarifahrzeug. Übernachtung Bongani Mountain Lodge o.ä.

5. Tag Swaziland
Früh am Morgen geht die Reise weiter ins Königreich Swaziland. Eine abwechslungsreiche Landschaft erwartet Sie. Gegen Abend Ankunft in St. Lucia, ein kleiner Ort in der Provinz KwaZuluNatal. Die tropische Region direkt am Indischen Ozean bietet eine einzigartige Pflanzenwelt. Übernachtung Forest Lodge o.ä.

6. Tag iSimangaliso Wetland Park
Nach einer morgendlichen Pirschfahrt im iSimangaliso Wetland Park erleben Sie eine Bootstour, wo Sie Flusspferde, Krokodile und eine Vielfalt an Vögel beobachten können. Anschliessend Weiterfahrt entlang der Küste Richtung Durban. Übernachtung Protea Hotel Edward o.ä.

7. Tag Port Elizabeth
Gegen Mittag Transfer zum Flughafen Durban. Flug nach Port Elizabeth und Transfer zu Ihrem Hotel, welches direkt am Strand liegt. Lassen Sie den Tag bei einem Spaziergang ausklingen. Übernachtung Protea Hotel Marine o.ä.

8. Tag Knysna
Sie verlassen Port Elizabeth und fahren entlang der legendären Garden Route. Unterwegs besuchen Sie die Brücke beim Storms River Mouth sowie den Tsitsikamma Wald. Weiterreise nach Knysna. Am Abend geniessen Sie den Sonnenuntergang bei einer Bootsfahrt (wetterabhängig) mit Austernprobe. Übernachtung Protea Hotel Knysna Quays o.ä.

9. Tag Plettenberg Bay
Heute besuchen Sie Plettenberg Bay und erleben eine Meeressafari (wetterabhängig), wobei Sie mit etwas Glück Wale, Delfine und Seelöwen beobachten können. Am Nachmittag besuchen Sie eine lokale Schule und Krippe. Die Einkünfte für diese Tour kommen Schule und Ausbildung des Projekts zugute. Übernachtung Protea Hotel Knysna Quays o.ä.

10. Tag Oudtshoorn
Sie fahren zum Aussichtspunkt Dolphin Point bei Wilderness und geniessen bei schönem Wetter eine unglaubliche Weitsicht. Weiter über den Outeniqua Pass erreichen Sie die Straussenhauptstadt Oudtshoorn. Besichtigung einer Straussenfarm, wobei Sie mehr über diese Vogelart erfahren. Geniessen Sie den Nachmittag zur freien Verfügung. Übernachtung Surval Boutique Olive Estate o.ä.

11. Tag Route 62
Sie geniessen heute morgen eine Führung auf einer Oliven Farm mit anschliessender Verkostung. Nach einem Besuch der berühmten Tropfsteinhöhlen Cango Caves, geht die Fahrt weiter entlang der bekannten Route 62, durch die Halbwüste Kleine Karoo in die Weingebiete. Auf einem renommierten Weingut kommen Sie in den Genuss einer Weinbrandprobe (nicht inbegriffen). Gegen Abend erreichen Sie die Weltmetropole Kapstadt. Übernachtung Protea Hotel Fire & Ice o.ä.

12. Tag Kapstadt
Heute lernen Sie mehr über Kapstadt und die Umgebung. Entlang der Küste und via den bekannten Chapman's Peak Drive (wetterabhängig) fahren Sie zum Kap der Guten Hoffnung. Geniessen Sie die einzigartige Aussicht auf den endlos scheinenden Ozean. Auf der Rückfahrt besuchen Sie die Boulders Pinguin- Kolonie (nicht inbegriffen) sowie den botanischen Garten von Kirstenbosch. Übernachtung Protea Hotel Fire & Ice o.ä.

13. Tag Kapstadt
Transfer zum Flughafen von Kapstadt. Ende der Reise oder individuelle Verlängerung.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Hat die Reise schon selbst erlebt

 

  30x in der schweiz