Noah Bersier

Über Mich

Bereits als Kind war ich von der Fliegerei begeistert und war oft am Flughafen anzutreffen. Wann immer möglich ging ich mit meiner Mutter nach der Schule auf die Zuschauerterrasse am Flughafen Zürich. Meine Leidenschaft ist das Scuba Diving, ich habe mittlerweile über 250 Tauchgänge und habe seit mehr als 5 Jahren meinen Tauchschein. Deshalb bin ich schon etwas in der Welt herumgekommen und kenne einige Tauch- und Badedestinationen. Ich liebe es zu reisen und andere Destinationen und Kulturen zu entdecken.

Spezialist für

Liveaboard und normale Tauchferien in Asien, insbesondere Indonesien und Malediven. Städtereisen in Europa, insbesondere München, Badeferien Europa

Noah Bersier
Reisebüro
Reisespezialist in Ausbildung

Fotos und Videos von Noah Bersier

Raja Ampat, Indonesien
Niagara Fälle, Kanada
Malediven
Komodo, Indonesien
Washington, USA
Burj Khalifa, Dubai
Wüsten Safari, Dubai
Burj al Arab, Dubai
Wüsten Safari, Dubai
Big Buddha, Hongkong
Raja Ampat, Indonesien
Niagara Fälle, Kanada
Malediven
Komodo, Indonesien
Washington, USA
Burj Khalifa, Dubai
Wüsten Safari, Dubai
Burj al Arab, Dubai
Wüsten Safari, Dubai
Big Buddha, Hongkong

Mein Lieblingsort

München

Die Stadt München hat einfach so viel zu bieten und ist mit dem Zug in fünf Stunden direkt ab Zürich erreichbar. Egal ob Shopping, Entertainment, Museen oder Parks, München bietet für jeden etwas. Der Englische Garten ist mit 3.75 km² Fläche sogar grösser als der Central Park in New York. Das berühmte Münchner Rathaus, wo der FC Bayern jedes Jahr seine Pokalfeier abhält, ist immer einen Besuch wert.

Wer typisch bayrisch Essen gehen möchte sollte auch noch im Hofbräuhaus vorbeischauen. Auch ein Besuch der grössten Rutschen- und Thermenwelt Europas, die Therme Erding, ist zu empfehlen und mit dem Zug ab München in einer Stunde erreichbar.

Gerade für Fans des FC Bayern München ist ein Besuch der Stadt München und die Heimat der Bayern, die Allianz Arena mit der Erlebniswelt quasi Pflicht.

 

Meine Lieblingsunterkunft

Liveabord Tauchschiffe

Ich liebe es zu tauchen, daher sind die Liveabord Tauchschiffe wie für mich geschaffen. Ich bevorzuge die alten umgebauten Segelschiffe. Drei bis vier Tauchgänge pro Tag und zwischendurch etwas gutes zu essen und ein schönes Sonnendeck, ist alles was ich brauche. Untergebracht wird man in einer gemütlichen und hübschen Kabine mit eigenem WC und Dusche. Jeden Tag wacht man an einem anderen Ort auf und kann neue Tauchplätzen mit einer anderen Unterwasserwelt erkunden.