Reisebüros geschlossen
Via Email/Tel. erreichen Sie uns!
Südliches Afrika, knecht reisen

Léonie Wirz

Über Mich

Bereits sehr früh packte mich die Faszination des Reisens, die mich auch heute noch auf jeder meiner Reisen begleitet. Wenn immer möglich verbringe ich meine Ferien in fremden Ländern und nutze dort jeweils jede letzte Minute um die Destination so gut wie möglich zu erleben.

Besonders angetan hat es mir aber der Kontinent Afrika. Als ich das erste Mal nach Südafrika reiste, wusste ich sofort: Ich werde wiederkommen! Meine zweite Reise ging nach Namibia und spätestens nach dieser hat mich das Afrika-Fieber nun endgültig gepackt und die nächsten Reisen sind bereits in der Planung.

Spezialist für

Mietwagenrundreise Südafrika und Namibia, Geführte Rundreisen und Gruppenrundreisen im Südlichen Afrika, City Trip Kapstadt, Safari im Südlichen Afrika, Flugsafari Botswana, Victoria Falls, Winetour Winelands Südafrika, Adventure-Touren im Südlichen Afrika.

Léonie Wirz
Reisezentrum Windisch
Reisespezialistin

Fotos und Videos von Léonie Wirz

Tafelberg - Kapstadt
Auf Pirschfahrt in Südafrika
Bourkes Luck Potholes - Panoramaroute
Region Kalahari Wüste
Fish River Canyon - Namibia
Jao Camp - Botswana
Kwetsani Camp - Boswana
Tafelberg - Kapstadt
Auf Pirschfahrt in Südafrika
Bourkes Luck Potholes - Panoramaroute
Region Kalahari Wüste
Fish River Canyon - Namibia
Jao Camp - Botswana
Kwetsani Camp - Boswana

Mein bestes Reise Erlebnis

Safari im Kariega Game Reserve

05.30h - Auf geht's! An diesem wunderschönen und erlebnisreichen Tag werde ich morgens um 05.30h mit dem "Wake Up-Call" aus dem Schlaf gerissen. Nach einem ersten Kaffee geht es im 4x4 Safari-Fahrzeug bereits auf die Pirschfahrt. Bei der Morgendämmerung durch die facettenreiche Landschaft zu fahren, den wunderschönen Sonnenaufgang zu beobachten und den ersten Wildtieren wie Löwen, Elefanten, Nashörner und Antilopen zu begegnen ist unvergesslich. Ein unbeschreibliches Erlebnis für Jedermann.

Mein Lieblingsort

Stellenbosch

Das idyllische Städtchen im Herzen der südafrikanischen Weinanbaugebiete ist nur etwa 45 Minuten von der pulsierenden Metropole Kapstadt entfernt.

Während einer gemütlichen Fahrt durch das charmante Örtchen und einer Weindegustation auf einem traditionellen Weingut kann man die zweitälteste Stadt Südafrikas gut kennenlernen. Zudem bietet das Zentrum zahlreiche kleine Restaurants für einen gemütlichen Abend.

Meine Lieblingsunterkunft

Kings Pool Camp

Das wunderschöne und sehr persönliche Kings Pool Camp liegt im Linyanti Wildreservat in Botswana.

Die Unterkunft bietet jeglichen Komfort, den man sich wünscht und verfügt über sehr grosszügige Zimmer mit Innen- und Aussendusche.

Zwischen den Pirschfahrten kann man vom Hauptbereich der Lodge aus die wunderschöne Aussicht auf die Lagune geniessen, wo man oftmals auch Hippos sieht und hört.

Auch kulinarisch wird man in der Unterkunft in vollen Zügen verwöhnt und kann den Tag im afrikanischen Busch bei einem gemütlichen Feuer unter dem afrikanischen Sternenhimmel ausklingen lassen.

Léonie Wirz Spezialisten-Tipps

Apartment in Kapstadt

Wer sich in Kapstadt wie zu Hause fühlen möchte und trotzdem zentral gelegen sein will - egal ob alleine, zu zweit oder gleich die ganze Familie - für den ist ein Apartment die richtige Wahl. Bei Village & Life stehen verschieden grössen an Apartements an unterschiedlicher Lage zur Verfügung. Sei es an der Victoria & Alfred Waterfront oder im trendigen Viertel De Waterkant. So ist sicherlich für jeden etwas dabei.

Kgalagadi Transfrontier Park

Ein ganz unberührter Ecken des südlichen Afrikas ist der Kgalagadi Transfrontier Park, welcher ein grenzüberschreitendes Naturschutzgebiet in der Region der Kalahariwüste ist. Einen so menschenleeren und abgeschiedenen Nationalpark mit Löwen, Geparden, vielen Antilopen, Straussen und Giraffen (und natürlich noch vielmehr!) findet man nicht jeden Tag.

Egal ob man Afrika wie seine eigene Westentasche kennt oder das erste Mal dorthin reist - ein Besuch ist der Park definitiv wert!

Erdmännchen in freier Wildbahn

Um die Erdmännchenkolonie in der Region von Oudsthoorn zu sehen, muss man früh noch vor Sonnenaufgang aufstehen. Nach dem Treffpunkt in der Loge fährt man gemeinsam mit dem Guide zum Bau der Tiere, wo man mit den ersten Sonnenstrahlen auch nach und nach die quirligen "Meerkats" von ganz Nahe bestaunen kann. Ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis für Jedermann.

Abenteuerreise im Südlichen Afrika

Wer das Südliche Afrika mal auf eine ganz andere Art und Weise bereisen möchte, für den ist eine Abenteurreise mit Drifters Adventure Tours das Richtige. Ganz nach dem Motto "off the beaten Track" erlebt man die Destinationen entweder auf einer Campingtour oder mit Unterkünften und ist dabei mit einem clever ausgerüsteten und gebauten Truck unterwegs. Ein intensives Naturerlebnis für unkomplizierte Junge und Junggebliebene.