Wenn dich einmal das Reisefieber packt, gibt es kein bekanntes Heilmittel, und ich bin gerne bis zum Ende meines Lebens daran erkrankt.

Michael Palin
Lenzburg, knecht reisen

Jacqueline Canonica

Über Mich

Reisen bedeutet für mich fremde Länder, Menschen, deren Geschichte und Eigenheiten kennen zu lernen. Mit viel Neugier entdeckte ich unterdessen viele ferne Länder und trotzdem wird meine Reisewunschliste nicht kleiner. Fernab der Massen fühle ich mich am wohlsten. Ich suche beim Reisen Einsamkeit und Weite – Orte und Gegenden, die möglichst touristenfrei durch kargen und urtümlichen Charme faszinieren. Endlose Weiten in Down Under, eine exklusive Kreuzfahrt durch die hohe See, singenden Fidschianer in der Südsee oder traumhafte Strandtage auf den Seychellen - die unglaubliche Vielfältigkeit der Welt und des Reisens ist und bleibt meine Leidenschaft. Anhand meiner Reisen/Erfahrungen möchte ich den Kunden die Passion für eine Destination wecken und die ideale Reise für sie zusammenzustellen.

Spezialist für

Australien, Franz. Polynesien, Kreuzfahrten, USA-West, Florida, Südafrika, Namibia, Seychellen, Mauritius, Malediven, Thailand, Bali, Indonesien, Malaysia, Myanmar, Arabien, Zanzibar, Sri Lanka und Island

Jacqueline Canonica
Lenzburg, knecht reisen
Reisebüro
Reisespezialistin

Fotos und Videos von Jacqueline Canonica

Cable Car
Golden Gate Bridge
La Digue
Taj Mahal
Shwedagon Pagode
Tahuata
Bagan
Bryce Canyon
King George Cascade
The Kimberley
Cable Car
Golden Gate Bridge
La Digue
Taj Mahal
Shwedagon Pagode
Tahuata
Bagan
Bryce Canyon
King George Cascade
The Kimberley

Mein bestes Reise Erlebnis

Coral Expedition nördlich des Great Barrier Reefs

Das Great Barrier Reef - UNESCO Weltnaturerbe - erstreckt sich über mehr als 2.300 Kilometer und ist somit das grösste Korallenriff der Erde. Tropische Inseln und eine atemberaubende Unterwasserwelt machen dieses Fleckchen Erde einzigartig. Auf einer 4- oder 5-tägigen Kreuzfahrt an Bord der Coral Expeditions lässt sich das "grösste Aquarium der Welt" bequem entdecken. Man geniesst die malerische Landschaft z.B. während eines Barbecues am Strand, beim Schnorcheln, geführten Regenwaldspaziergängen oder ganz einfach beim Entspannen an einem der feinsandigen Strände. 

 

Secret Canyon (Lake Powell)

Mein Lieblingsort

Sydney

Ihren Ruf als schönste Stadt der Welt verdankt die Metropole zum grössten Teil dem atemberaubenden Naturhafen. Die Hafenbrücke, von den Einheimischen liebevoll "Kleiderbügel" genannt, die Oper, Sydneys Wahrzeichen, und die Skyline sind weltberühmt. Hier erwarten Sie historische Gebäude, interessante Museen, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, erstklassige Restaurants, herrliche Strände und sogar Nationalparks auf dem Stadtgebiet. 

Meine Lieblingsunterkunft

Intercontinental Bora Bora Resort

Luxusresort im zeitgenössischen Design, das ausschliesslich Overwater Villen anbietet. Traumlage auf einer Koralleninsel, die grandiose Ausblicke auf Bora Boras Kulisse offenbart. Freuen Sie sich auf Südseeromantik pur mit tiefblauem Wasser, kristallklaren Lagunen, blendend weissen Palmenstränden, üppig grüner Tropenvegetation und dreizackigen Bergspitzen als exklusive Sillhouette. 

Jacqueline Canonica Spezialisten-Tipps

Mehr Freiheit auf Mietwagen-Rundreisen

Die Strecke, die Länge des Aufenthalts vor Ort und die Auswahl der Aktivitäten können selber bestimmt werden. Das macht eine Rundreise mit dem Mietwagen aus.

Auf hoher See bei einer Kreuzfahrt

Die beste Möglichkeit, um verschiedene Länder und Orte zu besichtigen und ohne die Koffer jedes Mal aufs Neue zu packen, ist eine Reise auf einem Kreuzfahrtschiff. Das Hotel-Zimmer "fährt" immer mit.

Entspannung in der Südsee

Eine Kreuzfahrt mit Paul Gauguin von Tahiti zu den Tuamotus und den Marquesas ist das Paradies für Ruhesuchende, um wieder einmal der Hektik zu entfliehen.

Mit dem Zug durch Australien

Mein Tipp ist nicht nur mit dem Mietwagen oder dem Camper Australien zu bereisen, sondern auch mit dem Zug (z.B. The Ghan) oder per Schiff (z.B. Kreuzfahrt im Great Barrier Reef).