Die Fahrten durch den unberührten Tiefschnee lösen pure Emotionen aus…immer und immer wieder.

Christoph Baerlocher
Kloten House of Sport, knecht reisen

Christoph Baerlocher

Über Mich

In der CMH Cariboos Lodge habe ich meine erste Heliski Woche verbracht und es war nicht meine Letzte. Der tiefe Powder der Kanadischen Rockies haben mich süchtig gemacht. Es ist das unbeschreibliche Gefühl, mit dem Helikopter auf einer Bergspitze zu landen, die gigantische Bergwelt zu bestaunen und dann die weiten Hänge runter zu gleiten. Das macht Heliskiing so einzigartig. Ich kann mich einfach nicht dagegen wehren und will es immer wieder erleben.

Spezialist für

Heliskiing CMH, Selkirk Tangiers und Last Frontier sowie Ski & Board weltweit.

Skitouring Norwegen.

Christoph Baerlocher
Ski & Board
Senior Product Manager

Fotos und Videos von Christoph Baerlocher

Revelstoke
Sunshine Village
CMH Galena
CMH Galena
Selkirk Tangiers Heliskiing
Selkirk Tangiers Heliskiing
Heavanely Valley
Heavenly Valley
Arctic Haute Route, Norwegen
Arctic Haute Route, Norwegen
Revelstoke
Sunshine Village
CMH Galena
CMH Galena
Selkirk Tangiers Heliskiing
Selkirk Tangiers Heliskiing
Heavanely Valley
Heavenly Valley
Arctic Haute Route, Norwegen
Arctic Haute Route, Norwegen

Mein bestes Reise Erlebnis

CMH Cariboos

Eine abgeschiedene Fly-In Lodge in den kanadischen Rockies ist der Traum für jeden Heliskifahrer oder Boarder. Der Landeplatz direkt vor der Türe ist Luxus pur. Dann die kurzen Flüge zu den schönsten Tiefschneeabfahrten, was will man mehr. 

Mein Lieblingsort

Whistler Village, British Columbia, Kanada

Der Wintersportort schlechthin! Das liebliche Städtlein ist Ausgangspunkt zu Whistler Blackcomb Mountain, einem der besten und grössten Skigebiete Nordamerikas. Die über 200 Pisten, abwechslungsreichen Bowls, 5 Parks sowie Kinderland machen das Gebiet für jeden zu einem Highlight. Die Peak 2 Peak Gondel verbindet die Berge Whistler und Blackcomb und bietet als längste freischwebende Gondel weltweit ein einmaliges Erlebnis. Neben Skifahren und Snowboarden gibt es unzählige andere Aktivitäten wie Snowmobiling, Hundeschlittenfahren, Heliskiing oder Langlaufen. Ausserdem ist Whistler auch ein Paradies für Aktive im Sommer und gilt als einer der besten Orte für Biken. Im autofreien Whistler Village selbst mit seiner Vielzahl an Hotels, Restaurants, Bars und Shops wird garantiert niemandem langweilig.

Meine Lieblingsunterkunft

Post Hotel Lake Louise, Alberta, Kanada

Ein Top-Hotel mit Gourmet-Küche und erstklassigem Weinkeller, perfekt gelegen inmitten des Banff Nationalparks und in unmittelbarer Nähe zum Skigebiets Lake Louise – was will man noch mehr? Das traditionelle Post Hotel ist ein Relais & Chateau-Hotel und gehört den zwei Schweizern André und George Schwarz. Neben dem hervorragenden Restaurant gibt es auch ein Fondue-Stübli, ein authentisches Pub sowie eine gemütliche Lounge inklusive täglicher Tea Time. Ein wunderschöner Spa mit Pool und Fitness Centre gehört ebenso dazu wie eine hoteleigene Eisbahn. Das Hotel, welches trotz seiner Bekanntheit und Internationalität, viel Charme ausstrahlt, ist für Geniesser genauso wie für Sportliebhaber eine der besten Adressen in Kanada.

Christoph Baerlocher Spezialisten-Tipps

CMH Galena Lodge

Die CMH Galena Lodge ist eine schöne fly-in Lodge in British Columbia (Kanada). Das Heliskigebiet ist für fortgeschrittene Wintersportler geeignet und besticht vor allem durch das anspruchsvolle Tree-Skiing in den Selkirk Mountains. Ob Skifahrer oder Snowboarder, man kommt auf alle Fälle auf seine Kosten.

Skitouren über dem Polarkreis - Arctic Haute Route

Ein wahrlich atemberaubendes Erlebnis können Sie auf einer Skitour über dem Polarkreis in Norwegen erleben. In der Region zwischen Tromsö und den Lofoten gibt es einige der schönsten Touringrouten der Welt. Diese können Sie mit der Norwegian Adventure Company erleben. Sie sind mit dem altehrwürdigen Schiff "Gamle Salten" unterwegs. Die Kabinen auf dem Schiff sind einfach und klein, dafür sucht die Natur ihresgleichen. Übrigens, Splitboarder sind auch willkommen!

Heavenly Valley, Lake Tahoe, USA

Mit 28 Liften und einem Gebiet, das bis auf über 3000m geht und sehr variantenreich ist, bietet Heavenly für jeden etwas. Das Panorama über den Lake Tahoe ist ebenso einzigartig wie der Fakt, dass das Resort in zwei verschiedenen Staaten – Nevada und Kalifornien – liegt. Somit können Sie sich auf der einen Seite im Casino versuchen und auf der anderen Seite den kalifornischen Lifestyle geniessen.

Selkirk Tangiers Heliskiing, Revelstoke, Kanada

Mit einem unglaublichen Gebiet und abwechslungsreicher Landschaft verspricht STHS Heliskiing der Extraklasse mit einem guten Preis-Leistung-Verhältnis. Verschiedene Multi Day Packages mit Übernachtung im gemütlichen The Hillcrest Hotel (bei Revelstoke), sind ebenso möglich wie Tagestouren. Nach einem erlebnisreichen Tag warten Häppchen oder Entspannung in der Sauna auf die Gäste, bevor man sich zum feinen Nachtessen trifft.

Lake Louise - der Klassiker

Der Name spricht für sich selber. Lake Louise ist ein Skiparadies rund 2.5 Fahrstunden von Calgary entfernt. Das Skigebiet ist sehr gross und hat Abfahrten für alle Könnerstufen. Zudem bieten die Back Bowls für den nötigen Kick. Ein top Skiresort in den Kanadischen Rockies.

Revelstoke

Das Skigebiet von Revelstoke erscheint auf den ersten Blick klein, da es nur wenige Anlagen hat. Dafür ist das fahrbare Gebiet sehr gross und abwechslungsreich. Nebst dem normalen Pistenfahren besticht Revelstoke auch durch die Back Bowls und das Treeskiing. Ein Paradies an Powder Days!

Australiens Westküste

Das ursprüngliche Australien habe ich an der Westküste und im Nordwesten kennengelernt. Einerseits sind es die schneeweissen Strände, andererseits das schier endlose Outback, welche die Faszination dieser Gebiete ausmacht. Mit einem 4WD-Fahrzeug auf der Gibb River Road zu fahren, bedeutet Freiheit pur.