Natur wiederholt ewig in weiterer Ausdehnung denselben Gedanken. Darum ist der Tropfen ein Bild des Meeres.
 

Christian Friedrich Hebbel 
Aarau, knecht reisen

Brigitte Rohner

Über Mich

Ich bin ein reise- und naturbegeisterter Mensch, wobei mir Nordamerika sehr am Herzen liegt.
In Kanada und USA war ich ca. 1 1/2 Jahre mit Rucksack, Auto und Camper unterwegs.
Die Faszination des Landes mit seiner Weite und der Kultur der Native Americans sind einmalig!
Der Reiz des wilden Westens holt mich immer wieder ein. 
Auf meinen Reisen durch die USA habe ich viel über Land und Leute und die Naturschönheiten kennengelernt.
Die imposanten Canyons des Westens, kakteenübersäten Wüsten und die schönsten Nationalparks erwarten einen dort.
Nicht zu vergessen die Route 66.... 
Meine Reisen brachten mich quer durch die Staaten und mehrere Male in den Westen! Aber auch der Osten hat es mir angetan.
Neuengland mit seinen Wäldern, Küsten und Leuchttürmen hat seinen eigenen Charme.
 

Spezialist für

USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Schottland (Norden Europas), Individuelles Reisen, Camperreisen, Mietwagenrundreisen, Städtereisen, 

Indien, Thailand, Isla Margarita, ABC- Inseln, Jamaica, Ägypten, Marokko

 

Brigitte Rohner
Aarau, knecht reisen
Reisebüro
Reisespezialistin

Fotos und Videos von Brigitte Rohner

Delicate Arch
Monument Valley
Bell Gorge
Pillbara
Delicate Arch
Monument Valley
Bell Gorge
Pillbara

Mein bestes Reise Erlebnis

Trekking in der Ormiston Gorge

In der  Ormiston Gorge starten wir den 3km langen Ghost Gum Circuit Walk. Der Weg führt steil rauf zum Lookout, von wo man einen super Blick über die Schlucht und das Tal hat. Durch Bush und Steine geht’s weiter bis zum Water-Pond. Das Farbenspiel der Felsen ist gewaltig und wir sehen sogar ein Blackfooted Rock Wallaby. Via Flussbett geht’s zurück. Der Weg ist Hit verdächtig, erst waten wir durch das kalte Wasser, dann erklimmen wir den Felsen und weiter vorne gibts eine Kletterpartie runter an den Fluss.

Mein Lieblingsort

Pillbara

In der Nacht hören wir das Heulen der Dingos. Bei den ersten Sonnenstrahlen machen wir uns auf den Weg zur Weano-Gorge. Wir steigen runter in die Schlucht  und laufen zum Handrail Pool. Schon bald stehen wir vor einem Pool, da geht der Weg durch. Was jetzt… Es gibt nur eines, Schuhe ausziehen und Barfuss weiter. Da es immer wieder über Steine und durchs Wasser geht, ziehen wir die Schuhe gar nicht mehr an. Es ist eine geniale, einzigartige Erfahrung, die Wanderung Barfuss zu machen! Die Gorge wird immer enger und wir klettern über Felsen entlang des Creeks. Ganz hinten geht es via Seil runter in den Pool.Unten beim Pool sitzen wir auf den Felsen und geniessen den Blick.

Meine Lieblingsunterkunft

Auf vier Rädern unter dem Sternenhimmel...

Camping bei den Devils Marbles! Gegen 16h erreichen wir den National Park - die Steine leuchten im Licht der Abendsonne, es ist ein mystischer Ort. Wir suchen uns einen nicen Platz zum Übernachten und stellen unsere Stühle raus. Als der Sunset naht laufen wir rauf auf die Felsen... Von da haben wir einen wunderschönen Überblick! Vor uns die Sonne, die langsam versinkt, hinter uns die rotglühenden Felsen die im blau-rosa Licht strahlen! Eine gewaltige Stimmung hier draussen im Outback. Über uns der Sternenhimmel und vor uns die schwarzen Silhouetten der Marbles. So schön erlebt man die Natur im Camper.

Brigitte Rohner Spezialisten-Tipps

Schottland Highland

Raue Natur, Seen Landschaften, Schafe, Heidekraut und die gebirgige Region im Norden des Landes.

Die Highlands werden durch den Great Glen in die Grampian Mountains im Süden und die Nordwestlichen Highlands im Norden geteilt. Hier liegt auch der höchste Berg von Gross Britannien der Ben Nevis.

Die Highlands sind ein ideales Wanderparadis. Man kann sich nicht dem Charme dieser Gegend entziehen.

Auch ein Besuch einer Whisky Destillery ist sehr empfehlenswert.

Korfu

Sisis weisser Marmorpalast, das „Achilleion“, liegt etwa sieben Kilometer von Korfu-Stadt auf einer zu Gastouri gehörenden Anhöhe.

Von hier hat man einen aussergewöhnlichen Blick auf die Landschaft und das Meer. Geniessen Sie den herrlichen Ausblick.

Dort und in den umliegenden blühenden Gärten mit den vielen Skulpturen erleben Sie ein Gefühl der Ruhe. Entdecken Sie die Gegend rund ums Achilleion. Ein Besuch am frühen Morgen ist empfehlenswert.

Wunder und Wale

Erleben Sie den Ausflug “Wonder & Whales”, dabei haben Sie die Möglichkeit einige der grössten Wale und farbenprächtigsten Kulturen in der Region zu entdecken. Erkunden Sie Kanadas älteste Stadt und fahren Sie mit der Fähre zu den verlockenden Fundy-Inseln. Probieren Sie dort unbedingt so viele Hummer-Brötchen wie möglich.

Route 66 mit der Harley als Beifahrer

Route 66 - Kingman, da wo die Route 66 noch lebt... Original Diners alles "along the old Route 66" bis Seligman, begleitet im Radio von den besten Oldies. Mit der Harley Davidson fahren wir auf der Route 66 zurück nach Seligman. Wir geniessen die Route 66 mal auf eine andere Art! Das ist ein grossartiges Erlebnis „ get your kicks on route 66 „.

Cape Breton Highlands Nationalpark in Nova Scotia, Kanada

Auf dem Capot Trail fahren Sie entang der Küste. Schroffe Klippen, farbige kleine Häuser und Fischerboote bieten ein malerisches Bild. 

Eine abwechslungsreiche Tierwelt des Nationalparks erwartet Sie hier. Erleben Sie Elche, Schwarzbären und 

Weisskopfseeadler in Ihrer natürlichen Umgebung.

Dinosaur Provincial Park in Alberta

Bei einem Walk durch die Hoodoos kann man sich ein Bild vom Tal der Dinosaurier machen. Die Natur hat unheimlich viel zu bieten und auch die Tiere sind sehr interessant. Erosionen schufen die Schönheiten dieses Gebietes.

 

Kanadas Atlantikküste: Der Cape Chignecto Provincial Park

Über den Glooscap Trail erreichen Sie Advocate Harbour am Cape Chigneto. Bei der zweistündigen Wanderung geht es steil bergauf und durch Wälder mit grossen Farnen-Pflanzen. Hinter den Klippen erreichen Sie die Küste. Eine Holztreppe führt runter an den Strand, wo das Meer teils fast rötlich schimmert!

Auf nach Utah zum Delicate Arch

Der Aufstieg zum Arch ist teils recht steil und das letzte Stück etwas abschüssig. Aber oben angekommen wird man mit einer wunderschönen Aussicht belohnt. Geniessen Sie den traumhaften Anblick des berühmten Felsbogens.

Camperferien in der freien Natur

Erleben Sie mit dem Camper Natur und Tiere hautnah und Abends enstpannen Sie am Lagerfeuer - die schönste Art, Ferien zu machen.

Von Boston zum Cape Cod

Ein malerischer Sunset über dem Meer präsentiert sich in den tollsten Farben. Erleben Sie das faszinierende Schauspiel und bleiben Sie bis die letzten Strahlen im Meer versinken.

Sunset auf der Brooklyn Bridge

Der Sonnenuntergang hinter der Skyline ist genial. Geniessen Sie das Farbenspiel des Himmels, wenn Sie über die Booklyn Bridge zurück laufen. Erleben Sie den Sunset in seiner ganzen Pracht.

USA / Neuengland

Acadia Nationalpark / Bubble Rock Trail - Eine schöne Wanderung auf den Peak des Bubble Rocks mit einer fantastischen Aussicht.

Anschliessend entlang des Jordan Pont zurück zum Parkplatz.

Cadillac Mountain / Acadia Nationalpark

Fahren Sie auf den Cadillac Mountain und geniessen Sie das traumhafte Panorama über die Küste, den Eagle Lake und den Jordan Pond.

Am schönsten ist es bei Sonnenuntergang...