We travel, some of us forever, to seek other places, other lives, other souls.

Anais Nin
Basel, Glur Reisen

Alexandra Spyrou

Über Mich

Ich liebe das Reisen! Seit ich den Norden entdecken durfte, wurde ich vom Skandinavien-Fieber gepackt. Die langen Sommernächte, die Stille der spektakulären Landschaften, die arktischen Nächte und die eindrücklichen Stimmungen der Himmelsfarben während den langen Dämmerungen faszinieren mich auf jeder Reise wieder aufs Neue.

Spitzbergen, die Färöer und Schweden gehören zu meinen Favoriten, gerne gebe ich Ihnen meine Erfahrungen weiter.

Spezialist für

Schweden, Spitzbergen, Färöer, Hurtigruten, Norwegen, Expeditionsreisen, Südfinnland, Rovaniemi, Kemi, Ruka, Salla

Alexandra Spyrou
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Reisespezialistin

Fotos und Videos von Alexandra Spyrou

Begegnung mit dem Eisbären
Aussicht von der Abisko Mountain Station
Wasserfall bei Gásadalur
Papageientaucher auf Mykines
Strand in Skåne
Hjørundfjord Norwegen
Auf Spitzbergen
Herbst in finnisch Lappland
Rovaniemi von der Luft
Svalbard, Spitzbergen, Bråsvellbreen

Mein bestes Reise Erlebnis

Die Begegnung mit dem Eisbären

Wir hatten gerade am Nachmittag die Packeisgrenze erreicht und sassen mit der gesamten Reisegruppe gerade gemütlich das leckere Abendessen an Bord der M/V Plancius, als die Durchsage ertönte, dass ein Eisbär in Sichtweite sei. Schnell schnappten wir unsere Jacken, die Fotokameras und den Feldstecher und liefen ganz leise zum Aussendeck. Dort herrschte totale Stille, denn niemand wollte ein Geräusch machen, das den Eisbären erschrecken und damit verjagen könnte.

Der Bär kam immer wie näher, bis er schlussendlich ganz nah den Schiffsrumpf erkundigte.

Mein Lieblingsort

Skåne

Bei einem ausgiebigen Spaziergang entlang den langen und einsamen Sandstränden oder einer Fahrradtour durch die lauschigen Wälder, über die sanften Hügel und entlang den Apfelplantagen, lässt es sich herrlich gut abschalten und geniessen.

Meine Lieblingsunterkunft

Drakamöllan Gårdshotell, Degeberga

Meine absolute Lieblingsunterkunft! Hier lohnt es sich einen mehrtägigen Aufenthalt einzulegen. Umgeben von Wäldern und Felder liegt diese mit viel Liebe und Engagement geführte Unterkunft. Die Gastgeberin Ingalill kümmert sich perfekt um das Wohlbefinden der Gäste und ist gerne behilflich bei der Organisation von Ausflügen in die wunderschöne, vielfältige Region. Am Abend im heimeligen Restaurant wird man mit einer köstlichen Mahlzeit verwöhnt, liebevoll gekocht aus fast ausschliesslich regionalen Produkten. Hier fühlt man sich einfach rund um wohl.

Alexandra Spyrou Spezialisten-Tipps

Eisbrecher Sampo bei Kemi

Nach der Einschiffung fährt der Eisbrecher zuerst durch eine bereits vorgebrochene Eisrinne, während dem sich die Gäste abwechslungsweise verköstigen und eine spannende Führung durch das gesamte Schiff inkl. Besichtigung der Brücke erhalten. Danach bricht der Sampo während etwa 45 Minuten selbst das Eis! Als Kür dürfen die Teilnehmer in spezielle «Drysuits» steigen und im Eisloch neben dem Schiff ein kühles Bad nehmen.

Sandstrände in Skåne

Nach einem Besuch der grössten Schiffsetzungen Skandinaviens Ales Stenar beim Ort Kåseberga, empfiehlt es sich eine gemütliche Wanderung dem Skåneleden entlang. Über Felder, durch Wälder geht die erste Etappe bis nach Sandhammaren. Da lohnt sich eine erste Rast einzulegen, zwischen den Dünen gibt es einige einfache Sitzmöglichkeiten mit herrlicher Aussicht aufs Meer. Frisch gestärkt gehen Sie auf dem breiten, wunderschönen & menschenleeren Sandstrand  weiter.

Green Dog Svalbard

Eine Hundeschlittenfahrt im Sommer auf Rädern durch die beeindruckende Landschaft des Adventtalen bei Longyearbyen ist ein einmaliges Erlebnis. Nach dem Sie mitgeholfen haben die Hunde anzuschirren, und einer Einführung vom Guide und geht die flotte Fahrt los! Jeweils zwei Personen werden einem Hundegespann zugeteilt. Nach einem Fotostopp, werden die Positionen des Fahrers und Mitfahrers gewechselt sowie die Hunde mit frischem Wasser versorgt. Fantastisch!