Press Corner

Der Press Corner der knecht reisen ag steht Medienschaffenden und anderen Interessierten offen. Dieser Bereich ist das Bindeglied zwischen der knecht reisen ag, ihren Marken und den Publikums- und Fachmedien.

In dieser Rubrik finden Sie eine Auswahl von Medienmitteilungen, dazugehörendes Bildmaterial und Logos/Schriftzüge zum Download.

Wir stehen Ihnen gerne für Auskünfte und Medienanfragen aller Art sowie Interviews zur Verfügung.

Weiterlesen Ausblenden
WEB_Matthias_Reimann

Matthias Reimann
Mediensprecher
Schwimmbadstrasse 1
CH - 5210 Windisch

Tel.        +41 (62) 834 71 10
Mail      presse@knecht-reisen.ch

Aktuelle Medienmitteilungen

WEB_abenteuer westkanada_(c) www.rickholliday

27.06.2019
Geheimtipps im Boom-Land Kanada

Kanada begeht am 1. Juli seinen Nationalfeiertag

Am 1. Juli zelebriert Kanada seinen «Canada Day» und die halbe Welt feiert mit. Kanadas Tourismus boomt. Und das nicht nur rund um den kanadischen Nationalfeiertag, der mit Partys und grossen Feuerwerken begangen wird. Im vergangenen Jahr besuchten mehr als 21 Millionen Touristen das nordamerikanische Land – ein erneuter Rekord. «Meist gebucht sind in der Schweiz weiterhin British Columbia, Alberta sowie der Osten Kanadas mit den Provinzen Ontario und Québec», berichtet Robin Engel vom Reiseveranstalter knecht reisen. In der Hochsaison werde es im Westen Kanadas in den touristischen Hot Spots wie Banff, Lake Louise und Jasper oder Tofino auf Vancouver Island dann schon relativ voll.

WEB_Beachcomber Paradis_Mauritius

26.06.2019
Gruppenreisen mit Experten und Golf-Professionals

Der neue Golfkatalog von knecht reisen und House of Swiss Golf

Für die Golfexperten des House of Swiss Golf und die Schweizer Sportreisespezialisten knecht reisen dreht sich alles ums Golfen und Reisen. Bereits zum vierten Mal kombinieren sie ihre Leidenschaften in ihrem gemeinsamen Programm «birdie-traveller by knecht reisen». «Für unsere Kunden haben wir spannende Gruppenreisen zusammengestellt, die es so nur bei uns gibt», sagt Marco Nuzzo von knecht reisen. «Unsere Experten und Golf-Professionals begleiten Spielerinnen und Spieler zu einigen der schönsten Golf-Destinationen der Welt.» Die Ziele liegen diesmal in Spanien, Portugal und Italien, in Marokko, Mauritius und Zypern, in Schottland, Slowenien und Südafrika. Der neue Katalog ist ab dem 27. Juni erhältlich.

Kanada > Calgary

25.06.2019
Die Schweizer Sommerreisetrends 2019

Gewinner und Verlierer

Schweizerinnen und Schweizer packen so langsam die Koffer für die Sommerferien. Aber wo packen sie sie aus? «Etwas seltener als bisher am Mittelmeer», sagt Marcel Gehring, Geschäftsführer beim Schweizer Reiseveranstalter knecht reisen. Klassische Badeferienziele wie Italien, Spanien oder Griechenland seien deutlich weniger gefragt. «Ein Grund dafür ist sicher der Supersommer 2018. Wer im vergangenen Jahr zu Hause besseres Wetter hatte als am Ferienort, wartet in diesem Jahr mit der Buchung von Strandferien in Europa vielleicht noch ab.» Spätentschlossene fänden deshalb in diesem Sommer in den Reisebüros noch attraktive Sommerangebote.

Mini Portraits

knecht reisen in der Presse

Thomas Knecht_2015_03_17

Februar 2019
Die Bilanz präsentiert «WHO IS WHO» 2018

Thomas Knecht - einer der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Schweizer Wirtschaft

Die BILANZ präsentiert zum sechsten Mal im «Who ist Who» der Schweizer Wirtschaft - Thomas Knecht wurde als einer der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Schweizer Wirtschaft bezeichnet.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel auf bilanz.ch

 

 

 

 

Foto: © christiangrund.ch 

 

Neu_Sydney-Harbour-Bridge_Sydney-Zoo_Zooreise

Juni 2018
Leserreise Australien - Schweizer Familie

Auf einen Sprung ans andere Ende der Welt

Auf der Suche nach Orten der Sehnsucht landen Reisende in Australien. Auf Tasmanien und Kangaroo Island locken fantastische Tierparadiese und einzigartige Landschaften. Erlebnisse, die es sonst nirgendwo gibt. 

Lesen Sie hier  den ganzen Artikel der Schweizer Familie.

 

Thomas knecht

31.05.2018
Interview Travel Inside mit Dr. Thomas Knecht

"Kein Wachstum ohne Risiko. Kein Wachstum ist Risiko."

Ein neues Partnerschaft-Modell soll die Zukunft von Knecht Reisen sichern. Im grossen Interview erklärt Verwaltungsratspräsident Thomas Knecht, wie.

Lesen Sie hier  das Interview mit Dr. Thomas Knecht.

 

Screenshot_Blick_Artikel_Carmen_Wanner

April 2018
Harley Safari zum Kap der Guten Hoffnung

Bei einer Harley-Davidson-Fahrt mit Chauffeur erlebt man die wunderschöne Landschaft der bekannten Kap-Halbinsel aus einer anderen Perspektive. Die aufregende Fahrt startet morgens in Kapstadt, führt vorbei am Traumstrand von Camps Bay und weiter entlang des atemberaubenden Chapman Peak Drive, welcher als eine der schönsten Küstenstrassen Südafrikas gilt. Auf dem Rücksitz der Harley geht es weiter zum südwestlichen Punkt Afrikas, dem legendären Kap der Guten Hoffnung. Auch bei der Weiterfahrt nach Simons Town spürt man die Meeresbrise hautnah und erlebt «Biker-Feeling» pur. In Simons Town hat sich am Boulders Beach eine Kolonie von Pinguinen niedergelassen. Diese süssen Kreaturen könnte man stundenlang beobachten. Die «Harley-Safari» endet am späteren Nachmittag in Kapstadt. 

Lesen Sie hier den ganzen Artikel im Blick Reisemagazin.

 

Medienmitteilungen Archiv

knecht reisen

House of Sport

Südliches Afrika

Nordamerika

Ozeanien

Kreuzfahrten

Latino Travel

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe