Press Corner - knecht reisen

Press Corner

Der Press Corner der knecht reisen ag steht Medienschaffenden und anderen Interessierten offen. Dieser Bereich ist das Bindeglied zwischen der knecht reisen ag, ihren Marken und den Publikums- und Fachmedien.

In dieser Rubrik finden Sie eine Auswahl von Medienmitteilungen, dazugehörendes Bildmaterial und Logos/Schriftzüge zum Download.

Wir stehen Ihnen gerne für Auskünfte und Medienanfragen aller Art sowie Interviews zur Verfügung.

Weiterlesen Ausblenden
WEB_Matthias_Reimann

Matthias Reimann
Mediensprecher
Schwimmbadstrasse 1
CH - 5210 Windisch

Tel.        +41 (62) 834 71 10
Mail      presse@knecht-reisen.ch

Aktuelle Medienmitteilungen

Adamant Lodge_(c) Canadian Mountain Holidays CMH

15.05.2019
Die letzten Plätze fürs Heliskiing an Silvester

Jahreswechsel mit CMH und knecht reisen in Kanada

Alle Wintersportler, die den Jahreswechsel 2018/2019 mit einem ganz besonderen Erlebnis feiern möchte, haben jetzt noch die Chance auf einen Trip zum Heliskiing nach Kanada. Der Schweizer Fernreisespezialist knecht reisen bietet mit seinem Ski- und Snowboard-Programm «Powderdreams» einen Trip in die Adamants Lodge des Heliski-Weltmarktführers Canadian Mountain Holidays (CMH) an. Für die Reise vom 28. Dezember 2019 bis zum 4. Januar 2020 gibt es nur noch vier Plätze. «Das ist eine seltene Gelegenheit für ein unvergessliches Silvester im Powder, schliesslich finden maximal 30 Gäste Platz in der exklusive Lodge», sagt Mike Baur, Wintersport-Experte bei knecht reisen.

WEB_SFO_Tiki Bar_Tonga Room_1339770_(c) Brand USA

14.05.2019
Ein Hauch von Südsee am Golden Gate

Top Tiki-Bars in San Francisco

Südsee-inspirierte Dekoration und Körperschmuck, Gerichte nach polynesischem Vorbild, Steinskulpturen in Häusereingängen: Die Tiki-Kultur hat ihren Ursprung in San Francisco und feierte, nachdem sie für einige Zeit von der Bildfläche verschwunden war, Mitte der 1990er Jahre ein Comeback. «Auch die Cocktail-Bars mit den speziellen Bechern, den ‹Tiki Mugs›, kamen wieder in Mode», sagt Robin Engel, Nordamerika-Experte beim Schweizer Fernreise-Spezialisten knecht reisen. «Noch immer gibt es einige tolle Bars in San Francisco, in denen man zwischen Holzschnitzereien und Totenschädeln einen ausgezeichneten Mai Tai mit bunten Schirmchen bekommt.»

The Nairn Golf Club, 6

10.05.2019
Golfen und geniessen in den Highlands

Schottland: Golf & Whisky-Tour von knecht reisen

Mit seiner rauen Berglandschaft der mystischen Highlands ist Schottland ein Sehnsuchtsziel für viele Reisende. Das gilt erst recht für passionierte Golfer, denn immerhin hat die Geburtsstätte des Golfsports grandiose Linkskurse zu bieten. Und nicht nur das: «Natürlich darf in Schottland auch ab und an ein gutes Glas Whisky nicht fehlen», sagt Golf-Spezialist Fredy Mächler. Der Golfexperte begleitet eine Gruppenreise des Schweizer Golfreisespezialisten knecht reisen. In Kooperation mit birdie traveller, einer Marke der Turnierserie birdie-open.com des House of Swiss Golf, geht es vom 20. bis 27. August 2019 auf die «Highlands Links Golf & Whisky Tour».

Mini Portraits

knecht reisen in der Presse

Thomas Knecht_2015_03_17

Februar 2019
Die Bilanz präsentiert «WHO IS WHO» 2018

Thomas Knecht - einer der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Schweizer Wirtschaft

Die BILANZ präsentiert zum sechsten Mal im «Who ist Who» der Schweizer Wirtschaft - Thomas Knecht wurde als einer der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Schweizer Wirtschaft bezeichnet.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel auf bilanz.ch

 

 

 

 

Foto: © christiangrund.ch 

 

Neu_Sydney-Harbour-Bridge_Sydney-Zoo_Zooreise

Juni 2018
Leserreise Australien - Schweizer Familie

Auf einen Sprung ans andere Ende der Welt

Auf der Suche nach Orten der Sehnsucht landen Reisende in Australien. Auf Tasmanien und Kangaroo Island locken fantastische Tierparadiese und einzigartige Landschaften. Erlebnisse, die es sonst nirgendwo gibt. 

Lesen Sie hier  den ganzen Artikel der Schweizer Familie.

 

Thomas knecht

31.05.2018
Interview Travel Inside mit Dr. Thomas Knecht

"Kein Wachstum ohne Risiko. Kein Wachstum ist Risiko."

Ein neues Partnerschaft-Modell soll die Zukunft von Knecht Reisen sichern. Im grossen Interview erklärt Verwaltungsratspräsident Thomas Knecht, wie.

Lesen Sie hier  das Interview mit Dr. Thomas Knecht.

 

Screenshot_Blick_Artikel_Carmen_Wanner

April 2018
Harley Safari zum Kap der Guten Hoffnung

Bei einer Harley-Davidson-Fahrt mit Chauffeur erlebt man die wunderschöne Landschaft der bekannten Kap-Halbinsel aus einer anderen Perspektive. Die aufregende Fahrt startet morgens in Kapstadt, führt vorbei am Traumstrand von Camps Bay und weiter entlang des atemberaubenden Chapman Peak Drive, welcher als eine der schönsten Küstenstrassen Südafrikas gilt. Auf dem Rücksitz der Harley geht es weiter zum südwestlichen Punkt Afrikas, dem legendären Kap der Guten Hoffnung. Auch bei der Weiterfahrt nach Simons Town spürt man die Meeresbrise hautnah und erlebt «Biker-Feeling» pur. In Simons Town hat sich am Boulders Beach eine Kolonie von Pinguinen niedergelassen. Diese süssen Kreaturen könnte man stundenlang beobachten. Die «Harley-Safari» endet am späteren Nachmittag in Kapstadt. 

Lesen Sie hier den ganzen Artikel im Blick Reisemagazin.

 

Medienmitteilungen Archiv

knecht reisen

House of Sport

Südliches Afrika

Nordamerika

Ozeanien

Kreuzfahrten

Latino Travel

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe