Golden Eagle, Luxuriös auf der Suche nach den Nordlichtern ab St. Petersburg

Faszination Nordlichter. Reisen Sie durch den Norden Russlands und Norwegens auf der Suche nach den Nordlichtern. Lassen Sie sich abends von diesem einmaligen Naturschauspiel überwältigen. Von einem Astronomen können Sie sich dabei den Nachthimmel näher bringen lassen. Auf dieser Reise besuchen Sie zudem die beiden Metropolen Moskau und St. Petersburg, welche sich in ihrem winterlichen Kleid zeigen.
Golden Eagle, Luxuriös auf der Suche nach den Nordlichtern ab St. Petersburg
Preis auf Anfrage
ab/bis Schweiz
Highlights:
- Besichtigung des Katharinenpalastes und der Ermitage
- Besuch des Schnee-Hotels in Kirkenes
- Schneemobil- und Hundeschlittenfahrt
- Beobachtung der Nordlichter
- Die Stadt Wladimir, UNESCO Weltkulturerbe
Icon calendar 12 Tage / 11 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag Schweiz – St. Petersburg

Flug nach St. Petersburg und Fahrt zu Ihrem Hotel im Zentrum der russischen Zarenstadt. Während eines Champagner-Empfangs und dem anschliessenden Begrüssungs-Dinner lernen Sie Ihre Reiseleitung und Ihre zukünftigen Mitreisenden kennen. Übernachtung im Hotel. (A)

2. Tag Katharinenpalast und Ermitage

St. Petersburg ist eine umwerfende Stadt mit Palästen, historischen Monumenten, breiten Boulevards, schönen Brücken und ist zudem bekannt als Ballett-Hauptstadt der Welt. Am heutigen Tag besichtigen Sie den eindrücklichen, etwas ausserhalb gelegenen, Katharinenpalast mit seinen prunkvollen Sälen und die Ermitage, den ehemaligen Winterpalast der Zaren und heute das Zuhause einer riesigen Ansammlung an Kunstobjekten. Übernachtung im Hotel. (F, M, A)

3. Tag St. Petersburg

Am Vormittag werden Ihnen einige der Hauptsehenswürdigkeiten von St. Petersburg gezeigt. Bestaunen Sie beispielsweise die prächtigste Kirche St. Petersburgs - die Isaaks-Kathedrale. Die verschiedenen Facetten der Stadt an der Newa werden Sie mit Sicherheit begeistern. Anschliessend machen Sie sich auf zum Bahnhof, wo Sie Ihre Kabine im Golden Eagle beziehen. Geniessen Sie Ihr erstes Abendessen an Bord des Luxuszuges. Übernachtung im Zug. (F, M, A)

4. Tag Russische Winterlandschaft

Nachdem Sie in St. Petersburg die ersten russischen Eindrücke sammeln konnten, haben Sie heute die Gelegenheit, sich im Zug zu entspannen. Beobachten Sie die vorbeiziehende Winterlandschaft aus dem Zugsfenster. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, im Bar-Wagen Tee zu trinken und von einem Astronomen etwas über die Nordlichter zu erfahren. Übernachtung im Zug. (F, M, A)

5. Tag Kirkenes

Heute Morgen verlassen Sie den Zug und mit dem Bus geht es über die Grenze nach Kirkenes. Als erstes Highlight besuchen Sie das Schnee-Hotel etwas ausserhalb von Kirkenes, wo Sie an der Schnee-Bar einen Drink geniessen und anschliessend auf einem Rundgang durch das Hotel verschiedene Eis-Skulpturen bestaunen können. Am Abend machen Sie sich zum ersten Mal auf die Suche nach den Nordlichtern. Bei klarem Himmel wird Ihnen der Astronom einiges über die Sterne zu berichten haben. Übernachtung im Erstklasshotel. (F, M, A) Wenn Sie ein noch spezielleres Erlebnis in Kirkenes haben möchten, können Sie Ihren Aufenthalt upgraden und im Schnee-Hotel übernachten. Zudem gibt es die Möglichkeit, zusätzliche Ausflüge, wie Schneemobil oder Hundeschlitten fahren, zu buchen. Diese Alternativen sollten möglichst früh bei der Buchung angemeldet werden.

6. Tag Kirkenes

Ein Schneemobil bringt Sie über gefrorene Fjords zu Ihrem Krabben-Fischen-Abenteuer. Durch ein Loch im Eis können Sie versuchen eine arktische Königskrabbe zu fangen. Diese können bis zu 15 Kilogramm schwer werden. In der Fisherman's Lodge können Sie anschliessend die Königskrabbe testen. Während Ihres Aufenthaltes in Kirkenes ist auch eine einstündige Hundeschlittenfahrt inbegriffen. Übernachtung im Hotel. (F, M, A)

7. Tag Zurück nach Russland

Heute überqueren Sie wieder die norwegisch-russische Grenze. In Nikel wartet bereits der Golden Eagle auf Sie. Zurück an Bord des Zuges können Sie die eindrücklichen Erlebnisse von Norwegen mit Ihren Mitreisenden bei einer Tasse Tee Revue passieren lassen. Übernachtung im Zug. (F, M, A)

8. Tag Murmansk

Sie setzen Ihre Reise nach Murmansk fort, eine Stadt in der Mitte zwischen Moskau und dem Nordpol gelegen. Im Jahr 1916 wurde die Stadt unter dem Druck der Briten als Unterstützungshafen gegründet. Dank des Golfstromes ist der Hafen von Murmansk das ganze Jahr frei von Eis. Da der Hafen das Zuhause der russischen Eisbrecher ist, besuchen Sie das Nuclear Icebreaker Museum Ship. Übernachtung im Zug. (F, M, A)

9. Tag Karelien

Mit dem Zug passieren Sie Petrosawodsk, die Hauptstadt Kareliens. Die Stadt ist das Zentrum für Kultur und Industrie im Nordwesten Russlands. Petrosawodsk erstreckt sich entlang des Westufers des Onegasees, dem zweitgrössten See Russlands. Übernachtung im Zug. (F, M, A)

10. Tag Moskau

Der Golden Eagle erreicht die russische Hauptstadt, eine Stadt voller Gegensätze. Die Skyline wird geprägt von Zwiebeltürmen und Wolkenkratzern. In Moskau angekommen, beziehen Sie Ihr zentral gelegenes Luxushotel. Während der heutigen Stadtbesichtigung spazieren Sie über den berühmten Roten Platz. Umgeben vom Kreml, der Basilius-Kathedrale und dem Kaufhaus GUM, könnte der Platz kaum eindrücklicher sein. Auf dem imposanten Gelände des Kremls befindet sich die Rüstkammer. Besuchen Sie mit ihr eines der bedeutendsten Museen der Welt für prachtvolle Kutschen, Waffen, Rüstungen, Kronen und Gewänder. Übernachtung im Hotel. (F, M, A)

11. Tag Wladimir und Susdal

Mit dem normalen Zug machen Sie einen Ausflug nach Wladimir, der Perle der russischen Kultur. Die Stadt wurde 990 gegründet und ist einer der ältesten russischen Orte. Dank seinem architektonischen Reichtum, wurde Wladimir auf der UNESCO-Liste aufgenommen. Mit der Demetrius-Kathedrale ist Wladimir auch das Zuhause einer der wichtigsten und schönsten Kathedralen Russlands. Besonders sehenswert sind das Goldene Tor und die filigranen Steinmetzarbeiten. Weiter geht Ihre Reise nach Susdal. Die Stadt wurde 1024 gegründet und zählt heute zu den am besten erhaltensten Städte Russlands. In der von unzähligen Kuppeln und Türmen geprägten Stadt besuchen Sie das St. Euthymios Kloster. In dieser speziellen Atmosphäre kommen Sie in den Genuss eines musikalischen Auftrittes der Mönche. Eine Kutschenfahrt durch diesen schönen Ort rundet Ihr russisches Wintererlebnis ab. Zurück in Moskau geniessen Sie ein gediegenes Abschlussdinner. Übernachtung im Hotel. (F, M, A)

12. Tag Moskau

Nach dem Frühstück Fahrt zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz. (F)

Preise
12 Tage / 11 Nächte Preis auf Anfrage