Rumäniens Mystik

Flagge Rumänien

Rumäniens Mystik

Machen Sie sich auf, die zahlreichen Facetten Rumäniens kennenzulernen. Von den gut erhaltenen Altstädten in Siebenbürgen geht es in die ländlichen Regionen Maramures und Bukowina. Den Abschluss der Reise bildet die Hauptstadt Bukarest mit all ihren Kontrasten.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.01.2020 - 31.12.2020
ab CHF 565
Andrea Lehner
Reisezentrum
Geschäftsführerin Europas Osten & Schottland
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Rumäniens Mystik

1. Tag Bukarest
Individuelle Anreise nach Bukarest. Übernahme des Mietwagens und Fahrt ins Zentrum.

2. Tag Die Altstadt von Sibiu
Weiterfahrt nach Sibiu (Hermannstadt). Die wunderschöne Altstadt wird Sie begeistern. Schlendern Sie durch die zahlreichen Gässchen, über den «Grossen und Kleinen Ring» oder lassen Sie sich in einem der vielen Strassencafés nieder. (zirka 275 km) (F)

3. Tag Zurück ins Mittelalter
Diese Etappe führt Sie zuerst vorbei an den unzähligen Kirchenburgen Siebenbürgens. Ganz bestimmt lohnt sich ein Halt in Sighişoara (Schässburg). ­Machen Sie einen Spaziergang durch die mittel­alterliche Stadt und besichtigen Sie den Uhrturm, die Bergkirche und natürlich das Geburtshaus von Vlad Ţepeş, dem weltbekannten Grafen Dracula. (zirka 140 km) (F)

4. Tag Maramureş
Ihre Reise führt Sie von Transsilvanien in die Provinz Maramureş. Bekannt ist die Region für ihre Holzkirchen und -häuser, reichlich verziert mit Schnitzereien und eingebettet in eine liebliche Landschaft. In Sighetu Marmaţiei lohnt sich ein Besuch im Freilichtmuseum. Oder machen Sie noch einen Abstecher nach Săpânţa zum «Fröhlichen Friedhof». (zirka 250 km) (F)

5. Tag Moldauklöster
Sie fahren in die Region Bukowina, wo Sie die einzigartigen Moldauklöster ­erwarten. Besuchen Sie zuerst das weltbekannte Kloster Voroneţ, auch die «Sixtinische Kapelle des Ostens» genannt. Sehr sehenswert sind auch die Anlagen Moldoviţa und Suceviţa. (zirka. 260 km) (F)

6. Tag Gura Humorului – Piatra Neamț
Am Morgen haben Sie Zeit, weitere Klöster zu besuchen. Ihr Etappenziel ist Piatra Neamț. (zirka 120 km) (F)

7. Tag Zurück in die Karpaten
Fahrt nach Braşov (Kronstadt), der Hauptstadt Siebenbürgens. Besichtigen Sie die Stadt oder fahren Sie nach Bran und besuchen Sie das «Schloss Dracula». (zirka 225 km) (F)

8. Tag Märchenschloss und Hauptstadt
Von Braşov aus fahren Sie nach Sinaia. Dort lohnt sich ein Besuch des Schlosses Peleş. Weiter geht es in die Hauptstadt Rumäniens. Bukarest ist eine Stadt voller Kontraste wunderschöne Palais, Kirchen, moderne Glasbauten und natürlich auch die grössenwahnsinnigen Gebäude aus der Zeit Ceauşescus. (zirka 165 km) (F)

9. Tag Rück- oder Weiterreise
Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens. Individuelle Weiterreise oder Rückreise in die Schweiz (F)

Ausblenden
OTP RTPMYS
Preise pro Person in CHF01.01.19-31.12.1901.01.20-31.12.20
Mietwagenrundreise ab/bis Bukarest
Doppelzimmer
Einzelzimmer

525
246

565
810

Spezialisten Kontaktieren

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe