Rocky Mountain Frontiers

Flagge USA

Rocky Mountain Frontiers

Dieses Reiseerlebnis führt Sie von den Rocky Mountains Colorados und Wyomings vorbei an zahlreichen Nationalparks, Naturwundern und vielseitigen Kleinstädten. Tiererlebnisse, Indianerkulturen und Bergwelten - tauchen Sie ein in eine spannende Region!
Termine und Preise auf Anfrage
Reisebüro
Filialleiterin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Rocky Mountain Frontiers

1. Tag Denver
Willkommen in Denver! Nach Ihrer Ankunft am Flughafen fahren Sie in eigener Regie zu Ihrem Hotel, wo Sie auf Ihren Reiseleiter treffen. Übernachtung in Denver. (Holiday Inn Cherry Creek)

2. Tag Denver - Rocky Mountain N.P. - Cheyenne
Beginnen Sie den Tag mit einer Stadtrundfahrt in der «Mile High City». Anschliessend fahren Sie via Rocky Mountain N.P., auf der wunderschönen Trail Ridge Road, die auch als «Highway to the Sky» bezeichnet wird und sich durch die endlosen Weiten der Berge schlängelt. Tagesziel ist Cheyenne, die Rodeo - und Eisenbahn - Hauptstadt des Alten Westens. Hier befinden sich zahlreiche Dampflokomotiven, darunter die «Old Number 4004», die grösste Dampflokomotive der Welt. Übernachtung in Cheyenne. (Holiday Inn Cheyenne)

3. Tag Cheyenne - Mount Rushmore - Rapid City
Besuchen Sie heute Fort Laramie, einen der grössten und bekanntesten Militärstützpunkte der Northern Plains. Weiter geht es in die Black Hills, wo der Bildhauer Gutzom Borglum die Gesichter der Präsidenten Washington, Jefferson, Lincoln und Theodore Roosevelt in den Fels des Mount Rushmore gehauen hat. Übernachtung in Rapid City. (First Gold)

4. Tag Rapid City - Cody
Heute überqueren Sie die Grenze nach Wyoming und passieren den Bighorn National Forest, dessen Landschaft von beeindruckenden Felsen, alpinen Seen und dichten Pinienwäldern geprägt ist. In Cody besichtigen Sie das Buffalo Bill Museum, das Ihnen das Leben von William F. «Buffalo Bill» Cody, sowie Wissenswertes über den Bundesstaat Wyoming näherbringt. Am Abend können Sie die Westernatmosphäre der Stadt auf sich wirken lassen. Übernachtung in Cody. (Buffalo Bill Village)

5. Tag Cody - Yellowstone N.P.
Besuchen Sie den ersten Nationalpark Amerikas: den Yellowstone National Park. Sehen Sie Geysire und heisse Quellen und staunen Sie über das tosende Wasser der Yellowstone Fälle. Halten Sie nach wilden Tieren Ausschau: Bisons und Wapitihirsche durchstreifen die weiten Wiesen des unteren Tals. Mit etwas Glück sehen Sie sogar Bären oder Elche. Übernachtung in West Yellowstone. (Brandin Iron Inn/Gray Wolf Inn)

6. Tag Yellowstone N.P. - Grand Teton - Jackson Hole
Sie fahren heute zum Grand Teton Nationalpark, benannt nach dem Bergzug, der sich steil vom Grunde des Tales erhebt. Sie stoppen am Snake River Aussichtspunkt, wo Sie einen fantastischen Blick auf das gesamte Tal haben. Übernachtung in Jackson Hole. (Virginian Lodge/The 49er Inn)

7. Tag Jackson Hole - Salt Lake City
Die heutige Fahrt führt Sie durch den malerischen Süden Idahos in die Hauptstadt des Mormomenstaates Utah. Sehen Sie bei Ihrer Ankunft das State Capitol und den Temple Square mit dem Salt Lake Temple und dem Salt Lake Tabernakel. Übernachtung in Salt Lake City. (Little America Hotel)

8. Tag Salt Lake City - Arches N.P. - Moab
Ihr heutiges Tagesziel ist der Arches National Park. Erleben Sie eine Landschaft mit einzigartigen kontrastreichen Farben und Reliefs. Mit über 2000 natürlichen Steinbögen und hunderten weiteren Gesteinssäulen wird Sie diese rote Felslandschaft verzaubern. 2 Übernachtungen in Moab. (Moab Valley Inn)

9. Tag Moab - Canyonlands N.P. - Moab
Heute besuchen Sie den Canyonlands National Park. Erleben Sie die unzähligen Schluchten und vom Colorado River bizarr geformten Felsen. Sie besichtigen einige der schönsten Orte im Island in the Sky Gebiet, wo Sie majestätische Sandsteinklippen sehen werden.

10. Tag Moab - Canyon de Chelly - Chinle
Sie überqueren die Grenze nach Arizona und fahren durch die einmalige Landschaft mit Kakteen, bis zum Canyon de Chelly National Monument, das sich auf dem Gebiet der Navajo-Indianerstämme erstreckt. Hier befinden sich hunderte Dorfruinen, steile Felswände, charakteristische Architektur und historische Artefakte. Übernachtung in Chinle. (Holiday Inn Canyon de Chelly)

11. Tag Chinle - Gallup - Albuquerque
Weiter geht die Reise durch die Landschaft New Mexicos nach Gallup. Dieser Ort hat sich seit der Blütezeit der berühmten Route 66 kaum verändert und gilt als eine typisch amerikanische Stadt. Übernachtung in Albuquerque. (Best Western Rio Grande)

12. Tag Albuquerque - Santa Fe
Auf Ihrer heutigen Fahrt über den Turqoise Trail gelangen Sie von Albuquerque nach Santa Fe. Benannt nach den vielen türkisfarbenen Gesteinsablagerungen, die einst in diesem Gebiet gefunden wurden. Übernachtung in Santa Fe. (Courtyard Santa Fe)

13. Tag Santa Fe - Taos - Colorado Springs
Entlang des Rio Grande reisen Sie heute von Santa Fe nach Taos. Sie besuchen Taos Pueblo, die einzige lebende Gemeinde amerikanischer Ureinwohner und mit Garden of the Gods sehen Sie eine der meist fotografierten Landschaften. Übernachtung in Colorado Springs. (The Elegante Suites)

14. Tag Colorado Springs - Denver
Rückfahrt nach Denver und Ende der Rundreise.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

  30x in der schweiz