Wale zu sehen macht glücklich.

Wale zu sehen macht glücklich.

Walbeobachtungen

23.September 2018 - 23.September 2018

Bei den Klippen von Hermanus und De Kelders

Jedes Jahr zwischen Juli und November versammeln sich hunderte Südliche Glattwale in den geschützten, flachen Gewässern der Walker Bay östlich von Kapstadt, was diese zu einer der wichtigsten «Kinderstube» für die riesigen Meeressäuger macht. Über 3000 der sanften Giganten überwinden den langen Weg von der frostigen Antarktis, um sich in den geschützten Buchten und wärmeren Gewässer der Südafrikanischen Küste zu paaren, zu kalben und ihre Jungen zu versorgen. Diese Walart wächst auf eine Länge von 14-16 Metern an und kann zwischen 40 und 60 Tonnen wiegen.

Sie schwimmen langsam und halten sich oft an der Oberfläche auf. Die Klippen und Trails in der Umgebung von Hermanus und De Kelders bieten daher weltweit unübertroffene Möglichkeiten für Beobachtungen vom Land aus, denn die Wale schwimmen häufig bis auf wenige Meter an die Küste heran. Als Bonus für Naturfreunde existiert in dieser Gegend noch zusammenhängender Fynbos und eine grosse Zahl von Vögeln und interessanten Meeresbewohner. Wir kennen die Hotspots und ökologisch verantwortliche Touren-Anbieter.

 

 

Bei De Kelders
Die Fluke
...beim spielen
Gaansbai - südlich von De Kelders
...Bild mit Pinguin
Bewegte See
Kormorane im Hafen von Hermanus