Thailand Inselhopping Ko Samui, Ko Phangan, Ko Tao

Thailand Inselhopping Ko Samui, Ko Phangan, Ko Tao

Inselkombination (Islandhopping)

20.Mai 2018 - 02.Juni 2018

Bangkok

Nach Ankunft am Flughafen wurden wir für unseren Transfer zum Hotel abgeholt und zum Hotel Siam & Siam gefahren. Unser Reiseleiter hat uns auf der Fahrt schon mal einige Details über Bangkok erzählt. Leider zogen heftige Gewitter auf also bezogen wir als erstes unser Zimmer und erholten uns nach unserem Nachtflug, um später die Gegend rund um unser Hotel zu erkunden. Da wir nur 1 ganzen Tag in Bangkok verbrachten, entschieden wir uns kurzerhand eine geführte Tour durch Bangkok zu buchen.

Am nächsten Morgen wurden wird dann von unserer Reiseleiterin abgeholt. Als erstes ging es nach China Town, dann weiter zum Blumen- und Gemüsemarkt. Da ich Blumen sehr mag, war ich sehr beeindruckt, was für tolle Gestecke und Blumenbänder man machen kann.

Weiter ging mit dem Tuck-Tuck Richtung Wat Po, wo wir den Liegenden Buddha besichtigen.
Nach einem feinen Mittageessen gingen wir mit der Fähre zum Wat Arun und dann weiter zum Königspalast.

Ko Samui Bohput

Nach Ankunft am Flughafen Ko Samui wurden wir zu unserem Hotel gebracht.

Wir genossen die Zeit im Hotel Peace Resort und am Abend gingen wir Richtung Fishermans Village, wo wir die Thailändiche Küche genossen.

Ko Phangan

In unserem Hotel in Ko Samui wurden wir für unseren Transfer zur Fähre gebracht, wir genossen die Überfahrt zu Ko Phangan und waren gespannt auf unser nächstes Ziel. Angekommen im Hotel Panviman Resort besichtigten wir als erstes die tolle Hotelanlage.

Wir verbrachten die Zeit beim Baden und Relaxen.

Ko Tao

Mit der öffentlichen Fähre führen wir zu der Insel Ko Tao.

Während meine Kollegin die Zeit mit Baden, Schnorcheln und Relaxen verbrachte, ging ich tauchen und genoss die Zeit unterwasser, um die schönen Riffs rund um Ko Tao zu besuchen.

Shark Bay

Ko Samui Lamai Beach

Nach dem wir wieder in Ko Samui angekommen sind genossen wir nach den vielen Hotelwechsel den eher ruhigen Ort Lamai.

Wir machten noch einen Auslfug zum Elefanten Camp, erkundeten die Insel und genossen das Thailändische Essen.