Städtereise nach Prag

Städtereise nach Prag

20.Juli 2018 - 23.Juli 2018

Prag

Wiedersehen in Prag!

Nach langer Zeit traf ich in Prag zwei Kolleginnen, die ich während meines Sprachaufenthalt in Manly kennengelernt hatte. Mit viel Vorfreude auf das Wiedersehen trafen wir uns am Flughafen in Prag. Die eine Kollegin hatte 3 Jahre lang in Prag gelebt und hat uns 2 Schweizerinnen die Stadt gezeigt. Mit unserer "persönlichen Reiseleitung" ging es also los in die Stadt per Bus und Metro. Sie zeigte uns die Altstadt und ihre Lieblingsorte in Prag. Die Hauptattraktionen wie Karlsbrücke und Pragerburg standen natürlich auch auf dem Programm.

Die meisten Sehenswürdigkeiten kann man sehr gut zu Fuss erkunden. Um unseren Füssen eine Pause zu gönnen machten wir Pause in einem feinen Kaffee's wie die Tschechische Ovonski Kette oder im Cafe Louvre, dass nicht weit vom Tanzenden Haus entfernt ist. Gegen den Abend setzen wir uns in den Park tranken Kofola, eine Art Tschechische Cola. Der Park ist ein richtiger Treffpunkt für Jung und Alt. Es werden Geburtstage gefeiert oder auch Polterabende dort gestartet bevor man sich ins Nachtleben der Stadt stürzt.

Auch der Biergarten Letná Zahradní ist ein guter Treffpunkt für Junge. Die Aussicht auf die Stadt ist wirklich toll.