Marokko erleben.

Marokko erleben.

Individuell

02.November 2019 - 02.November 2019

Inspiration finden.

Ein Besuch in Marokko wird schnell zu einer Offenbarung. Von den Küsten über die Königsstädte Fès, Marrakesch, Meknès und Rabat bis in den Hohen Atlas und schliesslich in die Wüste – Reisen in Marokko, der Brücke zwischen Orient, Afrika und Europa sind überaus vielfältig, abwechslungsreich und meist schlicht unvergesslich. Zu Unrecht wird der Norden oft vernachlässigt. Neben der Hafenstadt Tanger locken aber wunderschöne, einsame Strände am Mittelmeer oder die bezaubernde Kleinstadt Chefchaouen mit ihrem andalusischen Flair.


Die Märkte, genannt Souks, gehören zu den buntesten und schönsten überhaupt. Herrlich duftende Gewürze in leuchtenden Farben türmen sich und verbreiten das Aroma von Nelken, Chili oder Safran. Ein Eldorado für Geniesser. Ob mit Fleisch, Fisch oder Gemüse gefüllt, die berühmte Tajine, der typische Tonkochtopf mit spitz zulaufendem Deckel, macht aus einem einfachen Gericht ein aussergewöhnliches.


Eine intakte Infrastruktur lädt zu Entdeckungen ein. Gute Strassen, komfortable Züge und ein gutes Busnetz machen das Reisen einfach. Und dies nicht nur zwischen den Städten; zwar in der Wüste auch mal mit dem Kamel oder als Trekking zum Jebel Toubkal, mit 4167 Meter der höchste Berg Nordafrikas.


Die Übernachtung in einem Riad, der Besuch eines Hamams – die Auswahl ist riesig. Das Erlebnis erinnert oft an die Märchen aus 1001 Nacht.


Marokko aus erster Hand. Wir waren für Sie unterwegs. Fragen Sie nach unseren persönlichen Favoriten.

...aus 1001 Nacht.
Schöne Hotels.
Berber Affen
...mit Mond.
...auf in den Souk.
Chefchaouen