Bundesliga Wochenende München

Bundesliga Wochenende München

Geführte Sportreisen

06.April 2019 - 07.April 2019

Bayern Fahrt

Wir machten uns schon in den frühen Morgenstunden in Luzern bzw. Zürich auf den Weg nach München. Kurz vor der Grenze stiegen nochmals fünf begeisterte Fussballfans unserem top modernen Car von Eurobus zu. Somit ging es ohne Halt bis nach München. Dort angekommen wartete im Restaurant im Olympiaturm auch schon unser leckeres Essen auf uns. Bei einem traumhaften Ausblick über München konnten wir uns so richtig stärken und uns auf den Bundesliga Knaller Bayern gegen Dortmund einstimmen. Da es viele Dortmund Fans in unserer Gruppe hatte, blieb ich als Bayern Fan eher ruhig und wollte keine Prognosen für das Spiel abgeben. Da Bayern zuletzt auch nicht wirklich brilliert hatte, war ich mir des Sieges noch gar nicht so sicher;)
Mit vollen Bäuchen wurden wir von unserem Busfahrer Röbi zum Hotel gefahren, wo wir uns für das Fussballspiel frisch machen konnten und einige den Fan Dress der jeweiligen Lieblingsmannschaft anzogen. Dann machten wir uns auf den Weg in Richtung Allianz Arena. Wir sassen alle ein bisschen verteilt im Stadion und trafen uns erst nach dem Spiel beim Car wieder. Das Spiel war von der ersten Minute an ein Kracher und Bayern überrollte die Dortmunder Abwehr mit ihrem schnellen Spiel. Schon nach kurzer Zeit stand es 2:0 für die Münchner. Doch sie liessen nicht nach und machten weiter Druck auf das gegnerische Tor. Dortmund hatte kaum eine Chance und waren völlig von der Rolle. In der Pause stand es auch schon 4:0 für den Rekordmeister. Nach dem Seitenwechsel nahmen es die Bayern ein bisschen lockerer doch Dortmund brachte trotz allem nichts zu Stande. Das Spiel endete mit einem 5:0 und alle fragten sich, was war mit Dortmund los? Nach dem Spiel trafen wir uns vor dem Car wieder und diskutierten über das Fussballspiel. Wir hatten ein bisschen Stau aber kamen dann müde aber happy im Hotel an. Die Einen gingen noch was Essen, die Anderen in den Ausgang oder ins Bett.
Am Sonntagmorgen trafen wir uns beim ausgiebigen Frühstück und machten uns danach auch schon wieder auf den Weg in Richtung Schweiz. Es war ein unvergessliches Wochenende mit einem noch besseren Fussballspiel und ganz tollen Gästen.