Punta Arenas - Ushuaia

Flagge Chile

Punta Arenas - Ushuaia

Mit der Fähre geht es nach Porvenir und weiter zur ältesten Estancia Feuerlands, wo Sie die putzigen Magellanpinguine bestaunen können. Ihre Reise endet in Ushuaia, am «Ende der Welt».
Termine und Preise auf Anfrage
Rebecca Störi-Schmid
Reisebüro
Freelancerin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Punta Arenas - Ushuaia

1. Tag Punta Arenas
Sie übernehmen Ihren Mietwagen in Punta Arenas. Die Hafenstadt hat eine besondere Atmosphäre mit bunt gestrichenen Häusern und romantischen Parks.

2. Tag Punta Arenas - Porvenir (ca. 45 km, mit Pinguinkolonie 185 km)
Sie überqueren die Magellanstrasse mit der Fähre. An der Bahia Inutil lohnt der Besuch der Pinguinkolonie «Parque Pingüino Rey». Übernachtung in Porvenir.

3. Tag Porvenir- Estancia Rolito (ca. 340 km)
Weiterreise nach Argentinien. Sie übernachten in der Estancia Rolito.

4. Tag Estancia Rolito
Geniessen Sie den heutigen Tag auf der Estancia Rolito. Die Estancia organisiert Wanderungen und Ausritte zu Pferd. Geniessen Sie die Wilde Natur.

5. Tag Estancia - Ushuaia (ca. 150 km)
Ihre Reise führt Sie nach Ushuaia, ans «Ende der Welt». Sehenswert ist das kleine, liebevoll gestaltete «Museo del Fin del Mundo» mit Artefakten der Ureinwohner. Das ehemalige Gefängnis öffnet seine Tore für Besucher und bietet interessante Informationen zu Ushuaias Geschichte als Strafkolonie. Es lohnt sich auch einen Bootsausflug auf dem Beagle Kanal zu machen mit der Möglichkeit Seelöwen, Pinguine oder Kormorane zu sehen.

6. Tag Ushuaia
Rückgabe Ihres Mietwagens am Flughafen und individuelle Weiter- oder Rückreise.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz