Privatreise Viva Chile

Flagge Chile

Privatreise Viva Chile

Entdecken Sie Chile, ein Land der Kontraste. Atemberaubende Hochgebirgslandschaften mit vielfältiger Flora und Fauna, schneebedeckte Vulkane, endlose Salzseen, dichte Wälder, Gletscher und Wüsten.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Mittelklasshotel
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.12.2017 - 31.12.2017
ab CHF 9‘380
01.01.2018 - 28.02.2018
ab CHF 9‘420
01.03.2018 - 31.03.2018
ab CHF 9‘250
01.04.2018 - 30.04.2018
ab CHF 8‘930
01.09.2018 - 30.09.2018
ab CHF 9‘250
01.10.2018 - 31.10.2018
ab CHF 9‘420
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Erstklasshotel
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.12.2017 - 31.12.2017
ab CHF 9‘650
01.01.2018 - 28.02.2018
ab CHF 9‘720
01.03.2018 - 31.03.2018
ab CHF 9‘520
01.04.2018 - 30.04.2018
ab CHF 9‘180
01.09.2018 - 30.09.2018
ab CHF 9‘520
01.10.2018 - 31.10.2018
ab CHF 9‘720
Ruth Simon
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Privatreise Viva Chile

1. Tag Zürich - Santiago de Chile
Am Abend Flug mit Iberia via Madrid nach Santiago de Chile.

2. Tag Santiago de Chile
Ankunft in Santiago am Morgen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt mit Besichtigung der historischen Innenstadt und des Berges San Cristóbal, von denen man einen herrlichen Blick auf die Stadt und die umliegenden schneebedeckten Anden hat. In der Stadt sehen Sie den Präsidentenpalast, die einstige Nationale Münzanstalt und daher «La Moneda» genannt, den historischen Hauptplatz Plaza de Armas, die Kathedrale und vieles mehr. Danach gelangen Sie auf den San Cristóbal, der ein Teil des riesigen Parque Metropolitano ist, der grünen Lunge Santiagos. Von da fahren Sie durch Providencia, einem der nobleren Stadtviertel mit eleganten Geschäften, sehr guten Restaurants und einigen futuristischen Hochhäusern, bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren.

3. Tag Valparaíso
Die Ganztagestour führt Sie in Richtung Küstenkordillere nach Valparaíso. Die traditionsreiche Stadt Valparaíso beherbergt den ältesten Hafen Chiles. Auf den vielen Hügeln der Stadt drängen sich kunterbunt gestrichene Häuser, die eine fantastische Kulisse abgeben und so Valparaíso sein ganz eigenes Flair verleihen. Oberer und unterer Teil der Stadt sind mit 15 Schrägaufzügen verbunden, die um die Jahrhundertwende konstruiert wurden und heute noch ihren Dienst tun. Während Ihrer Stadtrundfahrt werden Sie ausserdem das Regierungsgebäude und die Plaza Sotomayor mit ihrem Heldendenkmal besichtigen.

4. Tag Santiago de Chile - Puerto Varas
Am Morgen Flug nach Puerto Montt und Weiterfahrt nach Puerto Varas mit anschliessender Stadtrundfahrt mit traumhaftem Blick auf die schneebedeckten Vulkane.

5. Tag Petrohue und Osorno
Sie fahren heute auf der Uferstrasse entlang des Llanquihue Sees und können atemberaubende Ausblicke auf die Vulkane Osorno und Calbuco geniessen. Den ersten Halt machen Sie bei den beeindruckenden Wasserfällen Saltos de Petrohue. Der Lauf der Stromschnellen und Wasserfälle wurde von der abfliessenden Lava des Vulkans Osorno geschaffen. Von hier folgen Sie einer abenteuerlichen Schotterpiste hinauf zum Vulkan Osorno. Die Strasse endet auf 1300 m Höhe an einer kleinen Berghütte. Von hier aus können Sie eine kurze Wanderung über das lose Lavagestein unternehmen und geniessen mit jedem gewonnenen Höhenmeter einen eindrücklichen Panoramablick (optional). Am Nachmittag fahren Sie nach Puerto Varas zurück.

6. Tag Puerto Varas
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

7. Tag Puerto Varas - Puerto Natales
Flug nach Punta Arenas. Fahrt mit dem öffentlichen Bus durch chilenisches Farmgebiet nach Puerto Natales, wo Sie erwartet und zu Ihrer Unterkunft gebracht werden.

8. Tag Torres del Paine Nationalpark
Fahrt in den Nationalpark Torres del Paine mit seinen atemberaubenden Berg- und Landschaftsformationen.

9. Tag Torres del Paine Nationalpark
Auf einer Rundfahrt durch den Park haben sie herrliche Ausblicke auf die Torres Spitzen und das Torres Massiv, den Lago Grey und den Grey Gletscher. Bei einigen kürzeren Wanderungen werden Sie zu atemberaubenden Aussichtspunkten des Parks gelangen und die abwechslungsreiche Flora und Fauna kennenlernen.

10. Tag Torres del Paine Nationalpark
Am Morgen Ausflug zum Fusse der Torres. Nachmittag zur freien Verfügung.

11. Tag Torres del Paine - Punta Arenas
Nachmittags Rückfahrt nach Puerto Natales und Fahrt im öffentlichen Bus nach Punta Arenas.

12. Tag Punta Arenas - Calama
Flug von Punta Arenas via Santiago nach Calama. Am Abend Ankunft in San Pedro.

13. Tag Regenbogental und Salar
Am Morgen unternehmen Sie eine Wanderung durch das Regenbogental. Dieses Tal trägt seinen Namen zu Recht: Die vom scharfen Wüstenwind geschliffenen, bizarren Fels-, Wandund Säulenformationen leuchten in den verschiedensten Farben – von tiefrot über weiss bis smaragdgrün. Ein faszinierendes Erlebnis! Am Nachmittag Fahrt zum Salar de Atacama. Der 3000 km2 grosse Salzsee ist sehr reich an Mineralien und daher idealer Lebensraum für verschiedene Flamingoarten. Die Lagune Chaxa bietet hervorragende Möglichkeiten, diese Vögel in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Am Abend Rückkehr nach San Pedro.

14. Tag Tatio Geysire und Mondtal
Sie fahren gegen fünf Uhr morgens zu den El Tatio Geysiren. Beim Sonnenaufgang erleben Sie die beste Vorstellung der zischenden Geysire. Am späteren Nachmittag fahren Sie ins Valle de la Luna. Das Farbenspiel der untergehenden Sonne an den skurrilen Felsformationen wird Sie sicher beeindrucken.

15. Tag Santiago de Chile
Am Morgen Flug nach Santiago de Chile. Nachmittag zur freien Verfügung.

16. Tag Santiago de Chile - Zürich
Gegen Mittag Transfer zum Flughafen. Flug mit Iberia via Madrid nach Zürich.

17. Tag Zürich
Am Mittag Ankunft in Zürich.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz