DeLoyd Huenink - Shutterstock

Privatreise Costa Rica Mosaik

Flagge Costa Rica

Privatreise Costa Rica Mosaik

Erkunden Sie Costa Ricas malerische Landschaft von Küste zu Küste. Treten Sie auf Ihrer Reise in die Fussstapfen grosser Entdecker und Forscher. Überqueren Sie mächtige Flüsse, wandern Sie durch üppigen Regenwald, baden Sie in den Thermalquellen am Fusse eines Vulkans und tauchen Sie tief in das Wasser des Atlantiks und Pazifiks ein. Abenteurer wie Ferdinand Magellan haben als Erste die tropische Pflanzen- und Tierwelt Costa Ricas in die Welt hinausgetragen - nun sind Sie an der Reihe!
Termine und Preise auf Anfrage
Reisezentrum Windisch
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Privatreise Costa Rica Mosaik

1. Tag San José
Ankunft in San José und Transfer ins Hotel.

2. Tag San José - Tortuguero
Fahrt durch den Braulio Carillo Nationalpark ins Karibikflachland. Dann geht es vorbei an Bananenplantagen bis zur Anlegestelle am Fluss. Bootsfahrt durch üppige Mangrovensümpfe, Kanäle und Lagunen zur Lodge im Tortuguero Nationalpark. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, das Dorf Tortuguero zu besuchen.

3. Tag Tortuguero Nationalpark
Nach dem Frühstück nehmen Sie an einer Kanaltour durch den Tortuguero Nationalpark teil. Dabei haben Sie ausreichend Gelegenheit Kaimane, Affen, Faultiere, Schildkröten, Leguane und viele verschiedene Vogelarten zu beobachten. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

4. Tag Tortuguero - Puerto Viejo de Limón
Am Morgen reisen Sie zurück nach Guápiles. Dann folgt die Übernahme Ihres Mietwagens in Guápíles.

5. Tag Cahuita Nationalpark
Heute unternehmen Sie einen Ausflug in den Cahuita Nationalpark. Auf einer Wanderung haben Sie gute Chancen erste Tiere zu sehen. Der Cahuita Nationalpark beinhaltet ausserdem eine ausgedehnte Fläche von geschützten Korallenriffen - ein tolles Erlebnis für Schnorchler.

6. Tag Puerto Viejo de Limón - Turrialba
Geniessen Sie den Morgen am Strand, anschliessend geht die Reise weiter nach Westen bis Turrialba. Dieser Ort ist bekannt für seine grossartigen Flüsse, Rafting und unberührten Wald.

7. Tag Turrialba - San Gerardo de Dota
Besuchen Sie am Vormittag eine der örtlichen Kaffeeplantagen oder die archäologische Stätte von Guayabo bevor Sie hinauf auf den Cerro de la Muerte, den höchsten Pass Costa Ricas fahren. Unternehmen Sie eine Wanderung im Reservat oder geniessen Sie den Nachmittag im Hotel.

8. Tag San Gerardo de Dota
Verbringen Sie den Tag in der frischen Bergluft ganz nach Ihren Wünschen mit Wanderungen und Vogelbeobachtungstouren.

9. Tag San Gerardo de Dota - Dominical
Sie verlassen das Hochland und fahren weiter Richtung Pazifikküste. Unterwegs besuchen Sie die Hacienda Barú, deren Pfade sowohl an typischen Kakaopflanzungen und Viehweiden vorbeiführen, als auch in Reste von Primärwäldern eindringen und durch Sumpfgebiete und Mangrovenwälder führen.

10. Tag Marino Ballena Nationalpark
Unternehmen Sie einen unvergesslichen Bootsausflug um nach Walen und Delfinen Ausschau zu halten. Wale können hier etwa neun Monate pro Jahr (August - April) beobachtet werden. Die Delfine sind das ganze Jahr über im Marino Balleno Nationalpark.

11. Tag Dominical - Manuel Antonio
Entlang der Küste fahren Sie nach Manuel Antonio, wo Sie an den wunderschönen Stränden entspannen können.

12. Tag Manuel Antonio Nationalpark
Heute besuchen Sie den bekannten Manuel Antonio Nationalpark. Die dichte Vegetation reicht bis zu den hellen Stränden. Über Pfade können Sie den Regenwald erkunden. Nebst Nasenbären, Gürteltieren und Vögeln können hier auch die berühmten Totenkopf-Äffchen beobachtet werden.

13. Tag Manuel Antonio - Monteverde
Fahrt auf der Panamericana Richtung Norden. Über eine holprige Strasse erreichen Sie Monteverde, auf 1400 Meter Höhe. Geniessen Sie die frische Bergluft.

14. Tag Monteverde
Spaziergang im Naturreservat mit seinem nebelverhangenen, immergrünen Bergwald. Die Bäume sind mit Moos, Farnen und Orchideen bewachsen und bieten Lebensraum für mehrere hundert Vogelarten, unter anderem auch für den seltenen Quetzal. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, bei einer Wanderung auf den Hängebrücken den Nebelwald aus einer ganz anderen Perspektive kennenzulernen.

15. Tag Monteverde - La Fortuna
Gegen Mittag fahren Sie nach La Fortuna am Fusse des Arenal Vulkans gelegen. Den Rest des Tages können Sie in den örtlichen Thermalquellen mit Blick auf den Vulkan entspannen.

16. Tag Arenal Nationalpark
Unternehmen Sie eine Wanderung durch den Arenal Nationalpark. Dabei kommen Sie dem Vulkan sehr nahe und spazieren sogar auf erkalteten Lavafeldern. Gegen Mittag kehren Sie zum Hotel zurück. Den restlichen Tag können Sie nutzen, um auf eigene Faust die tropische Landschaft rund um den Vulkan zu erkunden.

17. Tag La Fortuna - Pazifikküste
Heute verlassen Sie La Fortuna und fahren Richtung Pazifikküste zu Ihrem Strandhotel.

18. - 19. Tag Strandaufenthalt
Verbringen Sie erholsame Tage am Pazifikstrand von Costa Rica. Geniessen Sie den grossartigen Ausblick auf den Ozean und die romantischen Sonnenuntergänge.

20. Tag Pazifikküste - Alajuela/San José
Geniessen Sie noch den Morgen am Strand, bevor es nach Alajuela zurück geht. Da geben Sie im Hotel den Mietwagen zurück.

21. Tag Abreise San José
Transfer zum Flughafen von San José.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe