Privatreise Copán Explorer

Flagge Honduras

Privatreise Copán Explorer

Eine Reise zu den Maya Ruinen in Copán, bekannt für die Vollkommenheit ihrer Stelen, Tempel und Paläste.
Termine und Preise auf Anfrage
Reisezentrum
Senior Travel Consultant
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Privatreise Copán Explorer

1. Tag San Pedro Sula
Individuelle Ankunft in San Pedro Sula. Transfer ins zentral gelegene Hotel.

2. Tag Copán
Fahrt durch die schmalen, fruchtbaren Täler Richtung Copán. Unterwegs besichtigen Sie die Mayastätte von El Puente. Am Nachmittag besuchen Sie die südlichste und ehemals zweitgrösste Mayastadt Copán, vor allem bekannt für die künstlerische Vollkommenheit der Stelen, Tempel und Paläste. Die Hieroglyphentreppe ist mit 2'500 Zeichen die umfangreichste des Maya Gebietes. Die ganze archäologische Stätte ist von einem Tunnel-Labyrinth durchzogen. Zwei davon sind für das Publikum geöffnet. Im Rosalila Tunnel haben Sie einen wunderschönen Blick auf die mit Stuckarbeiten überzogene, am besten erhaltene Tempelanlage von Copán. Die Replik in Originalgrösse befindet sich im Museum im Archäologischen Park, das Ihnen einen guten Einblick in das Leben der Maya und die Handelsrouten der einzelnen Maya Völker vermittelt (Eintritte ins Museum und in den Park nicht eingeschlossen).

3. Tag Copán
Vormittags besuchen Sie die Las Sepulturas, die ehemaligen adeligen Wohnstätten der Mayas. Im Dorfmuseum sehen Sie weitere Zeugnisse der vergangenen Epoche. Erkunden Sie nachmittags das Dorf oder nehmen Sie an einem Ausflug teil. Sie haben die Möglichkeit eine Kaffeeplantage zu besichtigen, Thermalquellen zu besuchen oder die Umgebung zu Pferd zu entdecken.

4. Tag Copán - San Pedro Sula
Der Vormittag steht für weitere Ausflüge zur freien Verfügung. Am Nachmittag Rückfahrt durch das Hügelland nach San Pedro Sula.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz