Ontario & Quebec Deluxe

Flagge Kanada

Ontario & Quebec Deluxe

Erleben Sie die Höhepunkte Ostkanadas in der Luxusvariante. Mit dem Mietwagen entdecken Sie die pulsierenden Metropolen, Kulturstätten und Naturschönheiten auf eigene Faust. Sie wohnen in ausgewählten Erstklasshotels und luxuriösen Lodges direkt am See im einzigartigen Algonquin Provincial Park in Ontario und nahe des unberührten La Maurice Nationalparks in Québec.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
25.05.2018 - 10.10.2018
ab CHF 3‘245
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Ontario & Quebec Deluxe

1. Tag Montréal
Individuelle Anreise und herzlich Willkommen in der zweitgrössten Stadt Kanadas. Übernachtung in Montreal. (Hotel Nelligan)

2. Tag Montréal - Gananoque (ca. 260 km)
Folgen Sie heute dem St. Lawrence River in südlicher Richtung und erkunden Sie neben Gananoque auch Kingston, die Kalksteinstadt. Unternehmen Sie eine entspannende Bootsfahrt durch die mit Wäldern bedeckten 1000 Islands des St. Lawrence Rivers (optional). Übernachtung in Gananoque. (Hotel Gananoque Inn)

3. Tag Gananoque - Toronto (ca. 300 km)
Die Weiterfahrt führt Sie vorbei am aufstrebenden Prince Edward County, dem jüngsten Weinanbaugebiet Ontarios. Folgen Sie der Küstenlinie des Lake Ontario in die kanadische Metropole Toronto. 2 Übernachtungen in Toronto. (Hotel Le Germain Maple Square)

4. Tag Toronto
Kanadas grösste Metropole zählt zu den trendigsten und angesagtesten Grossstädten Nordamerikas: starten Sie Ihren Tag mit einem Besuch des eindrucksvollen CN Towers oder des berühmten Roger's Centre, erkunden Sie das Royal Ontario Museum oder schlendern Sie auf einer Shopping Tour durch das gewaltige Eaton Centre. Am Abend empfiehlt sich ein Besuch des energiegeladenen Entertainment Districts oder des ultraschicken Bloor-Yorkville Bezirks.

5. Tag Toronto – Algonquin Provincial Park (ca. 285 km)
Verlassen Sie heute die Weltstadt Toronto und entdecken Sie den bekannten Algonquin Provincial Park. Der älteste Naturpark Ontarios beheimatet zahlreiche Elche, Schwarzbären, Wölfe und Biber. Mit mehr als 2'400 Seen eignet sich der Park ideal für unvergessliche Kanutouren oder aufregende Wanderungen. Übernachtung in einer einmaligen Unterkunft im Algonquin Provincial Park. (Arowhon Pines Resort)

6. Tag Algonquin Provincial Park – Mont Tremblant (ca. 495 km)
Heute setzen Sie Ihre Reise durch den Algonquin Provincial Park in Richtung Mont Tremblant fort. Auf Ihrem Weg dorthin passieren Sie die Hauptstadt Ottawa. Machen Sie einen kurzen Stopp: Ottawa fesselt mit geschichtsträchtiger Atmosphäre in den gotischen Gebäuden des Parliament Hills und wunderbaren Verflechtungen französischer und englischer Kultur. Am Spätnachmittag geht es weiter in die grünen Laurentian Mountains nach Mont Tremblant, wo Sie die nächsten 2 Nächte verbringen. (Hotel Quintessence)

7. Tag Mont Tremblant
Mont Tremblant ist eine malerische Resortstadt mit europäischem Charme, idyllisch am Fusse des Berges Mont Tremblant gelegen, von wo aus sich die Gegend perfekt erkunden lässt. Im Winter ist diese Gegend auch bekannt fürs Skifahren, wobei die Berge in keinem Vergleich mit den unseren stehen. Übernachtung in Mont Tremblant. (Hotel Quintessence)

8. Tag Mont Tremblant – St. Alexis-des- Monts (ca. 165 km)
Verlassen Sie heute die vibrierende Mont Tremblant Region in Richtung Osten. Sie passieren kleine malerische Dörfer, charmante Hügellandschaften und zahlreiche Süsswasserseen in der Lanaudiere und der Mauricie Region. Zwei Übernachtungen erfolgen in einer idyllischen, typisch kanadischen Lodge am unberührten und gleichnamigen See. (Sacacomie Lodge)

9. Tag St. Alexis-des-Monts
Der heutige Tag steht ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen die Umgebung des faszinierenden Lake Sacacomie etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Zahlreiche Outdoor Aktivitäten wie Wandern, Baden, Angeln, Reiten, Schwarzbärbeobachtungen, oder Kanu- und Kayakfahren werden vom Hotel teils gegen Aufpreis angeboten.

10. Tag St. Alexis-des-Monts - Québec City (ca. 190 km)
Erkunden Sie heute den naturbelassenen La Mauricie National Park mit ausgezeichneten Wanderwegen und einer Vielzahl an Seen, bevor Sie am Nachmittag Québec City erreichen, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Québec City ist die einzige Stadt in Nordamerika, deren historische Festungsanlagen noch intakt sind. Sie wurde 1985 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. 2 Übernachtungen im Aushängeschild von Québec City. (Fairmont Le Château Frontenac)

11. Tag Québec City
Québec City ist nach St. John's in Neufundland die zweitälteste Kolonie Kanadas. Am Vormittag erkunden Sie die Stadt auf einer geführten Walking Tour. Sie werden von der Einzigartigkeit der Stadt begeistert sein.

12. Tag Québec City – Montréal (ca. 255 km)
Verlassen Sie Québec City und fahren Sie zurück nach Montréal. Sie haben Zeit die Stadt intensiv und auf eigene Faust zu erkunden. Besuchen Sie den Olympic Tower, welcher 1976 anlässlich der Olympischen Sommerspiele errichtet wurde, die beeindruckende "Untergrundstadt" mit einer Vielzahl an Geschäften, die lebhafte St. Catherine Street, den botanischen Garten oder die historische Basilika Notre-Dame de Montréal. Übernachtung in Montréal. (Hotel Nelligan)

13. Tag Montréal
Ende der Mietwagenrundreise.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz