Aotea Track Package ab Auckland

Der 25km lange Aotea Track umrundet das zetral gelegene Gebirge der Great Barrier Insel. Die Strecke zeichnet sich durch seine Kombination aus einfachen Wanderwegen, steilen Anstiegen, Treppen und Brücken aus.
Auf dem Wanderweg begegnen Sie spektakulären Landschaften, Bäche welche in endemische Pflanzen eingebettet sind, Feuchtgebiete und Wäldern, welche mit Kauri, Rimu, Kahikatea und weiteren Bäumen aufgemacht sind.
Auf der Tour entdecken Sie auch Überreste der früheren Kauri-Industrie der Insel sowie die Kauri-Strassenbahngleise, welche die abgeholzten Bäume zum Flughafen und in die Stadt brachten.

Auf Ihrer dreitägigen Wanderung übernachten Sie in zwei Hütten, welche jeweils nach gut drei bis vier Stunden Wanderung pro Tag erreichbar sind.
Die erste Hütte ist die Mount Heale Hut, diese wurde 2012 eröffnet und bietet einen spektakulären Blick über den Golf von Hauraki und Hauturu/Little Barrier Island. Sie liegt nur 30 Minuten vom höchsten Punkt von Great Barrier Island, den Mount Hobson, entfernt. Die zweite Hütte befindet sich wieder auf der Höhe des Meerespiegels, auf der Westseite der Insel. Sie verfügt über 24 Betten und ist mit einem Holzofen geheizt. Gleich neben der Hütte befindet sich der Kaiaraara Bach sowie die Forststrasse.

Diese Tour ist nicht geeignet für Kinder unter 12 Jahren und eine gute Fitness wird für diese Wanderung vorausgesetzt.
Aotea Track Package ab Auckland
ab CHF 260.– / pro Person
ab/bis Auckland
Highlights:
- Hotpools
- Wanderstrecke mit 15 Brücken, davon 3 Hängebrücken
- Lookouts mit verschiedenen Aussichten
Icon calendar 3 Tage / 2 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag Hot Springs - Mt Heale Hut, ca. 3-3.5 Stunden, 10km

Von der Whangaparapara Road aus beginnt der Kaitoke Springs Track welcher flach und einfach, entlang einer Küste und Strandpromenade zum einzigartigen Kauri-Feuchtgebiete führt. Geniessen Sie die Hotpools, welche Sie auf dem Weg sehen. Nach einem kurzen, steilen Auf- und Abstieg gelangen Sie zuerst auf den Tramline Track und danach auf den Peachtree Track. Danach geht es stehtig hinauf zu der Mt Heale Hütte.

2. Tag Mt Heale Hut - Kaiaraara Hut, ca. 3 Stunden, 6km

Heute geht Ihre Wanderung weiter. Folgen Sie den Schildern bis zum Kaiaraara Track. Die Strecke ist eine steile Wanderstrecke welche mit 15 Brücken, davon 3 Hängebrücken, geschmückt ist. Danach erreichen Sie den Gipfelpfad, welcher mit vielen Treppen bergab führt. Der Rest der Wanderung ist ein gemütlicher Weg zu der nächsten Hütte.

3. Tag Kaiaraara Hut - Whangaparapara, ca. 4 Stunden, 11km

Am letzten Tag geht die Wanderunge weiter entlang an der Forest Road. Auf dieser Strecke gibt es immer wieder wunderschöne Lookouts mit Blick auf unterschiedliche Buchten und Strände. Von der Forest Road geht es auf den Tramline Track runter zum Whangaparapara Harbour. Wer sich auf dem Weg zum Harbour noch rasch abkühlen möchte, kann einen kurzen Abstecher zu den Kauri Falls machen. Am Hafen angekommen folgen Sie der Hafenstrasse zu der Great Barrier Lodge. Dort können Sie ein kühles Getränk geniessen bevor es zurück zum Flughafen geht, wo Sie das Flugzeug besteigen und zurück nach Auckland fliegen.

Preise
3 Tage / 2 Nächte ab CHF 260.– / pro Person