Neuseeland «Fjorde, Vulkane und Begegnungen»

Flagge Neuseeland

Neuseeland «Fjorde, Vulkane und Begegnungen»

Im Kleinbus mit Deutsch sprechender, naturkundiger Reiseleitung erkunden Sie die Highlights von «Aotearoa», dem Land der langen, weissen Wolke. Eine abwechslungsreiche und spannende Reise mit vielen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten erwartet Sie! Da zahlreiche Wanderungen und Ausflüge in die Natur unternommen werden, ist eine gewisse Fitness Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Aktiv-Rundreise.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.10.2017 - 31.03.2018
ab CHF 6‘286
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Neuseeland «Fjorde, Vulkane und Begegnungen»

1. Tag Auckland
Der erste Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Am Abend treffen Sie Ihre Gruppe und Ihre Reiseleitung für die nächsten drei Wochen.

2. Tag Auckland - Coromandel Peninsula
Nach dem Frühstück geniessen Sie eine Stadtrundfahrt in Auckland, bevor es in Richtung Osten auf die Coromandel Halbinsel geht. Hier besuchen Sie unter anderem die Felsformation Cathedral Cove und den Hot Water Beach. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, bei einem neuseeländischen Barbecue zu entspannen.

3. Tag Coromandel Peninsula - Whakatane
Sie verbringen die nächsten beiden Tage in der Region der Bay of Plenty, die von der Maori- Kultur geprägt ist.

4. Tag Whakatane
Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, eine optionale Tour nach White Island zu unternehmen. Am Abend besuchen Sie eine Maori-Familie, kochen selber ein Hangi-Abendessen im Erdofen und lauschen den Geschichten sowie der Musik der Maori.

5. Tag Whakatane - Rotorua - Whanganui River
Durch Wälder und entlang zahlreicher Seen erreichen Sie Rotorua, welches bekannt ist für zahlreiche aktive Thermalquellen und speiende Geysire. Nach dem Besuch des farbenprächtigen Thermalparks «Wai-o-tapu» fahren Sie weiter zu den schäumenden Huka Fällen. Von hier geht es über Nebenstrassen in den Whanganui River Nationalpark. Die heutige Unterkunft erreichen Sie per Jetboot.

6. Tag Whanganui River - Wellington
Nach einer Jetboot-Fahrt zur abgelegenen «Bridge to Nowhere» unternehmen Sie eine geführte Wanderung zu Relikten aus alter Zeit. Über Hinterland-Strassen und via Kapiti-Küste fahren Sie weiter nach Wellington.

7. Tag Wellington
Die Zeit in Wellington steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen den Besuch des Nationalmuseums «Te Papa» oder eine Fahrt mit der Standseilbahn zum Botanischen Garten, von wo sich eine herrliche Aussicht eröffnet.

8. - 9. Tag Wellington - Marlborough Sounds
Früh am Morgen gehen Sie an Bord der «Interislander»-Fähre in Richtung Marlborough Sounds. In Picton angekommen, wechseln Sie für die nächsten zwei Tage das Transportmittel, um in abgelegenen Gebieten eine Naturexkursion zu unternehmen. Mit Schiff und Kapitän durchfahren Sie eines der schönsten Segelgebieten Neuseelands. Sie übernachten eine Nacht in einer gemütlichen Lodge und eine Nacht in Picton.

10. Tag Marlborough Sounds - Abel Tasman N.P.
Über den pittoresken Queen Charlotte Drive fahren Sie in den Abel Tasman Nationalpark mit seinen goldgelben Stränden. Hier unternehmen Sie eine leichte Wanderung und eine Bootsfahrt.

11. Tag Abel Tasman N.P. - Punaiki
Auf dem Weg an die Westküste durchqueren Sie die spektakuläre Buller-Schlucht und erreichen bei Punakaiki schlussendlich den subtropischen Regenwald.

12. Tag Punaiki - Gletscher Region
Am Morgen besichtigen Sie die berühmten «Pancake Rocks». Sie fahren weiter der Westküste entlang nach Franz Josef, der Gletscherregion Neuseelands.

13. Tag Gletscher - Queenstown
Frühmorgens sind Sie zu einem Helikopter- Rundflug über die Gletscherwelt der Südalpen eingeladen (wetterabhängig). Über den Haast Pass, der Klima- und Wasserscheide der Südalpen, geht es anschliessend weiter nach Wanaka und schlussendlich nach Queenstown.

14. Tag Queenstown
Freier Tag in Queenstown. Sie haben die Wahl zwischen unzähligen Angeboten wie beispielsweise einer Fahrt mit einem Dampfschiff oder der Fahrt per Gondelbahn auf den Bob's Peak, von wo aus sich eine spektakuläre Sicht bietet.

15. Tag Queenstown - Te Anau
Sie fahren heute nach Te Anau, wo Sie wiederum die Möglichkeit haben, den Nachmittag selber zu bestimmen. Wahlweise können Sie eine Glühwürmchentour oder ein Jetboot-Ausflug zu den Filmdrehorten von «Herr der Ringe» unternehmen.

16. Tag Te Anau - Milford Sound - Te Anau
Am heutigen Tag unternehmen Sie einen Tagesausflug zum Milford Sound. Während einer Bootsfahrt können Sie mit etwas Glück Robben, Pinguinen oder Delfinen begegnen.

17. Tag Te Anau - Mt Cook
Die heutige Etappe führt über den Lindis Pass durch das McKenzie Country, eine karge Steppenlandschaft. Ihr heutiges Etappenziel wird das Mt. Cook Village sein, welches von gigantischen Bergen umgeben ist.

18. Tag Mt Cook - Farmstay
Während der Fahrt haben Sie Gelegenheit, die grandiose Gletscherwelt des Mt. Cook zu bewundern. Sie übernachten heute auf einer Farm, wo Sie vom Farmer persönlich einen Einblick in das Leben und die Arbeit der neuseeländischen Landbevölkerung erhalten.

19. Tag Farmstay - Akaroa
Im «Peel Forest» lernen Sie die Pflanzen- und Vogelwelt dieser Region während einer kurzen Wanderung auf dem Naturlehrpfad besser kennen. Via Rakaia-Fluss und die Canterbury-Ebene geht es nach Akaroa.

20. Tag Banks Peninsula - Christchurch
Der Weg führt Sie nach Christchurch, wo Sie nach einer Stadtrundfahrt erneut freie Zeit geniessen.

21. Tag Christchurch
Heute endet Ihre interessante Rundreise durch Neuseeland mit dem Transfer zum Flughafen

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

  30x in der schweiz