Mietwagenreise Boutique Drive Nicaragua

Flagge Nicaragua

Mietwagenreise Boutique Drive Nicaragua

Erleben Sie auf dieser Mietwagentour die Highlights von Nicaragua, wie die Kolonialstädte Granada und León, das Kaffeeanbaugebiet um Matagalpa und die abwechslungsreiche Landschaft dieses faszinierenden und warmherzigen Landes. Einen wunderbaren Aufenthalt verspricht die El Jicaro Ecolodge auf einer privaten Insel. Zuletzt lassen Sie Ihre Entdeckungstour in der Morgan's Rock Lodge am Pazifik ausklingen.
Termine und Preise auf Anfrage
Reisebüro
Filialleiterin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Mietwagenreise Boutique Drive Nicaragua

1. Tag Managua
Individuelle Ankunft und Transfer ins Hotel.

2. Tag Managua - León (100 km)
Nach dem Frühstück erhalten Sie wichtige Informationen zu Ihrer Reise und übernehmen den Mietwagen. Ihre Tour startet entlang der eindrücklichen Landschaft des Managua Sees und führt nach León. Entdecken Sie die lebendige Stadt auf eigene Faust.

3. Tag León - Matagalpa (180 km)
Sie fahren vorbei an den heissen, vulkanischen Quellen von San Jacinto. Die tropische, trockene Landschaft weicht einer bewaldeten Berglandschaft. Matagalpa ist eines der grössten Produktionszentren für Kaffee. Sie werden verschiedene Kaffeeplantagen zu sehen bekommen. Sie fahren durch die ländliche Gegend zu Ihrer Unterkunft in Matagalpa.

4. Tag Matagalpa - Masaya Volcano National Park - Granada (200 km)
Sie können eine Kaffeefarm besuchen und erhalten Informationen über den organischen Kaffeeanbau aus erster Hand. Auf dem Rückweg an die Pazifikküste spüren Sie den klimatischen Unterschied. Es lohnt sich, einen Ausflug zum Masaya Vulkan National Park zu unternehmen. Die zwei Vulkane Masaya und Nindiri besitzen zusammen fünf Krater. Vom Aussichtspunkt geniessen Sie einen einzigartigen Blick auf Managua, den Managua See und die Masaya Lagune. Weiterfahrt nach Granada, der ältesten Kolonialstadt Amerikas. Zu Fuss oder mit einer Pferdekutsche können Sie die schöne Architektur und das historische Viertel entdecken.

5. Tag Granada
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung, um das charmante Granada noch genauer zu erkunden. Besichtigen Sie das historische Zentrum und den Vulkan Mombacho, von welchem an klaren Tagen eine schöne Aussicht bis zur Ometepe und Zapatera Insel besteht. Beliebtes Ausflugsziel sind die etwa 350 kleinen Inseln bei Granada, die vor Tausenden von Jahren bei gewaltigen Ausbrüchen des Vulkans Mombacho entstanden. Ein tropisches Paradies im Nicaraguasee.

6. Tag Granada - El Jicaro Ecolodge
Ihre Reise führt Sie heute per Bootstransfer zur El Jicaro Ecolodge, ein Boutique-Hotel auf einer der 350 vulkanischen Inseln. Die exklusive Unterkunft integriert sich perfekt in die umliegende Natur und von Ihrem Zimmer können Sie die Aussicht auf den Lago de Nicaragua geniessen.

7. Tag El Jicaro Ecolodge - Morgan’s Rock (120 km)
Ein Bootstransfer bringt Sie wieder zurück aufs Festland. Weiterfahrt in den Süden Nicaraguas. Unterwegs lohnt sich ein Stopp auf der mystischen Isla Ometepe mit ihren zwei Vulkanen. Am Abend erreichen Sie die Ecolodge Morgan's Rock.

8. Tag Morgan’s Rock
Geniessen Sie die Ruhe dieser einzigartigen Unterkunft oder nehmen Sie an einem der angebotenen Ausflüge teil. Die luxuriöse Lodge liegt an einem der abgelegendsten Strände von Nicaragua und von den Bungalows haben Sie einen wunderbaren Blick aufs Meer.

9. Tag Morgan’s Rock - Managua (160 km)
Nach dem Frühstück fahren Sie zurück in die Hauptstadt Managua, wo Sie Ihren Mietwagen am Flughafen abgeben.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

  30x in der schweiz