Magic Manitoba

Flagge Kanada

Magic Manitoba

Im Schatten der Eisbärenbeobachtungen im Winter an der Hudson Bay wird Manitoba für einen Sommerurlaub oft vergessen, zu Unrecht. Entdecken Sie abseits der grossen Touristenströme eine wunderbare Landschaft, bestehend aus den imposanten Seen Lake Winnipeg und Lake Manitoba sowie dem weitläufigen Riding Mountain Nationalpark. Einen Aufenthalt in Winnipeg, dem Herzen Kanadas, rundet diese tolle Reise ab.
Termine und Preise auf Anfrage
Reisezentrum Windisch
Product Manager
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Magic Manitoba

1. Tag Winnipeg
Ankunft in Winnipeg und indv. Transfer ins Hotel. Für den ersten Abend bieten sich im aufstrebenden Trendviertel «The Forks» zahlreiche Spezialitätenrestaurants für ein gemütliches Abendessen an. 2 Übernachtungen in Winnipeg.

2. Tag Winnipeg
Der heutige Tag steht ganz im Zentrum der Geschichte Winnipegs. Erfahren Sie auf einer Stadtrundfahrt sowie im Assiniboine Park & Zoo über die strategisch wichtige Bedeutung Winnipegs zu den Zeiten der Pelzhändler, welche Ihre Güter über die Hudson Bay und mit der Canadian Pacific Railway transportiert haben. Im Assiniboine Park & Zoo erfahren Sie mehr über die zahlreichen Tiere, welche in der ganzen Provinz Manitobas beheimatet sind.

3. Tag Winnipeg – Riding Mountain Nationalpark
Sie verlassen die Hauptstadt Manitobas und machen sich auf den Weg in Richtung Riding Mountain Nationalpark. Nach gut 2.5h Fahrzeit erreichen Sie das kleine Dörfchen Neepawa, welches für sein lokales, selbstgebrautes Bier bekannt ist. Nutzen Sie die Gelegenheit und degustieren Sie die verschiedenen Variationen, vorausgesetzt Sie müssen nicht mehr Auto fahren. Danach Weiterfahrt zum Riding Mountain Nationalpark. Sofern Sie noch etwas Zeit haben, nehmen Sie die kilometermässig etwas Längere, dafür landschaftlich schönere Route über den Osteingang auf dem Hwy. #19. 2 Übernachtungen in Wasagaming.

4. Tag Riding Mountain Nationalpark
Im Gegensatz zu der sonst eher kargen, prairieartigen Landschaft Manitobas, besticht der Riding Mountain Nationalpark mit seinen saftigen grünen Wäldern und zahlreichen Seen. Nutzen Sie den heutigen Tag zur freien Verfügung. Für Frühaufsteher lohnt sich ein Besuch der parkeigenen Bisonherde, welche in einem grossen offenen Gehege zu Hause ist. Ansonsten bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten an. Von Kanufahren, Kayaken, Reiten, Wandern oder einfach gemütlich am Clear Lake die schöne Landschaft geniessen, sind die Optionen fast uneingeschränkt.

5. Tag Riding Mountain Nationalpark – Grindstone Provincial Park
Die heutige Fahrt führt Sie durch den Nordeingang aus dem Park, vorbei am imposanten Lake Manitoba, welcher sich ideal als Picknick- oder Lunch-Stopp eignet. Am Nachmittag geht es weiter in Richtung Lake Winnipeg, dem grössten See der Provinz Manitoba. 2 Übernachtungen in Hecla.

6. Tag Grindstone Provincial Park
Lernen Sie auf einem Spaziergang zum ehemaligen Leuchtturm «Gull Harbour» etwas mehr über die lokale Flora und Fauna. Der Rest des Tages bietet sich an, um den Grindstone- und den Hecla Provincial Park auf eigene Faust zu erkunden.

7. Tag Grindstone Provincial Park – Gimli
Etwa 1 Fahrstunde südlich von Hecla befindet sich die Ortschaft Gimli, welche ebenfalls am Lake Winnipeg liegt. Gimli wurde 1875 von Isländischen Auswanderer gegründet, welche damals nach Kanada übersiedelten. Noch heute spürt man den isländischen Touch, mit welchem Gimli geprägt wurde. Übernachtung in Gimli.

8. Tag Gimli – Seven Sister Falls / Dorothy Lake
Entlang des Lake Winnipegs fahren Sie heute in südöstlicher Richtung zu den Seven Sister Falls, von wo es weiter an den Dorothy Lake zur Pinewood Lodge geht. 2 Übernachtungen am Dorothy Lake.

9. Tag Dorothy Lake
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Profitieren Sie von den zahlreichen Outdoor-Möglichkeiten oder entspannen Sie sich am Ufer des Dorothy Lake an einem der zahlreichen kleinen Sandstränden.

10. Tag Seven Sister Falls / Dorothy Lake – Whiteshell / Falcon Lake
Als Abschluss Ihrer Reise wartet nochmals ein richtiges Highlight aus Sie! Die kurzweilige Fahrt nach Whiteshell an den Falcon Lake bringt Sie zum wunderschön in der Natur eingebetteten Falcon Trails Resort. Dieses liegt an der östlichen Grenze Manitobas zu Ontario und verspricht all Ihren Wünschen gerecht zu werden. 2 Übernachtungen in Whiteshell.

11. Tag Whiteshell / Falcon Lake
Die letzte Möglichkeit Ihre Seele so richtig baumeln zu lassen oder sich nochmals so richtig in der Natur auszutoben.

12. Tag Whiteshell / Falcon Lake – Winnipeg
Fahrt zurück in die Hauptstadt Manitobas. Als Abschluss lohnt es sich dem imposanten Parlamentsgebäude der Provinz Manitoba einen Besuch abzustatten oder noch die letzten Souvenirs einzukaufen. Übernachtung in Winnipeg.

13. Tag Winnipeg
Ende Ihrer Mietwagenrundreise.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe