Letaba Rest Camp

Letaba Rest Camp

Die Camps im Krüger Nationalpark mit den unterschiedlichsten Übernachtungsmöglichkeiten (Bungalows, Zimmer, Zelte) sind einfach, aber sauber und zweckmässig eingerichtet. Alle diese Camps sind eingezäunt. Die meisten verfügen über sehr gute Infrastrukturen wie Einkaufsläden, Tankstellen, Restaurants, Bibliotheken und Reservationsbüros. Zudem gibt es organisierte Pirschfahrten in offenen Geländefahrzeugen (keine Offroad Fahrten möglich).
Preis auf Anfrage
Reisebüro
Filialleiterin
Weitere Spezialisten
Lage
Das idyllische Letaba Rest Camp liegt an einer geschwungenen Kurve des Letaba Rivers, auf halbem Weg zwischen den südlichen und nördlichen Grenzen des Krüger Nationalparks. Im Letaba Camp können Sie zwischen einem Gästehaus, Ferienhaus, Bungalow, Hütte oder einem eingerichteten Safarizelt sowie Camping- und Caravanplätzen wählen.

Angebot
Der Charakter des Letaba Camps ist geprägt von den hohen, schattigen Bäumen (Bergahorn-Feige, Natal-Mahagoni, Wurstbaum und Apfelblatt), und ausgedehnten Rasenflächen.
Das Letaba Camp bietet das ganze Jahr über ausgezeichnete Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung. Perlenflecken-, Sperber- und Zwergohreulen können im Lager gesichtet werden. Grüntaube und Braunkopfpapagei befinden sich hoch oben in den Baumkronen.
Letaba bedeutet "Fluss des Sandes" und das sandige Flussbett sorgt für eine ausgezeichnete Wildbeobachtung, insbesondere von Elefanten, die in der Gegend reichlich vorhanden sind.

Spezialisten Kontaktieren