Kanadische Kontraste

Flagge Kanada

Kanadische Kontraste

Entdecken Sie die Kontraste und Gegensätze Kanadas. Von den europäisch anmutenden Ortschaften mit gepflasterten Strassen in Ostkanada bis hin zu den menschenleeren Weiten und endlos scheinenden Wäldern, imposanten Berggipfeln und zerklüfteten Fjorden im Westen. Das zweitgrösste Land der Erde ist an Kontrasten kaum zu überbieten. Kommen Sie mit und erleben Sie selbst.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
05.05.2018 - 15.09.2018
ab CHF 2‘940
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Kanadische Kontraste

1. Tag Toronto
Individuelle Anreise nach Toronto. 2 Übernachtungen in Toronto. (Courtyard by Marriott)

2. Tag Toronto – Niagara Fälle – Toronto
Am Morgen erkunden Sie Toronto auf einer Stadtrundfahrt. Danach fahren Sie durch das viktorianische Niagara-on-the-Lake und das Weinanbaugebiet zu den imposanten Wasserfällen. Am Abend Rückkehr nach Toronto.

3. Tag Toronto – Ottawa
Sie lassen die Skyline von Toronto hinter sich und fahren durch ausgedehntes Farmland in die kanadische Hauptstadt Ottawa. Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie die Attraktionen und Sehenswürdigkeiten dieser pulsierenden Stadt. Übernachtung in Ottawa. (Capital Hill Hotel & Suites)

4. Tag Ottawa – Québec City
Heute Morgen folgen Sie dem Ottawa River und dem «Chemin de Roy» in die französischsprachige Provinz Québec und erkunden das charmante, historische Québec City, wo Sie zweimal übernachten. (Hotel Clarion Québec)

5. Tag Québec City
Sie haben den ganzen Tag zur freien Verfügung oder können einen fakultativen Walbeobachtungsausflug nach Tadoussac unternehmen.

6. Tag Québec City – Montréal
In den Fussstapfen der frühen Siedler folgen Sie dem St. Lorenz-Strom nach Montréal, der zweitgrössten, französisch-sprachigen Stadt der Welt und zweitgrössten Stadt Kanadas. Übernachtung in Montréal. (Hotel Faubourg Montréal)

7. Tag Montréal – «Thousand Islands» – Toronto
Die heutige Route führt Sie entlang des St. Lorenz-Stroms und des Ontario-Sees. In Rockport haben Sie die Möglichkeit für eine Bootsfahrt (optional) durch die Inselwelt der Thousand Islands. Danach kehren Sie nach Toronto zurück. Übernachtung in Toronto. (Courtyard by Marriott)

8. Tag Toronto – Calgary
Sie werden zum Flughafen gebracht für den Flug nach Calgary. Transfer zum Hotel nach der Ankunft in Calgary. Übernachtung in Calgary. (Sandman Hotel Calgary City Centre)

9. Tag Calgary – Banff Nationalpark – Canmore
Am frühen Morgen erkunden Sie Calgary, die Olympiastadt von 1988, bevor Sie ins Herz der kanadischen Rocky Mountains Richtung Banff Nationalpark fahren. Auf einer Tour durch den Nationalpark sehen Sie die schneebedeckten Berggipfel, die glitzernden Gletscher und die smaragdgrünen Seen. Natürlich darf auch ein Halt beim imposanten Fairmont Banff Springs Hotel nicht fehlen. 2 Übernachtungen in Canmore. (Coast Canmore Hotel)

10. Tag Banff Nationalpark – Icefields Parkway – Canmore
Am heutigen Tag haben Sie die Möglichkeit für einen fakultativen Tagesausflug entlang des Icefield Parkways zum Columbia Icefield. Die Tour beginnt mit einem Besuch in Lake Louise und bietet die einzigartige Möglichkeit, mit einem Spezialbus auf den Gletscher zu fahren - ein unvergessliches Erlebnis (optional).

11. Tag Canmore – Yoho Nationalpark – Kicking Horse Pass – Glacier Nationalpark – Rogers Pass – Kamloops
Sie fahren auf dem berühmten «Trans-Canada Highway» über den Kicking Horse Pass in den Yoho Nationalpark. Über den Rogers Pass, die Monashee- und Selkirk Mountains erreichen Sie Kamloops. Übernachtung in Kamloops. (Hotel Ramada Kamloops)

12. Tag Kamloops – «Cariboo Gold Rush Trail» – Whistler
Heute erwartet Sie ein Tag mit wechselnden Landschaftsbildern auf dem Weg ins Küstengebirge und nach Whistler, dem Austragungsort der Olympischen Spiele 2010. Dabei folgen Sie dem «Cariboo Gold Rush Trail», dem Weg der einstigen Goldsucher und Glücksritter. Übernachtung in Whistler. (Whistler Village Inn & Suites)

13. Tag Whistler – Vancouver
Auf dem «Sea-to-Sky Highway» verlassen Sie die Gebirgslandschaft des Küstengebirges und erreichen die Pazifikküste mit Ihren Fjorden, Inseln und Buchten. Nach der Ankunft in Vancouver sehen Sie auf einer Stadtrundfahrt u. a. Chinatown, Gastown, English Bay und den Prospect Point im Stanley Park. 2 Übernachtungen in Vancouver. (Sandmann Hotel Vancouver City Centre)

14. Tag Vancouver
Der Pazifische Ozean und das Küstengebirge sind die Kulisse des heutigen Tages. Sie haben den Tag zur freien Verfügung zum Beispiel für einen Spaziergang im Stanley Park oder einen Rundflug über Vancouver mit einem Wasserflugzeug. Sie haben auch die Möglichkeit, an einem fakultativen Tagesausflug nach Victoria auf Vancouver Island teil zu nehmen, der Hauptstadt British Columbias.

15. Tag Vancouver
Ende Ihrer Rundreise. Individueller Transfer zum Flughafen oder Start Ihres Anschlussprogrammes.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz