Blaufusstölpel BlueOrange Studio - Fotolia

Island Hopping Galapagos

Flagge Ecuador

Island Hopping Galapagos

Entdecken Sie auf verschiedenen Land- und Bootsausflügen die Höhepunkte der Galapagos Inseln.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Mittelklasshotel
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.01.2020 - 31.12.2020
ab CHF 2‘730
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Erstklasshotel
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.01.2020 - 31.12.2020
ab CHF 3‘100
Reisebüro
Filialleiterin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Island Hopping Galapagos

1. Tag San Cristóbal
Die Hotelauswahl entspricht der Mittelklassvariante. Bei der Erstklassvariante übernachten Sie in entsprechenden Hotels.

Ihr Guide erwartet Sie am Flughafen von San Cristóbal. Darauf erfolgt der Transfer nach Puerto Baquerizo zu Ihrer Unterkunft. Nach dem Mittag fahren Sie nach Galapaguera de Cerro Colorado, die grösste Reptilienaufzuchtstation. Nach der Besichtigung geht Ihre Tour weiter nach Puerto Chino zum wunderschönen Sandstrand, wo Sie die Seelöwen beobachten können.

2. Tag Española
Heute unternehmen Sie den ersten Bootsausflug nach Española, die südlichste Insel des Archipels. Hier besuchen Sie die Gardner Bay und Punta Suarez. An der Gardner Bay haben Sie die Möglichkeit zu Schwimmen und zu Schnorcheln. Auch wenn Punta Suarez nicht gerade einladend wirkt, beherbergt dieser felsige Ort die vielfältigste Vogelkolonie des Archipels.

3. Tag Wichtige Anmerkung:
In den Monaten August bis November wird die Tour aufgrund des starken Meerganges abgeändert und der östliche Teil der Insel kann nicht umfahren werden - Sie können daher Bahia Rosa Blanca nicht besuchen und gehen bei Playa del Muerto anstelle von Punta Pitt angeln. Die anderen Orte werden etwas ausführlicher besucht, sodass die Dauer der Tour gleich ist.

3. Tag San Cristóbal
Die heutige Tour führt Sie nach Bahia Rosa Blanca wo Sie beim Schnorcheln viele verschiedene Fische, Rochen, Haie und eventuell Seepferdchen beobachten können. In Bahia Sardina können Sie sich am Strand etwas erholen bevor Sie nach einer kurzen Wanderung Punta Pucana erreichen. Nachmittags fahren Sie zum Cerro Brujo und zum Kicker Rock.

4. Tag San Cristóbal - Santa Cruz
Mit dem Schnellboot fahren Sie heute nach Santa Cruz. Dort angekommen Check in beim Hotel und darauf Besichtigung des Hochlandes, wo Sie die Riesenschildkröten in ihrem natürlichen Umfeld beobachten können. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Spaziergang an der Tortuga Bay.

5. Tag Bartolomé - North Seymour - Plazas - Santa Fé
Auf der heutigen Bootstour besuchen Sie entweder die Insel Bartolomé mit dem Pinnacle Rock, die Insel North Seymour mit Fregattvögel und Blaufusstölpel oder die Insel Plaza mit der schwarzen Küste aus Lavastein und Santa Fé welche das Zuhause von sehr vielen Seelöwen ist.

6. Tag Baltra
Heute besuchen Sie ziemlich früh die Charles Darwin Forschungsstation. Wo Sie viele verschiedene Arten von Riesenschildkröten sehen. Darauf erfolgt der Transfer zum Flughafen.

Ausblenden
GPS RTPGIH
Preise pro Person in CHF01.01.20-31.12.20
Mittelklasshotel
Doppelzimmer
Einzelzimmer

2730
3820
Erstklasshotel
Doppelzimmer
Einzelzimmer

3100
4660

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe