Irupé Lodge, Iberá

Flagge Argentinien

Irupé Lodge, Iberá

Natur Pur! Die Iberá Sümpfe liegen südlich der weltberühmten Iguaçu Wasserfälle- ein Geheimtipp fernab vom Massentourismus. Hier entdecken Sie auf Safaribooten, zu Fuss oder zu Pferd, Flora und Fauna der Subtropen.
Termine und Preise auf Anfrage
Reisebüro
Reisespezialist
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Irupé Lodge, Iberá

1. Tag Posadas - Irupé Lodge
Individuelle Anreise nach Posadas. Im Allrad Jeep erreichen Sie über einmalig einsame Pisten die von Schweizer-Argentiniern geführte Lodge, direkt am Ufer des Iberá Sees.

2. Tag Die Laguna Iberá
Am Morgen unternehmen Sie eine kurze Wanderung zum Urwald der Brüllaffen und auf dem Pampastrail und besuchen das Parkmuseum. Nach dem Mittagessen Erkundung der Sümpfe und der Seenlandschaft per Boot. Zwischen Blumenteppichen und Schilfrohren erwarten Sie unter anderemSumpfhirsche, Anakondas und Kaimane. Je nach Wetterlage können Sie am Abend einen wundervollen Sonnenuntergang auf dem Boot geniessen.

3. Tag Die Gauchos
Nach der Bootsafari in einer anderen Sumpfregion am Morgen, steigen Sie auf Pferde um. Entlang des Sumpfrandes, durch Palmenwälder, kleine Urwaldinseln und Schilfürteln reiten Sie zu einer Rinder und Wasserbüffel Estancia. Nach dem Mittagessen Unterhaltung mit Gaucho Spielen.

4. Tag Irupé Lodge - Posadas
Transfer im Allrad Jeep nach Posadas und individuelle Weiterreise.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

  30x in der schweiz