Impressionen des Westens

Flagge USA

Impressionen des Westens

Diese eindrückliche Reise führt Sie zu den Naturschönheiten Grand Canyon, Bryce Canyon, Monument Valley und nach Las Vegas, die Weltstadt der Unterhaltung. Erleben Sie die Höhepunkte des Westens in nur 2 Wochen.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Standard
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.04.2018 - 31.10.2018
ab CHF 1‘570
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Superior
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.04.2018 - 31.10.2018
ab CHF 2‘270
Reisebüro
Freelancerin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Impressionen des Westens

1. Tag San Francisco
Individuelle Anreise nach San Francisco. 1 Übernachtung am Flughafen von San Francisco. (Kat. Standard: Red Roof Plus San Francisco Airport / Kat. Superior: Best Western Plus El Rancho Inn San Francisco Airport)

2. Tag San Francisco - Yosemite NP/ El Portal
Eine der faszinierendsten und atemberaubendsten Landschaften Kaliforniens ist der Yosemite Nationalpark. Von Gletschern rundgeschliffene Felsdome, Mammutbaumwälder und kristallklare Seen machen das Tal zu einem der schönsten Plätze auf der Erde. Übernachtung beim Parkeingang in El Portal. (Kat. Standard: Cedar Lodge / Kat. Superior: Yosemite View Lodge)

3. Tag Yosemite NP/ El Portal - Visalia (ca. 410 km)
Entlang des Kings Canyon- und Sequoia Nationalparks gelangen Sie heute nach Visalia.Übernachtung in Visalia (Kat. Standard und Superior: Wyndham Visalia)

4. Tag Visalia - Death Valley NP - Las Vegas (ca. 708 km)
Der Death Valley Nationalpark liegt in der Mojave-Wüste und ist der trockenste Nationalpark in den USA. Durch das Tal des Todes gelangen Sie nach Las Vegas. Probieren Sie Ihr Glück in einem der Casinos und besuchen Sie eine der zahlreichen Abendshows Übernachtung in Las Vegas. (Kat. Standard: Tropicana Las Vegas - a Doubletree Hotel / Kat. Superior: The Cosmopolitan Las Vegas)

5. Tag Las Vegas - Zion NP (ca. 200 km)
Von Las Vegas, der Welthauptstadt des Glückspiels, gelangen Sie zum Zion Nationalpark. Dieser ist bekannt für seine engen, tief in dunkelrotem Sandstein eingeschnittenen Täler. Unternehmen Sie eine Wanderung als Erkundungstour. Übernachtung in Springdale beim Parkeingang. (Kat. Standard und Superior: La Quinta Inn & Suites)

6. Tag Zion NP - Bryce Canyon NP (ca. 215 km)
Der Bryce Canyon Nationalpark begeistert mit seinen zahlreichen Sandsteinspitzen, die wie Orgelpfeifen rot leuchtend in den Himmel ragen. Am besten erkunden Sie diesen beeindruckenden Nationalpark auf einer kleinen Wanderung. Übernachtung beim Nationalpark-Eingang. (Kat. Standard: Bryce View Lodge / Kat. Superior: Best Western Plus Bryce Canyon Grand Hotel)

7. Tag Bryce Canyon NP - Lake Powell (ca. 260 km)
Weiterfahrt zum berühmten Stausee Lake Powell. Übernachtung in Page, das als Ausgangspunkt für Besichtigungen des Antelope Canyons und des Horseshoe Bends gilt. (Kat. Standard: Quality Inn at Lake Powell / Kat. Superior: Lake Powell Resort & Marina)

8. Tag Lake Powell - Grand Canyon NP (ca. 240 km)
Heute können Sie einen der beeindruckendsten Canyons besichtigen. Nutzen Sie die Gelegenheit für eine Wanderung oder einen Helikopterrundflug. Übernachtung im Grand Canyon Nationalpark. (Kat. Standard: Yavapai Lodge - West / Kat. Superior: Maswick Lodge North)

9. Tag Grand Canyon NP - Palm Springs (ca. 650 km)
Fahrt in die beliebte Wüstenoase Palm Springs, welche mit blauem Sonnenhimmel und über 350 Sonnentagen im Jahr gesegnet ist. Übernachtung in Palm Springs. (Kat. Standard: Best Western Inn at Palm Springs / Kat. Superior: Hyatt Palm Springs)

10. Tag Palm Springs - Los Angeles (ca. 200 km)
Bevor Sie heute in die Stadt der Engel aufbrechen, empfiehlt sich ein kleiner Abstecher zum nahe gelegenen Joshua Tree Nationalpark. Danach Fahrt nach Los Angeles und Nachmittag zur freien Verfügung. 2 Übernachtungen in Los Angeles. (Kat. Standard: Best Western Plus Hollywood Hills / Kat. Superior: The Garland)

11. Tag Los Angeles
Ganzer Tag zur freien Verfügung. Es empfiehlt sich ein Besuch der Universal Studios mit Zwischenhalt im berühmten Stadtteil Hollywood sowie ein Abstecher nach Santa Monica mit seiner berühmten 3rd Street und dem Santa Monica Pier.

12. Tag Los Angeles - Santa Barbara - San Simeon (ca. 370 km)
Machen Sie im schmucken Kolonialstädtchen Santa Barbara einen Zwischenhalt und geniessen Sie ein feines Mittagessen in einem der zahlreichen kleinen Restaurants. Übernachtung in San Simeon. (Kat. Standard: Courtesy Inn / Kat. Superior: Cavalier Oceanfront Resort)

13. Tag San Simeon - San Francisco (ca- 380 km)
Fahrt entlang der Küste auf dem bekannten Highway No. 1, vorbei an Carmel und Monterey nach San Francisco. 2 Übernachtungen in San Francisco. (Kat. Standard: Hotel Metropolis / Kat. Superior: Holiday Inn Fisherman's Wharf)

14. Tag San Francisco
Für viele ist es die schönste Stadt der USA. Besuchen Sie die Gefängnis-Insel von Alcatraz, radeln Sie mit einem Mietvelo über die Golden Gate Bridge und fahren Sie mit den legendären San Francisco Cable Cars.

15. Tag San Francisco
Ende der Mietwagenrundreise.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz