Im Herzland der Mayas

Flagge Belize

Im Herzland der Mayas

Auf dieser spannenden Reise ins Zentrum der einstigen Maya-Hochkultur ist Marco Gross Ihr persönlicher Reiseleiter. Er lebt seit 1977 in der Region und kennt sie wie kaum ein Anderer. Tauchen Sie ein in die geheimnisvolle Vergangenheit der imposanten Bauwerke und erfahren Sie mehr über das Leben ihrer mächtigen Erbauer und Herrscher.
Termine und Preise auf Anfrage
Reisezentrum
Senior Product Manager
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Im Herzland der Mayas

1. Tag San Ignacio
Ankunft am Internationalen Flughafen Belize City. Begrüssung durch Reiseleiter und Maya- Experte Marco Gross. Fahrt auf dem Western Highway in Richtung San Ignacio, unterwegs Besuch des bekannten Zoos von Belize. In grossen Freigehegen können Sie die Artenvielfalt bewundern. Lernen Sie das Nationaltier Belize's kennen: den Tapir! Weiterfahrt zur Maya-Stätte Xunantunich. Xunantunich war eine bedeutende Zermenonienstätte der klassischen Periode bis sie im 10. Jahrhundert einstürzte. Anschliessend Transfer zum familiären Hotel Cahal Pech mit herrlichem Ausblick über das Mopan-Tal.

2. Tag Mountain Pine Ridge
Fahrt auf Naturstrassen in die Mountain Pine Ridge zur Schmetterlings Ranch Green Hills. Weiter zur mystischen Tropfsteinhöhle Barton Creek Cave, welche Sie mit einem Kanu erforschen. Im Schein der Stablampe erkennen Sie bizarre Tropfsteinformationen, Tontöpfe sowie Grabstätten der alten Mayas. Anschliessend besuchen Sie eine traditionelle Mennoniten Farm, wo noch alle Arbeiten von Hand ausgeführt werden. Rückkehr nach San Ignacio und Grenzübertritt nach Guatemala.

3. Tag Kajakfahrt auf dem Rio Mopan
Fahrt mit Allradantrieb nach Camalote, wo Sie in Kajaks umsteigen und zu einem spritzigen Abenteuer aufbrechen, vorbei an unberührter Natur und kleinen Bauernhöfen. Weiterfahrt zur Maya-Stätte Yaxha, die an einer idyllischen Lagune liegt. Geniessen Sie den Sonnenuntergang auf der höchsten Plattform der Pyramide.

4. Tag La Blanca
Heute besuchen Sie die Maya-Stätte La Blanca, ein Palast des Landadels. Anschliessend Fahrt auf zum Teil unbefestigten Landstrassen in den Ixpanpajul Natur Park. Hier laden wir Sie zu einer abenteuerlichen Canopy Tour ein. Hoch in den Baumwipfeln fliegen Sie am Stahlseil durch den Regenwald und können die exotische Fauna und Flora aus luftiger Höhe geniessen. Anschliessend Besuch von Flores, welches auf einer idyllischen Insel im Peten-See liegt.

5. Tag Tikal
Erleben Sie frühmorgens, wenn der Tag erwacht, das unvergessliche Dschungelkonzert Tikals! Bei einem mehrstündigen Spaziergang entdecken Sie die grösste je von den alten Mayas erbaute Stadt. Einmalig in der Maya- Welt ist der Hauptplatz mit den hochaufragenden Zwillingspyramiden und der Akropolis. Auf Dschungelpfaden erreichen Sie Tempel IV, mit über 60m das höchste Gebäude. Zum krönenden Abschluss können Sie auf Holzleitern die obere Plattform erklimmen, von wo Sie einen atemberaubenden Ausblick über den fast endlosen Urwald haben. Anschliessend Besuch des kleinen aber interessanten Morley-Museums. Transfer zum Mundo Maya Flughafen in Flores für Flugverbindungen nach Guatamala City oder Fahrt zum Hotel.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

  30x in der schweiz