Filipe Frazao - Shutterstock

Iberostar / Rio Negro Programm

Flagge Brasilien

Iberostar / Rio Negro Programm

Die abenteuerliche Reise beginnt in Manaus. Während der Rundreise auf dem Amazonas geht das Schiff an ausgesuchten Anlegestellen im Regenwald vor Anker und Sie haben die Möglichkeit, die undurchdringliche und unberührte Vegetation auf kleinen Booten zu entdecken. Abenteuerlustige kommen hier in Berührung mit den üppigsten Baum- und Pflanzenarten sowie mit der exotischen Tierwelt. Auch ein Kennenlernen der gastfreundlichen Flussvölker gehört zu den Höhepunkten dieser Expedition. Ein wahrhaftes Paradies für Entdeckungsfreudige, die gerne Abenteuer mit dem Komfort eines Fünf-Sterne-Hotels verbinden.
Termine und Preise auf Anfrage
Reisebüro
Freeelancerin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Iberostar / Rio Negro Programm

1. Tag Manaus - Novo Airão
Am Nachmittag erfolgt das Check-In zwischen 15:00 und 16:30 Uhr im Hafen von Manaus. Um 18:00 Uhr legt das Schiff ab und kreuzt nach Novo Airão. Sie erhalten einen Willkommensdrink serviert und geniessen anschliessend ein köstliches Abendessen. Bei musikalischer Unterhaltung haben Sie Gelegenheit, die anderen Passagiere kennen zu lernen.

2. Tag Novo Airão - Lago Aracari
Das Frühstück wird wahlweise auf dem Oberdeck oder im Kuarup Restaurant angeboten. Danach gibt es die Auswahl zwischen mehreren Ausflugsmöglichkeiten. Ein Bootsausflug auf dem Jaraqui Fluss, wo Sie die Umgebung mit den hohen Bäumen vom Wasser aus zu betrachten. Eine Wanderung wo Sie die verschiedenen Baumarten kennen lernen und viel über ihre Wichtigkeit für den Hausbau und die Nutzung für Medikamente erfahren. Je nach Jahreszeit können auch exotische Früchte und Blumen entdeckt werden. Ein Besuch in Novo Airão von einer Population von Amazonasdelfinen, eine Flussdelfinart bei der ausgewachsene Tiere eine rosa Haut haben. Am Lago Arcari gibt es die Möglichkeite Piranhas zu angeln oder eine Fotosafari zu unternehmen.

3. Tag Río Puduari - Jacaré Insel
Heute wird Vogelbeobachtung am Río Puduari angeboten. Auch eine Wanderung entlang von diesem Fluss steht auf dem Programm. Sie machen auch einen Ausflug auf die Jacaré Insel und fahren im Motorboot ins Schwemmland von Aturiá. Am Abend werden Sie wie üblich mit Live-Musik unterhalten und können den Tag angenehm ausklingen lassen.

4. Tag Cuieiras Fluss - Praia Grande
Am heutigen Tag machen Sie entlang des Cuieiras Flusses eine Wanderung und entdecken sicherlich so manch exotisches Tier und fremde Pflanzen. Am Nachmittag erreichen Sie den weissen Sandstrand von Praia Grande, wo Sie je nach Jahreszeit schwimmen und schnorcheln können.
Am Abend verwöhnt Sie die Crew mit einem köstlichen Captains Dinner und nach einem letzten Nachtausflug feiern Sie mit den anderen Gästen das Abschiedsfest mit Live-Unterhaltung.

5. Tag Manaus
Im Morgengrauen passieren Sie den "Encontro das Aguas", den Zusammenfluss des Amazonas, hier Rio Solimões genannt, und des Rio Negro. Durch den unterschiedlichen Sedimentsgehalt der beiden Flüsse bietet sich beim Zusammenfluss der beiden Wasser ein einmaliges Farbschauspiel. Die unterschiedliche Färbung dehnt sich im Amazonas bis zu elf Kilometer weit aus, bevor sich das Wasser endgültig vermischt hat. Nach dem Frühstück legt die Iberostar in Manaus an, wo Sie das Schiff verlassen und Ihre individuelle Weiterreise antreten.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe