Höhepunkte Westkanadas

Flagge Kanada

Höhepunkte Westkanadas

Erleben Sie Landschaften wie zu Zeiten der Cowboys und Goldgräber. Von den romantisch schönen Nationalparks zum Austragungsort der Olympischen Spiele; majestätische Berge, unendliche Weiten des Ozeans, Wale, Bären und die kanadische Gastfreundschaft garantieren unvergessliche Momente.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
24.05.2018 - 20.09.2018
ab CHF 2‘410
Doris Reinger
Reisebüro
Senior Travel Consultant
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Höhepunkte Westkanadas

1. Tag Calgary
Anreise nach Calgary und individueller Transfer zum Hotel. Übernachtung in Calgary. (Delta Calgary Downtown)

2. Tag Calgary – Banff Nationalpark
Nach einer Stadtrundfahrt durch Calgary verlassen Sie die Cowboy-Stadt und fahren westwärts auf dem «Trans-Canada Highway» ins Herzen der Rocky Mountains in den Banff Nationalpark. 2 Übernachtungen in Banff. (Mount Royal Hotel)

3. Tag Banff Nationalpark
Auf einer Orientierungsfahrt durch den Banff Nationalpark, welcher 1885 als erster Nationalpark Kanadas gegründet wurde, lernen Sie mehr über den berühmten Park. Dieser hat sich zu einer weltbekannten Ferienregion entwickelt, mit schier unerschöpflichen Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten inmitten der atemberaubenden Landschaft.

4. Tag Banff Nationalpark – Lake Louise – Icefields Parkway – Jasper Nationalpark
Der heutige Tag ist einer der Höhepunkte Ihrer Reise und führt Sie von Banff zunächst zum malerisch gelegenen Lake Louise. Danach fahren Sie auf dem Icefields Parkway - einer der schönsten Strassen der Welt - vorbei an majestätischen Berggipfeln, türkisfarbenen Bergseen und tosenden Wasserfällen in den Jasper Nationalpark. Übernachtung in Jasper. (Château Jasper)

5. Tag Jasper Nationalpark – Mount Robson – Kamloops
Am Vormittag haben Sie die Möglichkeit für eine fakultative Bootsfahrt auf dem Maligne Lake. Danach verlassen Sie den Jasper Nationalpark und fahren vorbei am Mount Robson - dem höchsten Gipfel der kanadischen Rocky Mountains - und folgen dem Lauf des Thompson Rivers. Übernachtung in Kamloops. (Thompson Hotel)

6. Tag Kamloops – Duffey Lake Road – Whistler
Die spektakuläre und abwechslungsreiche Fahrt führt Sie entlang der Duffey Lake Road – einer alten Holzfäller-Strasse - ins mondäne Whistler, dem Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010. Entspannen Sie sich am Nachmittag am idyllisch gelegenen Bergsee «Lost Lake» oder unternehmen Sie einen fakultativen Rundflug mit dem Wasserflugzeug über die Berggipfel der Coastal Mountains. Übernachtung in Whistler. (Delta Whistler Village Suites)

7. Tag Whistler – Fährpassage (ca. 11/2 h) – Victoria
Von Whistler folgen Sie heute dem «Sea-to- Sky Highway» nach Horseshoe Bay, von wo Sie mit der Fähre nach Vancouver Island übersetzen. Geniessen Sie die Überfahrt und halten Sie Ausschau nach Walen, welche oft von der Fähre aus gesichtet werden können. Am Nachmittag erreichen Sie das charmante Victoria, die Hauptstadt British Columbias. 2 Übernachtungen in Victoria. (Coast Victoria Harbourside Hotel & Marina)

8. Tag Victoria
Geniessen Sie den ganzen Tag in der viktorianischen Stadt, welche sich bis heute die britische Atmosphäre bewahrt hat. Sie besuchen den traumhaft angelegten Blumengarten Butchart Gardens und haben danach die Möglichkeit für optionale Walbeobachtungstouren oder Rundflüge mit dem Wasserflugzeug.

9. Tag Victoria – Fährpassage (ca. 11/2 h) – Vancouver
Mit der Fähre kehren Sie auf das Festland zurück und erreichen Vancouver - die «Perle am Pazifik». Auf der Stadtrundfahrt sehen Sie die Höhepunkte dieser pulsierenden Metropole; den Stanley Park, die English Bay, Gastown, Chinatown und vieles mehr. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung, bevor Sie am Abend ein Abschiedsessen beim Vancouver Aquarium einnehmen werden. Übernachtung in Vancouver. (Sutton Place Hotel
Vancouver)

10. Tag Vancouver
Ende Ihrer Rundreise. Individueller Transfer zum Flughafen oder Start Ihres Anschlussprogramms.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz