Andrea Izzotti - Fotolia

Halbinsel Valdés

Flagge Argentinien

Halbinsel Valdés

Die Halbinsel ist ein einmaliges Reservat für Säugetiere und Meeresvögel. Kolonien von Seehunden und Seelöwen bevölkern Inselchen und Riffe; die grösste Magellan- Pinguin-Kolonie Südamerikas und Wale können hier hautnah beobachtet werden.
Termine und Preise auf Anfrage
Reisebüro
Filialleiter
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Halbinsel Valdés

1. Tag Trelew
Individuelle Ankunft. Transfer zum Hotel in Puerto Madryn.
Ihr Hotel: Hotel Territorio
Ihre Zimmerkategorie: Standard

2. Tag Halbinsel Valdés
Ganztägiger Ausflug auf die Halbinsel Valdés. Besuch der Seelöwen und Seeelefanten. Von Juni bis Mitte Dezember können auch Wale beobachtet werden (fakultativer Whalewatching Ausflug in Puerto Piramides). Später erreichen Sie Punta Cantor an der Küste, wo Sie eine schönen Panoramablick auf die Lagune Caleta Valdes haben. Mit etwas Glück sehen Sie unterwegs Guanacos, Störche, Füchse und verschiedene Vögel. Am späten Nachmittag Ankunft im Hotel in Puerto Piramides.
Ihr Hotel: Hotel Oceano Patagonia
Ihre Zimmerkategorie: Suite

3. Tag Estancia San Lorenzo
Heute besuchen Sie die Estancia San Lorenzo, eine traditionelle Rinderfarm. Geniessen Sie zum Mittagessen ein typisches, patagonisches Lamm vom Grill (nicht inbegriffen). Sie haben hier auch die Möglichkeit Magellanpinguine zu beobachten. Weiter geht es zum Reservat Punta Norte, wo man ab Dezember Seelöwen und möglicherweise Orcas sehen kann. Auf der Rückfahrt besuchen Sie das Carlos Ameghino Isthmus Interpretation Center. Gegen Abend Ankunft in Puerto Madryn.
Ihr Hotel: Hotel Territorio
Ihre Zimmerkategorie: Standard

4. Tag Trelew
Transfer vom Hotel zum Flughafen. Individuelle Weiterreise ab Trelew.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe