Gruppenreise Peru - Chile

Flagge Peru

Gruppenreise Peru - Chile

Von der «Weissen Stadt» Arequipa aus geht es durch die schroffen Landschaften Südperus über die Grenze nach Chile. Eine Reise abseits der grossen Touristenpfade. Lernen Sie Arequipa, eine der schönsten Kolonialstädte und den bekannten Colca Canyon kennen und fahren Sie auf unbekannten Routen nach Chile in die Hafenstadt Arica.
Termine und Preise auf Anfrage
Reisebüro
Filialleiterin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Gruppenreise Peru - Chile

1. Tag Arequipa
Individuelle Anreise nach Arequipa. Sie werden am Flughafen erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Am Nachmittag lernen Sie die schöne «Weisse Stadt» auf einem Stadtrundgang kennen und besuchen das Kloster Santa Catalina.

2. Tag Arequipa - Colca Canyon
Durch schöne Hochlandschaften fahren Sie zum Colca Canyon, einer der tiefsten der Welt. Bestaunen Sie unterwegs die Inka-Terrassen und die kleinen, traditionellen Dörfer.

3. Tag Colca Canyon - Arequipa
Frühmorgens beobachten Sie mit etwas Glück die Könige der Lüfte, die Kondore, bei Ihrem Flug über den Canyon. Nachmittags fahren Sie durch den Altiplano zurück nach Arequipa.

4. Tag Arequipa - Arica
Fahrt Richtung Süden. Durch schroffe Täler und vorbei an hohen Bergen geht es nach Tacna, der südlichsten Stadt des Landes. Transfer zur Grenze, wo Sie von unserer chilenischen Agentur erwartet werden. Fahrt nach Arica und Transfer in Ihr Hotel.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz