Gruppenreise Höhepunkte Nicaragua

Flagge Nicaragua

Gruppenreise Höhepunkte Nicaragua

Nicaragua, zwischen Atlantik und Pazifik gelegen, verzaubert durch die liebenswerten und offenherzigen Menschen, durch die aussergewöhnliche Flora und Fauna und eine einzigartige Vulkanlandschaft.
Termine und Preise auf Anfrage
Lateinamerika, Latino Travel
Reisezentrum Windisch
Assistant Product Manager
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Gruppenreise Höhepunkte Nicaragua

1. Tag Managua – San Juan del Sur
Am Ausgang des Internationalen Flughafens in Managua erwartet Sie Ihr spanischsprechender Fahrer. Er bringt Sie sicher zum beliebten Badeort San Juan del Sur mit weitläufigem Sandstrand, wo Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung haben.

2. Tag San Juan del Sur - Insel Ometepe - San Juan del Sur
Heute fahren Sie von San Juan del Sur nach San Jorge, wo Sie die Fähre zur Insel Ometepe im riesigen Nicaraguasee nehmen. Dort unternehmen Sie eine Schnuppertour über die Insel mit ihren zwei Vulkanen. Sie besuchen die sagenumwobene Charco Verde, eine grüne Lagune bei der Sie auf einem Spaziergang die dortige Flora und Fauna kennenlernen, die präkolumbianischen Steinfiguren und Petroglyphen von Alta Gracia und haben bei der Playa Santa Domingo Möglichkeit im Nicaraguasee zu baden. Nach einem erlebnisreichen Tag auf der Insel Ometepe kehren Sie am späten Nachmittag nach San Juan del Sur zurück

3. Tag San Juan del Sur – Catarina & San Juan de Oriente - Finca San Pedro – León
Unmittelbar nach dem Frühstück fahren Sie auf der Panamericana zu den sogenannten Pueblos Blancos. Von dort geht es weiter zum Töpfereidörfchen San Juan de Oriente und zur Finca San Pedro, auf der einheimische Agrarprodukte wie Drachenfrucht, Zitrusfrüchte, Vanille und viele weitere Arten exotischer Nutzpflanzen angebaut werden. Auf einem geführten Rundgang durch die Finca lernen Sie viel Wissenswertes über die Anbauprodukte Nicaraguas. Am Nachmittag fahren Sie weiter entlang des Managuasees und der Vulkankette nach Leon.

4. Tag Stadtrundgang León - Besuch Flor de Caña Rumfabrik
Die Kolonialstadt León, ist die Wiege der Revolution und bekannt für ihre zahlreichen Poeten und Schriftsteller. Auf dem Stadtrundgang besuchen Sie die Kathedrale, das Museum Rúben Darío, das Kunstmuseum Gurdián- Ortiz und das Museum der Legenden. Am Nachmittag fahren Sie nach Chichigalpa. Dort besuchen Sie die Fabrik des legendären Rum Flor de Caña, wo Sie einen Einblick in die Rumherstellung bekommen und diesen auch degustieren dürfen.

5. Tag Leon - Managua - Markt von Masaya - Abendbesuch Vulkan Masaya – Granada
Bevor Sie die Hauptstadt kennenlernen, besuchen Sie die Ruinen des ursprünglichen León. Nach der Rundfahrt in der Hauptstadt Managua durch die alten und neuen Stadttteile, besuchen Sie den Handwerkermarkt von Masaya, der einen guten Überblick über das Schaffen der nicaraguanischen Künstler bietet. Gegen Abend fahren Sie weiter zum aktiven Vulkan Masaya, dessen Leuchten aus dem Krater beim Eindunkeln besonders gut zur Geltung kommt. Darauf erfolgt die Weiterfahrt zu Ihrer Unterkunft in Granada.

6. Tag Stadtbesichtigung Granada mit Kutschen und Bootsfahrt durch die Isletas
Am Morgen unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung in den für Granada typischen Pferdekutschen. Unterwegs steigen Sie aus und besuchen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu Fuss. Darauf bringen Sie die Kutschen zur Bootsanlegestelle für die Fahrt durch die Isletas Inseln, eine Ansammlung kleiner Inseln aus Lava im Nicaraguasee.

7. Tag Vulkan Mombacho und Kaffeetour Café Las Flores
Granada liegt am Fusse des nichtaktiven Vulkans Mombacho, den Sie heute besuchen werden. Von dort haben Sie eine spektakuläre Aussicht auf Granada und den Nicaraguasee. Im Nebelwaldreservat um den Krater unternehmen Sie eine lehrreiche Wanderung, bei der Sie Tiere und Pflanzen dieses Lebensraums kennenlernen. Auf der Rückfahrt machen Sie einen Halt bei der Hacienda Las Flores, wo Sie viel Wissenswertes rund um das Thema Kaffee erfahren und diesen auch verkosten können. Weiter geht die Fahrt zurück nach Granada, wo Sie das Abendessen mit Ihrer Reisegruppe in einem der führenden Restaurants der Stadt geniessen werden.

8. Tag Transfer zum Internationalen Flughafen Managua
Heute werden Sie von einem Fahrer im Hotel abgeholt und zum Internationalen Flughafen Managua gebracht.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz