Gruppenreise El Gran Andes

Flagge Peru

Gruppenreise El Gran Andes

15 Tage zu den Höhepunkten Perus und Boliviens. Zwei Länder von atemberaubender Schönheit, mit lebendigen Traditionen und einer spannenden Vergangenheit. Die Reise durch das «Reich der Inkas» gewährt viele Einblicke in die sagenumwobene Kultur dieses alten Herrschervolkes. Sie zeigt Ihnen aber auch das einfache Leben der Indios von heute im Altiplano.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Mittelklasshotel
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.11.2017 - 14.12.2017
ab CHF 6‘380
15.12.2017 - 31.12.2017
ab CHF 6‘550
01.01.2018 - 22.06.2018
ab CHF 6‘240
23.06.2018 - 15.08.2018
ab CHF 6‘420
16.08.2018 - 31.10.2018
ab CHF 6‘240
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Erstklasshotel
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.11.2017 - 14.12.2017
ab CHF 7‘810
15.12.2017 - 31.12.2017
ab CHF 7‘980
01.01.2018 - 22.06.2018
ab CHF 7‘730
23.06.2018 - 15.08.2018
ab CHF 7‘900
16.08.2018 - 31.10.2018
ab CHF 7‘730
Rebecca Störi-Schmid
Reisebüro
Freelancerin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Gruppenreise El Gran Andes

1. Tag Zürich – Lima
Am Morgen Abflug mit KLM via Amsterdam nach Lima. Nach Ankunft am Abend, werden Sie von Ihrem Reiseleiter erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren.

2. Tag Lima
Stadtbesichtigung mit Besuch des Larco Herrera Museums, der Plaza San Martin und Plaza de Armas, sowie des Regierungspalastes. Lernen Sie den modernen Stadtteil Miraflores und das vornehme San Isidro kennen. Nachmittag zur freien Verfügung.

3. Tag Lima – Arequipa
Am frühen Morgen Flug nach Arequipa. Stadtrundfahrt in der „weissen Stadt" mit seinen malerischen Gassen, Plätzen und Innenhöfen sowie Besuch des Klosters Santa Catalina. Arequipa wird vom 5822 m hohen Vulkan Misti überragt und ist mit seinen rund 800'000 Einwohnern die drittgrösste Stadt Perus.

4. Tag Arequipa
Ganzer Tag zur freien Verfügung in Arequipa. Gönnen Sie sich den geruhsamen Tag zur Akklimatisation an die Höhe.

5. Tag Arequipa – Cuzco
Morgens fliegen Sie nach Cuzco, der ehemaligen Hauptstadt des Inkareiches. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und besichtigen die nahegelegenen Inka- Ruinen von Sacsayhúaman, Kuenco, Puka- Pukara und Tambomachay.

6. Tag Cuzco – Pisac Markt – Urubamba
Am Morgen werden Sie im Hotel abgeholt und unternehmen einen Tagesausflug zum Pisac Markt und den Inka Ruinen von Ollantaytambo. Nach den ausführlichen Besichtigungen werden Sie am Abend zu Ihrer Unterkunft im Urubamba Tal gefahren.

7. Tag Urubamba – Machu Picchu
Nach einer ca. 2-stündigen Bahnfahrt erreichen Sie Aguas Calientes von wo aus Sie mit dem Bus nach Machu Picchu gelangen. Nach dem Mittagessen erfolgt eine ausführliche Besichtigung der Ruinen, welche Ihnen einen Einblick in das Leben der Inka-Kultur bietet.

8. Tag Machu Picchu – Cuzco
Der Vormittag steht Ihnen für eine individuelle Besichtigung von Machu Picchu zur Verfügung (fakultativ). Frühaufsteher können das grossartige Monument vor dem Ansturm der Tagestouristen in aller Ruhe geniessen. Nachmittags fahren Sie mit der Bahn zurück nach Cuzco.

9. Tag Cuzco – Puno
Frühmorgens Abfahrt mit dem Touristenbus über die Anden bis an den Titicacasee. Geniessen Sie die Fahrt durch die Weiten des peruanischen Altiplanos. Am frühen Abend erreichen Sie Puno, wo Sie erwartet und zu Ihrer Unterkunft gefahren werden.

10. Tag Puno – Sonneninsel
Busfahrt von Puno über die bolivianische Grenze nach Copacabana. Anschliessend Fahrt mit dem Tragflügelboot zur Mondinsel und Sonneninsel. Kurze Wanderung zur Posada del Inca auf der Sonneninsel. Mittagessen im Uma Kollo Restaurant. Nachmittag zur freien Verfügung.

11. Tag Sonneninsel – Huatajata
Morgen zur freien Verfügung. Nach dem Mittagessen Fahrt mit dem Tragflügelboot nach Copacabana. Dort angekommen werden Sie erwartet und nach Huatajata gefahren, wo Sie die Gelegenheit haben das Altiplano Museum zu besuchen. Nach dem Abendessen besteht die Möglichkeit im Alajpacha Observatorium die unglaublichsten Sternenbilder zu sehen.

12. Tag Huatajata – La Paz
Im Verlauf des Morgens werden Sie in Ihrer Unterkunft abgeholt und machen sich auf den Weg in Richtung La Paz. Unterwegs besuchen Sie die Ruinen von Tiwanaku.

13. Tag La Paz
Am Morgen unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch La Paz. Die grösste Stadt Boliviens wird auch „Stadt der Kontraste" genannt und zeigt sich den Besuchern als einzigartige Mischung aus verschiedenen Kulturen. Besichtigen Sie Stadtteile im Kolonialstil, Indiomärkte und den bekannten Hexenmarkt. Anschliessend fahren Sie ins Mondtal mit seinen bizarren Erosionsformen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

14. Tag La Paz – Lima – Zürich
Am Morgen kurzer Flug nach Lima, wo Ihnen der ganze Tag zur freien Verfügung steht. Gönnen Sie sich einen erholsamen Tag im Hotel, welches für Sie bis zum Abflug reserviert ist oder nützen Sie die Zeit um die letzten Souvenirs zu besorgen. Am Abend Weiterflug mit KLM via Amsterdam nach Zürich.

15. Tag Zürich
Gegen Abend Ankunft in Zürich.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz