Gruppenreise Arequipa und der Colca Canyon

Flagge Peru

Gruppenreise Arequipa und der Colca Canyon

Entdecken Sie die «Weisse Stadt» mit Ihren schönen Kolonialbauten und einen der tiefsten Canyons der Welt, welcher von eindrücklichen Inka-Terrassen umgeben ist. Als Ausgangspunkt zur Colca-Schlucht ist Arequipa ein äusserst lohnenswertes Reiseziel. Ebenso eindrücklich ist das wunderschöne Nonnenkloster Santa Catalina, welches einen eigenen Stadtteil bildet und die perfekte Ergänzung zu den Kirchen und Palästen aus dem charakteristischen weissen Tuffstein ist.
Termine und Preise auf Anfrage
Reisebüro
Reisespezialist
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Gruppenreise Arequipa und der Colca Canyon

1. Tag Arequipa
Individuelle Anreise nach Arequipa. Transfer zum Hotel. Am Nachmittag Stadtrundfahrt durch Arequipa und Besuch der in ihrer Art einmaligen Klosteranlage Santa Catalina mit malerischen Gassen, Plätzen und Innenhöfen. Arequipa wird vom 5822 m hohen Vulkan Misti überragt und ist mit seinen 700'000 Einwohnern die drittgrösste Stadt Perus.

2. Tag Arequipa - Colca Canyon
Aufbruch zum 1200 m tiefen Colca Canyon, die Fahrt schlängelt sich entlang der Schotterpiste zum Colca Canyon, welcher vom Misti Vulkan dominiert wird. Der Colca Canyon gehört zu den tiefsten Schluchten der Welt. Typisch für den Canyon sind die am oberen Canyonrand angelegten Terrassenfelder, welche noch heute bewirtschaftet werden.

3. Tag Colca Canyon - Arequipa
Am frühen Morgen können Sie den eleganten Flug der riesigen Kondore beobachten. Erleben Sie, wie sich dieser mächtige Vogel in die Lüfte erhebt, um den ersten Sonnenstrahlen entgegenzufliegen. Gegen Mittag Rückfahrt nach Arequipa.

4. Tag Arequipa
Heute werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt und für Ihre individuelle Weiterreise zum Flughafen gefahren.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz