Great Estates of the Okanagan

Flagge Kanada

Great Estates of the Okanagan

Auf dieser exklusiven Weinreise präsentieren wir Ihnen eine sehr selektive Auswahl bester Weinproduzenten und renommierter Weingüter. Treffen Sie die Winzer und Mitgründer der kanadischen Weinwelt persönlich. Die Reise wird von Max Wohlwend, profunder Kanada-Kenner, Weinimporteur und -händler, sowie Inhaber von Canadian Wines by Canadian Store GmbH in Merenschwand AG, ab und bis Vancouver begleitet.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
07.09.2019 - 07.09.2019
ab CHF 2‘750
Reinach, knecht reisen
Reisebüro
Filialleiter
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Great Estates of the Okanagan

1. Tag Vancouver
Flug Zürich – Vancouver oder individuelle Anreise mit Übernachtung in einem hübschen Boutique Hotel auf Granville Island inmitten der Stadt Vancouver. Die Reise wird mit einem «Welcome Drink» im hoteleigenen Patio, einem der beliebtesten Patio's von Vancouver, offiziell eröffnet. Übernachtung in Vancouver. (Granville Island Hotel)

2. Tag Vancouver – Osoyoos
Von Vancouver aus fahren Sie ostwärts bis nach Osoyoos, dem Tor zum Okanagan Valley.
Auf der südlichen Route entlang der Kanadisch/Amerikanischen Grenze durchfahren Sie den Manning Park und gelangen via Princeton in die südlichste Weinanbauregion in British Kolumbien. Sie merken die klimatische Veränderung und gelangen in die erste Region, wo die Fruchtplantagen und Weingüter die Landschaft prägen. Besuch eines ersten, sehr kleinen Weingutes im Similkameen Valley. Weiterfahrt nach Osyoos, vorbei am Spotted Lake, einem für die Indianer heiligen Sees, in eine der heissesten wüstenähnlichen Regionen Nordamerikas, wo Sie übernachten werden. 2 Übernachtungen in Osoyoos.

3. Tag Osoyoos
Besuch des Nk'Mip Desert Cultural Centre, dessen Highlight eine Führung durch die Spotted Desert Wüste führt. Nach einem Lunch auf der Terrasse des Nk'Mip Weingutes mit traumhafter Sicht über das südliche Okanagantal, werden Sie durch das Nk'Mip Weingut, welches sich im Besitz der Osoyoos Indian Band befindet, geführt. Am späteren Nachmittag besuchen Sie ein weiteres Weingut dieser speziellen Region für ein Tasting.

4. Tag Osoyyos - Pentiction
Sie fahren heute südwärts entlang des Ufers des Okanagan Lakes in Richtung Penticton. Kurz vor Summerland machen Sie einen Halt beim Sumac Ridge / Black Sage Weingut. Gegründet 1979 (bis dahin war Sumac Ridge ein Golfplatz), ist das Sumac Ridge Weingut das älteste in British Columbia. Die Weinberge selbst befinden sich etwas weiter südlich, in der Nähe der Stadt Oliver. Nach der Besichtigung und Degustation der Weine von Sumac Ridge / Black Sage geht die Fahrt weiter südwärts nach Penticton, wo sich die exklusive Painted Rock Estate Winery befindet. Painted Rock war einst das Zentrum des grössten Aprikosenanbaugebietes im British Commonwealth, bis der Aprikosenanbau aufgrund des Schwammspinners (eine Nachtfalterart) in den späten 1980er Jahren zugrunde ging. Danach lag das Gelände brach, bis es 2004 von den heutigen Besitzern übernommen und zu einem erfolgreichen Weingut aufgebaut wurde. Nach diesem Erlebnis fahren wir in Richtung Naramata und besuchen Poplar Grove. Meet Tony und lassen Sie sich von Wein und Küche des Vanilla Pod Restaurant überraschen.

5. Tag Pentiction - Kelowna
Nach dem Frühstück besuchen wir die Blue Mountain Vineyard & Cellars, besonders bekannt für die "Bubblies" oder Schaumweine. Nach einem leichten Lunch an einem der schönen Fruitstands fahren wir in Richtung Oliver. Dort besuchen wir ein absolutes Highlight der Reise und besuchen das «Painted Rock Estate Winery», ein sehr edles, modernes Weingut. Auf der Strecke in Richtung Kelowna besuchen Sie ausserdem die älteste Estate Winery «Sumac Ridge Estate Winery» in Summerland. 2 Übernachtungen in Kelowna.

6. Tag Okanagan Valley
Der heutige letzte Tag im Okanagan Valley besteht aus puren Highlights. Am Morgen besuchen Sie eines der Öffentlichkeit nicht zugängliches Weingut. Anschliessender Lunch und VIP Führung und Degustation bei «Mission Hill Family Estate Winery». Gegen Abend fahren Sie zum Weingut «Quails Gate» und geniessen im hauseigenen und preisgekrönten «Old Vines» Restaurant das letzte Abendessen im Okanagantal mit malerischem Ausblick über den See zu geniessen.

7. Tag Kelowna - Vancouver
Heute fahren Sie nach Vancouver zurück. Entlang dem Hwy 3 gelangen Sie nach Hope und weiter in Richtung Vancouver. Nach der Ankunft im Hotel lassen wir die Reise bei einem gemütlichen Apéro in der Lounge des Hotels Revue passieren. Danach werden wir ein gemeinsames Abendessen auf Granville Island geniessen.

8. Tag Vancouver
Geniessen Sie den heutigen Tag in Vancouver bevor Sie Ihre Heimreise in die Schweiz oder individuelle Verlängerung antreten.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz